Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kooperation zwischen Vereinen und Gemeinde(n) Bernhard Possert.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kooperation zwischen Vereinen und Gemeinde(n) Bernhard Possert."—  Präsentation transkript:

1 Kooperation zwischen Vereinen und Gemeinde(n) Bernhard Possert

2 Wenn ich „Vereine“ sage … meine ich Sport-, Freizeit-, Jugend- … Vereine aber auch die Ortskirche und Teile davon die Feuerwehr Parteien …

3 Allgemein gilt Auf Augenhöhe Für eigene Interessen eintreten Gesichtsverluste vermeiden Kooperation vor Konkurrenz wo möglich Parteipolitik mit Augenmaß Die Vision nicht aus den Augen verlieren

4 Kooperationsebenen In der Gemeinde / in der Kleinregion Zwischen Vereinen / Verein – Gemeinde / Vereine – Gemeinde / Vereine – Gemeinden / Gemeinden Organisatorisch / inhaltlich

5 In der Gemeinde Zwischen Vereinen Zwischen den Vereinen und der Gemeinde Zwischen 1 Verein und der Gemeinde

6 Kooperation zwischen Vereinen einer Gemeinde Organisatorisch: Termine, Infrastruktur, ÖA, … Strukturell: zb Haben wir alle Vereine im Blick? Fehlen uns Zielgruppen? Braucht es „neue“ Angebote? Verfolgen wir noch unsere Visionen? Inhaltlich: Gemeinsam die wirklichen Probleme für Vereine angehen: Jugendarbeit, Ehrenamtliche finden, …

7 Kooperation zwischen Vereinen einer Gemeinde und der Gemeinde Organisatorisch: Termine / Infrastruktur / ÖA … Strukturell: besprechen: Wie schaut faires Verhältnis zwischen Vereinen und Gemeinde aus? Inhaltlich: Gemeinsam die wirklichen Probleme der Gemeinde angehen: „Integration“ im weitesten Sinne, „Sozialkapital“ – Zusammenhalt in der Bevölkerung, Abwanderung,

8 Kooperation zwischen 1 Verein und der Gemeinde Strukturell: wie Unterstützung des Vereins durch die Gemeinde – kurz- und mittelfristig – mit welchen Zielen / Bedingungen und mit welchen Formalitäten / Bewilligungen … Inhaltlich: Austausch über Situation der Gemeinde, wie kann Verein Gemeinde bei großen Zielen unterstützen

9 Kooperation zwischen Vereinen einer Kleinregion (den Menschen sind Grenzen weniger wichtig …) Organisatorisch: Termine, Infrastruktur, ÖA, … Strukturell: –Wege des Austauschs zwischen Vereinen finden –Zielgruppen / Angebote –Kooperation in Projekten

10 Kooperation zwischen Gemeinden einer Kleinregion Austausch: –Formal: zB Welche Formalanforderungen an Förderabrechnungen habt ihr? –Welche Rolle geben wir Vereinen in der Gemeinde? Wie wollen wir Vereine in der kleinregionale Zusammenarbeit als Partner einladen? …

11 Kooperation zwischen Vereinen einer Kleinregion und den Gemeinden der KR Organisatorisch: Termine / Infrastruktur / Öffentlichkeitsarbeit: Medien, Marketing, … Zukunftsthemen angehen: –Menschen in der Gemeinschaft halten / in Gemeinschaften bringen –Eskalation von Konflikten vermeiden –… dass sich Menschen immer wieder engagieren

12 Zur Erinnerung: Auf Augenhöhe Für eigene Interessen eintreten Gesichtsverluste vermeiden Kooperation vor Konkurrenz wo möglich Parteipolitik mit Augenmaß Die Vision nicht aus den Augen verlieren

13 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Engagement!


Herunterladen ppt "Kooperation zwischen Vereinen und Gemeinde(n) Bernhard Possert."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen