Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein Projekt mit der Zielstellung Schüler durch schnellen Lernerfolg für das Skifahren und das Snowboarden zu begeistern. Unter den Motto: rascher Lernerfolg,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein Projekt mit der Zielstellung Schüler durch schnellen Lernerfolg für das Skifahren und das Snowboarden zu begeistern. Unter den Motto: rascher Lernerfolg,"—  Präsentation transkript:

1

2 Ein Projekt mit der Zielstellung Schüler durch schnellen Lernerfolg für das Skifahren und das Snowboarden zu begeistern. Unter den Motto: rascher Lernerfolg, Spaß und gute Laune!

3 Historie  2002 wurde das Projekt "Easy-Skiing – Das Schulen-Projekt" dem SMK sowie den Kultusministerien der Länder Baden- Württemberg, Bayern, Niedersachsen und Nordrhein- Westfalen vorgestellt  Veranstalter des Projektes war die Firma m-pec GmbH  Finanziell wurde das Projekt durch zahlreiche Sponsoren getragen (Intersport, Karamalz, Ziener, ISPO, Leki), sowie durch die Universität Freiburg und durch den Deutschen Skilehrerverband begleitet  mit der Durchführung des Projektes wurde die Agentur Alps-Media beauftragt

4  Ziel des Projektes war und ist das schnelle Erlernen des Ski- Fahrens (Alpin)  Es wurden am Kurstag kostenlos zur Verfügung stehende "Skiboards" (kurze – vorn und hinten aufgebogene Skier) verwendet  Da Skiboarding leicht zu erlernen ist, hatten auch sportlich ungeübte oder weniger begabte Kindern nach zwei Stunden Skikurs ein Erfolgserlebnis, mit dem ihnen der Einstieg in den Wintersport ermöglicht wurde  Sowohl der Veranstalter als auch ein großer Teil der Sponsoren haben im Sommer 2003 die Mitarbeit an dem Projekt beendet Historie

5  Aufgrund der Initiative der Vereinigten Skischule Oberwiesenthal, wurde das Projekt in Absprache mit dem Referat 26 im Schuljahr 2003/2004 auf regionaler Ebene weitergeführt  Da es dem Referat Schulsport nicht möglich war, dieses Projekt finanziell zu fördern, dieses Projekt wegen seines interessanten sportpädagogischen Ansatzes dem SMK aber unterstützenswert erschien, wurde eine Unterstützung durch der Veröffentlichung entsprechender Anzeigen in der Broschüre "Schulsport in Sachsen" und der Verteilung von Flyern vereinbart Historie

6  Im Gegenzug wurde von der Skischule eine Weiterführung des Projektes, unter den Namen „Easy Skiing 2 – Schulsport in Sachsen“, mit gleicher Qualität und Zielstellung zugesagt  Der Preis musste jährlich den örtlichen Gegebenheiten leicht angepasst werden, den Schulen wird aber immer noch ein sehr kostengünstiges "Paket" angeboten, was dem ursprünglichen Projektinhalt Rechnung trägt  Da manche Schulen dieses Angebot seit mehreren Jahren nutzen, wurde einem mehrfachen Wunsch entsprechend das Projekt im Schuljahr 2006/2007 um Snowboarding-Kurse erweitert Historie

7  Ziel des Projektes „Easy Skiing 2 - Schulsport in Sachsen“, ist es Schüler und Jugendliche an den Wintersport heranzuführen Denn nicht selten werden aus den Schülern von heute, begeisterte Wintersportler und damit Urlauber von morgen! unser Konzept

8  Träger des Projektes sind die Vereinigte Skischule Oberwiesenthal, Inh. Katja Süß in deren Händen die Gesamtorganisation liegt, Intersport GÜ- Sport mit der Bereitstellung von Ski- und Snowboardausrüstungen, sowie die Lift- und Seilbahnbetriebe Oberwiesenthals  Von Beginn wurde das Projekt durch das Sächsische Staatsministerium für Kultur und Sport, insbesondere durch Veröffentlichungen in offiziellen Publikationen unterstützt  „Easy Skiing 2“ kommt bislang ohne staatliche Zuschüsse aus unser Konzept

9  Jährlich wird durchschnittlich Schülern der Zugang zum Wintersport ermöglicht und dies zu einem Preis der, ausgenommen die Mehrwert- steueranpassung, seit 2005 stabil ist und mit 15,50 EUR pro Schüler deutlich unter vergleichbaren Angeboten in anderen Bundesländern liegt  Unser Erfolgsbilanz: 2002/ Schüler 2003/ Gruppen1971 Schüler 2004/ Gruppen1392 Schüler 2005/ Gruppen1718 Schüler 2006/ Gruppen715 Schüler 2007/ Gruppen914 Schüler 2008/ Gruppen 903 Schüler 2009/ Gruppen 632 Schüler Gesamt Schüler

10 unser Konzept  In der ersten Märzhälfte werden wir den Schüler bei „Easy Skiing 2 - Schulsport in Sachsen“ begrüßen dürfen  Aus diesem Anlass erhält die Schule des Schülers, als Präsent einen Gutschein für einen Gratisprojekttag bei „Easy Skiing 2“

11 Kursangebot Skikurs für Anfänger  Vom ersten Skiboard zum speziellen Carvingski (Skiboard, Easy to learn Ski, Allroundski, Spezialski)  Von den ersten Gleichgewichtsversuchen zur freien Bewegungsregulation (Positionen, Aktionen, Aktions- spielräume, koordinative Fähigkeiten)  Vom ersten Geradeausfahren zum variablen Kurvenfahren (Belasten, Kanten, Drehen)

12 Kursangebot Skikurs für Fortgeschrittene  Verbessern skitechnischer Grundlagen – Optimieren Schwungverlauf, rhythmisches Verschmelzen von Schwüngen, Bewegungsspielräume erkennen und nutzen  Verbessern Schwungeinleitung und Schwungsteuerung – Belastungswechsel durch Umlasten, Umsteigen, Umkanten – Offene Ski- und Beinstellung, Mittellage/ Neutralposition – Regulieren der situationsangepasst, korrekten Kurvenlage – Regulierung der Kantenarbeit)

13 Kursangebot  Sicherheitsaspekte – Trainingsprogramme zur Umsetzung der FIS Regeln – Schulung skitechnischer Fähigkeiten und Fertigkeiten  Schulung des freien Fahrens  Sichere Fahrweise in variierender Gelände- und Schneebeschaffenheit  Carving  Grundfahrweise, Veränderungs- möglichkeiten, Fun- Carven)

14 Kursangebot Snowboardkurs für Einsteiger  mit einem Snowboardlehrer und unserem leistungsgerecht ab- gestimmten Programm erleben die Schüler leicht, schnell und vor allem sicher die Faszination des „Boardens“  3 Stunden Anfängerkurs, davon 2 Stunden am Vormittag und 1 Stunde am Nachmittag

15 Leistungen 2-stufiges Unterrichtskonzept für Anfänger & Fortgeschrittene  Ski- bzw. Snowboardausrüstung  2 Stunden Skikurs oder 3 Stunden Snowboardkurs bei aus- gebildeten Lehrern  Tagesskipass für alle Teilnehmer (ausgenommen Snowboard- Einsteigerkurs)

16 Darstellung der Kosten Easy Skiing 2 bietet eine Kostenersparnis von 28,50 € pro Teilnehmer Der Preis für nachfolgend aufgeführte Leistungen beträgt 15,50 €/Teilnehmer: - Skiausrüstung für einen Tag - 2 Stunden Skikurs - Tagesskipass Im Vergleich dazu Einzelpositionen: Skiausrüstung11,00 € Skikurs17,00 € Tagesskipass16,00 € Gesamt:44,00 €

17 Referenzen Brief der Herderschule Hohenstein-Ernstthal Sehr geehrte Frau Süß, am 28. Januar dieses Jahres führten ca. 200 Schüler und Lehrer unserer Schule den Schulsporttag in Oberwiesenthal durch. Dank Ihrer sehr engagierten und umsichtigen Vorbereitung gestaltete sich dieser Tag für uns zu einem nachhaltigen Erlebnis. Die Ausleihe der Sportgeräte erfolgte zügig, die vereinbarten Kurse wurden von Ihren Mitarbeitern sehr sachkundig und schülergerecht durchgeführt. Nicht zuletzt Ihren Engagement ist es zu verdanken, zahlreiche, bislang dem Wintersport eher skeptisch gegenüber stehende Schüler, für diese gesunde und schöne Freizeitbeschäftigung zu begeistern. Nochmals herzlichen Dank und weiterhin Viel Erfolg... wir kommen wieder! Weitere Referenzen unter:

18 Skilaufen lernen- leicht, schnell, sicher und Spaß dabei haben- dies ist das Erfolgsrezept der Vereinigten Skischule Oberwiesenthal Unsere Skischule

19  Wohl einmalig im Erzgebirge ist das zentral im Ort gelegene, gesicherte Einsteiger- und Kinderskigelände der Vereinigten Skischule Oberwiesenthal mit Beschneiungsanlage, Ski- karussell und Flutlicht  Durch die ansteigenden Längen der 5 Zauberteppiche, wird schon den ganz Kleinen in „Fichtelchen’s Kinderland“ der Lernerfolg mit Spaß garantiert  Individuelle Betreuung, praktische Tipps für die ersten Schritte im Schnee, sowie eine Gruppengröße von 8 Kindern (bei Anfängern) sorgen für größtmöglichen Erfolg

20 Unsere Skischule  In der Vereinigten Skischule Oberwiesenthal vereinen sich 75 Jahre Erfahrung im Skiunterricht mit modernsten Lehrmethoden  Das Team von bis zu 40 Schneesportlehrer/innen wird ständig weitergebildet, nach den Richtlinien des Deutschen Skilehrer- verbandes und bürgt für Qualität und Sicherheit im Wintersport

21 Unsere Partner

22 Vereinigte Skischule Oberwiesenthal Skischulinhaberin Katja Süß Vierenstraße 10a Kurort Oberwiesenthal -Sachsen- Skischulbüro im Kurpark Telefon : Fax : Kontakt


Herunterladen ppt "Ein Projekt mit der Zielstellung Schüler durch schnellen Lernerfolg für das Skifahren und das Snowboarden zu begeistern. Unter den Motto: rascher Lernerfolg,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen