Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorbesprechung zu: Physikalisches Praktikum für Biologen (Physikalische Messtechnik) PR 300172 WS2009/10.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorbesprechung zu: Physikalisches Praktikum für Biologen (Physikalische Messtechnik) PR 300172 WS2009/10."—  Präsentation transkript:

1 Vorbesprechung zu: Physikalisches Praktikum für Biologen (Physikalische Messtechnik) PR WS2009/10

2  Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung  2 SWh, BlockLVA einwöchig  Voraussetzungen: –Modul Bio 3  Leiter: Wladyslaw Szymanski  Betreuer: Zum Praktikum: Anne Maißer Nayla Sabbagh Vera Wurmsdobler Lisa Fenk Armin Fuith Olga Jovanovic

3 Ablauf:  Block-Lehrveranstaltung: 4 Vor- bzw. Nachmittage  Arbeiten in 2er Gruppen  Unterstützung von Betreuern und Tutoren  Durchführung: 4 Experimente + 1 Rechenbeispiel

4 Lehrinhalt:  Wellen (Optik, Akustik – z.b. Messung der Wellenlänge, Absorption)  Mechanik von Flüssigkeiten und Gasen (z.B. Zähigkeit, Oberflächenspannung)  Elektrizitätslehre (z.B. Sonnenzelle, Widerstandsmessung)  Thermodynamik (z.B. spezifische Wärme, Feuchte)  Grundlagen (z.B. Oszilloskop, elektrische Schaltungen)  Gauß`sche Fehlerrechnung

5 Lernziele:  Vertiefung physikalischer Zusammenhänge und Sammlung von experimenteller Erfahrung  Kennenlernen neuer Messgeräte bzw. Messmethoden  Auswertung von Messergebnissen und graphische Darstellung funktioneller Zusammenhänge  Abschätzen von Unsicherheiten in Messergebnissen  Führen eines sorgfältigen und vollständigen Protokollheftes  Umgang mit fachspezifischer Literatur

6 Literatur:  für jedes Beispiel eine entlehnbare Literatursammlung  nichtentlehnbare Literatursammlung physikalischer Bücher im Praktikumsraum

7 Mindestanforderungen:  Mathematische Grundkenntnisse  Grundgesetze der Physik  Vorbereitung auf den Praktikumstag  Kritische Hinterfragung von Messergebnisse

8 Bewertung: Die Note setzt sich zusammen aus:  1/5 Praktische Arbeit im Praktikum  2/5 Schriftliche Prüfungen  2/5 Qualität des Protokolls

9 Vorbereitungsvorlesung: :00-12: :00-12:30 & 14.05: 11:00 – 12:30 HS 6 Vorbereitung auf Anforderungen im Praktikum Vorbereitung auf Anforderungen im Praktikum Teilnahme ist dringend empfohlen Teilnahme ist dringend empfohlen (Anwesenheit wird notiert)

10 Kurstermine:  Kurs A/B: Mai  Kurs C/D: Juni  Kurs E/F: Juli Praktikumsraum: 2D202 (Arzneimittelsynthese), UZA II 2D202 (Arzneimittelsynthese), UZA II

11 1.Anmeldung im Online-Anmeldesystem Univis 2.Einteilung der Kurstermine erfolgt in der Vorbesprechung (Sprechstunde)  Für die Anmeldung ist das erfolgreich absolvierte Bio-Modul 3 notwendig. Vorgehensweise:

12 Sprechstunde: Mittwoch 11:30 – 12:30 Zimmer 2C504 UZAII

13 Anmeldungspräferenzen  Alte Diplomstudenten mit erfolgreich absolvierter Physik I & Physik II  Neue Bachelor-Studenten mit erfolgreich absolviertem Modul BIO 3 (Chemie, Physik, Statistik)  Alte Diplomstudenten mit erfolgreich absolvierten Äquivalenzprüfungen  Neue Bachelor-Studenten mit erfolgreich absolvierter Physik für BiologInnen

14 bei Problemen...  Sprechstunde: Mittwoch11:30-12:30 Ebene 5, Stiege C, Raum 2C504, UZAII Ebene 5, Stiege C, Raum 2C504, UZAII   Telefon: (UZAII) (Boltzmanngasse) (UZAII) (UZAII)


Herunterladen ppt "Vorbesprechung zu: Physikalisches Praktikum für Biologen (Physikalische Messtechnik) PR 300172 WS2009/10."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen