Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE1."—  Präsentation transkript:

1 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE1

2 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE2 Wie funktioniert ein Strahlrohr? MUNDSTÜCK WASSER  Ein Strahlrohr erzeugt eine Querschnittsverringerung.

3 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE3 Wie ist der Druck am Strahlrohreingang und -ausgang? 5 bar MUNDSTÜCK WASSER 0 bar

4 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE4 Die konventionellen Strahlrohre und ihre Grenzen!

5 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE5 5 bar 2 bar 8 bar Korrekter Druck Unzureichender Druck Optimaler Strahl Keine Wurfweite Zu viel Rückstoss, berstender Strahl ÜBERDRUCKRÜCKSTOß

6 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE6 Weil das Wasser innerhalb des Strahls nicht die gleiche Geschwindigkeit hat wie außen.  Warum tendiert der Strahl, bei einem konventionellen Strahlrohr, dazu auseinander zu gehen ?

7 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE7 Bei einem Hohlstrahlrohr tritt das Wasser, bei gleicher Geschwindigkeit, über den Gesamtumfang des Deflektors (Strahlformkegel) aus. Der Vollstrahl ist folglich von bester Qualität.

8 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE8 Wie variiert man die Durchflussmenge bei einem konventionellen Strahlrohr?

9 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE9 In dem man die Mundstücke wechselt  Das ist in der Praxis kaum umsetzbar.

10 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE10 Die neue Generation von Strahlrohren Strahlrohre mit einstellbarer Durchflussmenge und einstellbarem Strahl.

11 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE11 Die Funktionsweise des Strahlrohrs mit einstellbarer Durchflussmenge Deflektor Strahlrohrkopf Durchflussmengeneinstellring Kugelhahn

12 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE12 Kurve: Durchflussmenge/Druck QUADRAFOG 500 Beispiel : Q = 250 l/min Druck in bar Durchflussmenge in l/min

13 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE13 Das Strahlrohr erhält einen zu niedrigen Druck. Auftretende Probleme : Verlust der Wurfweite Verlust der Strahlstärke Wasserverschwendung Schlechter Schutz für den Strahlrohrführer Das Feuer entwickelt sich weiter 1. Fall Konsequenzen aus der Druckvariation

14 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE14 Das Strahlrohr erhält einen zu hohen Druck Der Druck verformt den Strahl. Der Rückstoßeffekt am Strahlrohr wird verstärkt und das Strahlrohr lässt sich schlecht beherrschen. 2. Fall Konsequenzen aus der Druckvariation

15 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE15 Der Rückstoßeffekt: Welches ist die erste Reaktion eines Strahlrohrführers, wenn der Rückstosseffekt zunimmt? Er schließt den Kugelhahn.

16 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE16 Der Rückstoss-Effekt verringert sich, aber : Der Eingriff ist wirkungslos. Warum ?

17 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE17 Der Strahl ist verformt.

18 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE18 Der Kugelhahn 50%-ige Öffnung 100%-ige Öffnung

19 Die automatischen Strahlrohre

20 Sie wurden von, einem amerikanischen Feuerwehrmann, McMillan, entwickelt.

21 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE21 Er ist der Gründer der Firma TFT, die, die MACH 3 Strahlrohre herstellt. Seine Idee : Die Probleme der Druckvariation lösen.

22 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE22 Der Mechanismus der Druckregulierung Er bewegt den Deflektor kontinuierlich. Er ermöglicht einen konstanten Druck am Strahlrohrausgang. Wasser Deflektor Wasser Feder

23 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE23

24 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE24

25 Mit was kann man das Regulierungssystem vergleichen?  Ganz einfach: mit einem Daumen auf einen Gartenschlauch.

26 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE26 Die Variationen des Mundstücks Maximale Öffnung Strahlrohröffnung Veränderung der Öffnung bezüglich der Durchflussmenge

27 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE27 Der Druck ist reguliert, der Strahlrohrführer soll auch die Durchflussmenge einstellen können: Am Ende der Löscharbeiten, Bei zu großem Rückstoßeffekt, Beim erneuten Feuerausbruch, Der Strahlrohrführer ist in einer gefährlichen Situation.

28 Welcher Mechanismus ermöglicht diese Aktionen? Der bewegliche Absperrhahn

29 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE29 Der Absperrhahn befindet sich hinter der Regulierung. Das Wasser fließt durch Strahlausrichter. Auswahl der Durchflussmenge

30 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE30 Er verursacht keinerlei Druckverlust. Er behält den laminaren Durchfluss bei und beeinträchtigt nicht die Qualität des Strahls, egal welche Position der Bedienhebel hat. Er ist einfach zu bedienen, egal bei welchem Druck, im Gegensatz zu Kugelhähnen. Er ist aus Edelstahl.

31 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE31

32 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE32 Das MACH3 Konzept

33 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE33 Ein einziger Bedienhebel

34 Der Bedienhebel des MACH3 Strahlrohrs dient zur: Absperrung und 6 Mengenstufen. Reflexgesteuerten Aktionen. Durchflussmengeneinstellung bei Bedarf. Anpassung der Durchflussmengen, ohne den Hebel loszulassen, und zum eigenen Schutz.

35 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE35 Geschlossene Position 50 %-ige Öffnung 100 %-ige Öffnung

36 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE36 Öffnung Durchflussmengeneinstellung Regulierungsöffnung Anstieg der Durchflussmenge 50%-ige Öffnung 100%-ige Öffnung

37 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE37 Zusammenfassung: Mit der Druckregulierung und dem beweglichen Absperrhahn ist es, wie wenn der Strahlrohrführer die Pumpe selbst steuert. Er kann also die Durchflussmenge erhöhen oder vermindern. Der Druck wird automatisch im Strahlrohr reguliert.

38 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE38 Die Vorteile der MACH3 Strahlrohre Relativ konstante Wurfweite. Rückstoßminderung. Breite Durchflussmengenskala. Leichte Benutzung der Strahlrohre nebeneinander (Verteilereinsatz). Mannschutz mit einem Minimum an Wasser und Druck. Verstärkte Sicherheit für den Strahlrohrführer.

39 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE39 Leichte Benutzung der Strahlrohre nebeneinander Die Druckregulierung wird bei beliebigem Strahlrohreinsatz die Durchflussmenge optimieren. Schließt man ein Strahlrohr, wird die Durchflussmenge durch Öffnung der Automatik auf die anderen Strahlrohre verteilt. Wenn man noch ein Strahlrohr hinzufügt, schließt sich die Regulierung, um den Druck aufrecht zu halten.

40 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE40 Die MACH3 Strahlrohre und die Doppeldruckregulierung. Nur die Strahlrohre der MACH3 „Produktpalette“ sind mit der Doppeldruckregulierung ausgestattet. Sie bestehen aus der gleichen Basis wie die anderen Strahlrohre dieser Produktpalette.

41 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE41

42 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE42

43 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE43 Leiterstrahlrohr, Schlechte Versorgung, Ausfall der Pumpe, Unterstützungsfahrzeug weit weg vom Angriffspunkt, Gebrauch als Schaum, Gebrauch in Hochhäusern. Sie ermöglichen eine optimale Durchflussmenge und eine optimale Wurfweite im Falle von zu niedrigem Druck.

44 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE44 Funktionsweise der Doppeldruckregulierung 6 bar 3 bar BlauRot

45 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE45

46 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE46 Die unterschiedlichen Strahlformen der MACH3 Strahlrohre Das MACH3 Strahlrohr ermöglicht : Einen Vollstrahl. Einen Sprühstrahl. Mannschutz. Eine Reinigungsposition.

47 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE47 Der Vollstrahl Er ermöglicht den Fernangriff.

48 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE48 Vollstrahl

49 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE49 Die Einstellung des Strahls Der Vollstrahl sollte am Ausgang des Strahlrohrs richtig eingestellt sein.

50 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE50 Falsch Richtig

51 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE51 Der Sprühstrahl Er ermöglicht die Annäherung ans Feuer und den Selbstschutz.

52 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE52 Sprühstrahl

53 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE53 Er ermöglicht einen Brandherd aus sicherer Entfernung zu bekämpfen. Er ist 10 mal wirkungsvoller als der Sprühstrahl herkömmlicher Strahlrohre.

54 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE54 Die Merkmale des Sprühstrahls der MACH3 Strahlrohre Wird durch zwei Kegel gebildet. Einer der Kegel befindet sich im Zentrum des Strahls. Er besteht aus feinen Tröpfchen und ermöglicht dem Strahlrohrführer das Feuer zu löschen. Der zweite Kegel befindet sich außen. Er besteht aus etwas größeren Tröpfchen, die dem Strahlrohrführer einen guten Schutz bieten.

55 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE55 Das Prinzip des Sprühstrahls des MACH3 Strahlrohrs Kleine Tröpfchen, die in großer Geschwindigkeit austreten, und somit Wurfweite sowie verstärkte Abkühlung und eine Streuung gewährleisten LUFTVERWIRBELUNGEN Schutz des Strahlrohrhalters durch Frischluft

56 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE56 SCHUTZSCHUTZ ANGRIFF

57 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE57

58 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE58

59 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE59

60 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE60

61 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE61 Mannschutz

62 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE62 Ansaugen der Luft HEIßEGASE-RAUCHHEIßEGASE-RAUCH Intensiver Nebel

63 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE63 Wann wird der Mannschutz gebraucht? Im Fall von zurückschlagenden Flammen. Bei starkem Temperaturanstieg. Um den Raumschutz bei Großbränden zu gewährleisten. Um den Qualm zu bündeln oder zur Schadstoffverdünnung. Um ein Gasflanschbrand zu bekämpfen.

64 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE64 Er ist kompakt. Man kann schnell an der Strahlrohrdüse reagieren, um sich optimal zu schützen.

65 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE65

66 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE66 Wie man einen Sprühstrahl erhält? Turbinensprühzähne: 17 b Versetzt angeordnete, gegossene Sprühzähne : 17 C Gegossene Sprühzähne: 17a (Mach 3 & QF)

67 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE67 Das Gummi auf dem Metallkopf des MACH3 Strahlrohrs ist heiß aufvulkanisiert. Durch seine Computerentwicklung ist die Strahlform optimiert. Im Angriff. Im Mannschutz.

68 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE68 Die Reinigungsposition Sie ermöglicht, durch einfaches Drehen der Strahlrohrdüse, Fremdkörper, während des Einsatzes zu entfernen.

69 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE69 Die Turbinen Sowohl die Quadrafog Strahlrohre, als auch die MACH3 Strahlrohre haben keine Turbinen in der Düse. Beim Umstellen auf den Sprühstrahl bildet die Turbine Verwirbelungen und saugt die Flamme ins Innere des Strahls. Der Strahl ist sehr breit und hohl, vermittelt den Eindruck von einem guten Schutz, aber mit einer Mikrosprühung, die durch den Wind und die Feuerdruckwelle verformt wird. Turbinenstrahlrohre ermöglichen nicht das Löschen und den Mannschutz gleichzeitig. Der Bruch und die Beschädigung der Verzahnung der Turbinen ist eine häufig Schadensursache.

70 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE70

71 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE71

72 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE72

73 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE73

74 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE74 Bekämpfung eines Rinnsteinbrandes mit einem Turbinenstrahlrohr Strahlrohr mit Turbine Flüssigkeitsbrand Wasservorhang in Glockenform

75 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE75 Strahlrohr Mach 3 oder QF Flüssigkeitsbrand Wasserdampf Wasservorhang in Glockenform Wasserdampf im Zwischenraum Hauptstrahl

76 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE76

77 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE77 Angriff und Sicherheit Wie verleiht man diesem Angriffstrupp im Löscheinsatz Stärke? Einfach!  Ein Strahlrohr mit Vollstrahl.  Ein Strahlrohr mit Sprühstrahl.

78 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE78

79 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE79

80 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE80 Die verschiedenen Schaumadapter Der Schwerschaumadapter für QUADRAFOG 500

81 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE81 Der Multischaumadapter  Durch einfaches Drehen der Strahlrohrdüse, variiert die Verschäumung. Vollstrahl : Schwerschaum Sprühstrahl : Mittelschaum

82 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE82 Gebrauch eines QUADRAFOG Strahlrohrs als Schaumrohr Druck am Zumischer : 8 bis 10 bar Maximal 3 Längen nach dem Zumischer oder 100 bis 120 m mit Zumischsystem. Strahlrohröffnung immer maximal. Bevor man das Schaummittel zumischt wartet man bis Wasser aus dem Strahlrohr kommt. Man wählt die Durchflussmenge im Verhältnis zur Durchflussmenge des Zumischers.

83 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE83 Polymousse MF: Schwer- und Mittelschaum Polymousse BF: Schwerschaum Schaumadapter für ULTIMATIC und JETMATIC

84 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE84 Schaumadapter für MID-MATIC und MID-FORCE POLYMOUSSE MF POLYMOUSSE BF

85 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE85 Der Schwerschaumadapter für Ultimatic Es kann an der Schnellangriffshaspel eingesetzt werden, wenn diese mit Schaum versorgt wird. Es ist auf dem Strahlrohr beim 52mm C-Schlauch brauchbar.  Achtung : das Strahlrohr auf Vollstrahl stehen lassen

86 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE86 Der Mittelschaumadapter für Ultimatic  Durch einfaches Drehen der Strahlrohrdüse, variiert die Verschäumung. Vollstrahl : Schwerschaum Sprühstrahl : Mittelschaum

87 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE87 Gebrauch eines MACH3 Strahlrohrs als Schaumrohr Druck am Zumischer: 10 bis 12 bar Maximal 3 Längen nach dem Zumischer oder 100 bis 120 m mit Zumischsystem. Strahlrohröffnung immer maximal. Bevor man das Schaummittel zumischt wartet man bis Wasser aus dem Strahlrohr kommt. Für die Strahlrohrmodelle Mid-Force und Duo- Jet ermöglicht die Position Niederdruck, große Schaumdurchflussmengen.

88 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE88

89 © GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE89 DANKE


Herunterladen ppt "© GROUPE LEADER SCHULUNG ÜBER AUTOMATISCHE STRAHLROHRE1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen