Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schaubild 1. Schaubild 2 Von PKS alt zu PKS-neu Zeitrahmen Erweiterungen Forschungspotentiale.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schaubild 1. Schaubild 2 Von PKS alt zu PKS-neu Zeitrahmen Erweiterungen Forschungspotentiale."—  Präsentation transkript:

1 Schaubild 1

2 Schaubild 2 Von PKS alt zu PKS-neu Zeitrahmen Erweiterungen Forschungspotentiale

3 Schaubild 3 „Deutsche werden in der Statistik kriminalisiert“... So wird bei den Tatverdächtigen nicht unterschieden, woher sie kommen: Unter den deutschen Tatverdächtigen finden sich auch Einge- bürgerte. „Letztlich werden eingedeutschte Russen kriminalstatistisch genauso als deutsche Straftäter erfaßt wie auch eingedeutschte Türken, Afrikaner, Asiaten oder andere Europäer, die die deutsche Staatsbürger- schaft erhalten haben“, sagt Jaeger und fügt hinzu: „Eine konkrete Aussage, welche Kriminalität von hier geborenen deutschen Straftätern ausgeht, kann seit Jahren nicht mehr getroffen werden.“...

4 Schaubild 4 Meilensteine der PKS-Geschichte des Bundes: 1953: Beginn der bundeseinheitlichen PKS 1963:Herausnahme der Verkehrsdelikte 1971: Elektronische Datenanlieferung 1984: Echte Tatverdächtigenzählung 1986: Opfererfassung 1991: PKS-Erfassung in den neuen Ländern

5 Schaubild 5 Meilensteine der PKS-neu: 1990: Auftrag der AG Kripo: Neugestaltung PKS 1993: Abstimmung PKS-neu mit INPOL-neu 1998: PKS-neu als Teil von FI 2002: FI zurückgestellt; PKS-neu in INPOL 2006: Realisierungsphase in 2 Schritten 1. Phase2. Phase EinzeldatensatzanlieferungErweiterung des Fachkonzepts ab 2008: Umstellung auf Einzeldatensatz

6 Schaubild 6 BKA INPOL-A - Oracle-DB - PKS-Einzeldatensatzanlieferung ab 2007 PKS-Dateianlieferung (aggregierte Daten) INPOL-A: Schematische Übersicht PKS-Einzeldatensatz- und Dateianlieferung Aggregation INPOL-A PKS Einzeldaten- sätze (ca. 6,4 Mio. pro Jahr) Staging Area PKS-Einzel- datensatz-XML- Nachrichten* (u. Quittungen) INPOL-A PKS aggregiert: Landestabellen (Anzahl: 26) INPOL-A PKS aggregiert Eingangs- verzeichnis PKS-aktuell Dateiübertragung Landes- polizeien Legende PKS-Bestand VBS der Länder Übergabe der PKS-Daten in den Länderbestand gem. PKS-Rili INPOL -K PKS-Kat.

7 Schaubild Schlüssel 6-Steller PKS-Straftatenschlüssel Steller 421 Schlüssel 1971 gab es nur 105 Straftatenschlüssel

8 Schaubild 8

9 Schaubild 9

10 Katalogbeispiel 1 in PKS-neu: Schaubild 10 Die Unterteilung des Schlüssels "100" dient der differenzierteren Abbildung der Gewalt in engen sozialen Beziehungen.

11 Katalogbeispiel 2 in PKS-neu: Schaubild 11

12 Schaubild 12 Forschungspotentiale Neue Qualität statistischer Verfahren Kriminalgeografische Analysen Opferaspekte; differenzierte Analyse der O-T-Beziehung Echte Tatverdächtigenzählung auf Bundesebene („Bewegungsbilder“) Rückgriff auf externe Daten (data warehouse)

13 Schaubild 13 Forschungspotentiale: HZ 435* 133 HZ Bund 9=<80(201) 80=<160(159) 160=<240(51) 240=<320(22) 320=<443(6) Häufigkeitszahlen 2005 Wohnungseinbruchdiebstahl (435*)

14 Schaubild 14


Herunterladen ppt "Schaubild 1. Schaubild 2 Von PKS alt zu PKS-neu Zeitrahmen Erweiterungen Forschungspotentiale."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen