Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Libanonreise vom 15. bis 30.03.2015. Im Beth Aleph-Vorschulprojekt der Caritas in der libanesischen Hauptstadt Beirut werden derzeit 72 Flüchtlings- und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Libanonreise vom 15. bis 30.03.2015. Im Beth Aleph-Vorschulprojekt der Caritas in der libanesischen Hauptstadt Beirut werden derzeit 72 Flüchtlings- und."—  Präsentation transkript:

1 Libanonreise vom 15. bis

2 Im Beth Aleph-Vorschulprojekt der Caritas in der libanesischen Hauptstadt Beirut werden derzeit 72 Flüchtlings- und Migrantenkinder aus 12 verschiedenen Nationen betreut

3 Unter den Kindern sind gegenwärtig auch 14 syrische Flüchtlingskinder, die vor dem Bürgerkrieg in ihrer Heimat geflohen sind

4 Eine wichtige Komponente des Projektes ist das tägliche warme Mittagessen

5 In den Pausen können die Kinder nach Herzenslust spielen

6

7 Am 19. März wurden die Mütter aller Kinder zu einer Muttertagsfeier in Beth Aleph eingeladen (im Libanon wird der Muttertag bereits am 21. März gefeiert)

8 Zu diesem Anlass bekam jede anwesende Mutter auch Blumen geschenkt

9 Nach wie vor entstehen im ganzen Land provisorische Zeltlager syrischer Flüchtlinge, die hier unter äußerst prekären Lebensbedingungen über die Runden kommen müssen

10 Am 23. März besuchte die österreichische Botschafterin im Libanon, Dr. Ursula Fahringer, die von der Caritas Österreich unterstützte Schule St. Vincent der Barmherzigen Schwestern in Broumana

11 Die Botschafterin und Oberin Sr. Zahia im Kreis einiger Schüler

12 Die Botschafterin wurde durch die Schule geführt und konnte sich selbst ein Bild von der hervorragenden Integration einer großen Zahl syrischer Kinder machen

13 Im Kindergarten wurde die Botschafterin mit einem Lied begrüßt

14 Das von der Caritas Salzburg im Jahr 2012 finanzierte Spielzimmer wird nicht nur von den Internen, sondern auch von den jüngsten Kindern der dem Heim angeschlossenen Schule gerne genützt

15

16 Dank der Unterstützung durch die Caritas Österreich bekommen auch alle externen syrischen Kinder im Heim jeden Tag ein warmes Mittagessen

17 Für die betroffenen Familien, die zumeist in größter Armut leben, ist das eine wertvolle Hilfe

18 Auch die Schwestern des Hauses kümmern sich mit großer Freude um die jüngsten Kinder

19

20 Um die große Zahl der Kinder gleichzeitig verpflegen zu können, wurde sogar die Terasse neben dem Speisesaal überdacht und bietet jetzt zusätzlichen Platz

21 Jeden Nachmittag erhalten alle syrischen Flüchtlingskinder dank der finanziellen Unterstützung durch die Caritas schulischen Nachhilfe-Unterricht in Kleingruppen

22 Das soll die bestmögliche Eingliederung der Kinder in das libanesische Schulsystem fördern

23 Aufgrund der großen Unterschiede zwischen den Schulsystemen beider Länder haben die syrischen Kinder, besonders in den Fächern Englisch und Französisch, starken Aufholbedarf

24 Besonders erfreulich ist es deshalb, dass mit dem achtjährigen Adib derzeit ein syrisches Flüchtlingskind der beste Schüler der ganzen Schule ist

25 Seit mehreren Jahren unterstützt die Caritas Salzburg die Unterbringung und Betreuung von Migrantinnen in besonderen Notsituationen im Caritas-Frauenhaus in Rayfoun

26 Leider ist die Küche, in der für täglich oft bis zu 100 Personen gekocht werden muss, in einem desolaten Zustand und entspricht kaum hygienischen Mindeststandards

27 Bei den Bewohnerinnen sind die angebotenen Fortbildungsmaßnahmen wie etwa Computerkurse sehr beliebt

28 Für viele Frauen aus armen asiatischen oder afrikanischen Ländern ist dies eine erstmalige Chance auf Aus- und Fortbildung

29 Für die Fortführung des Frauenhauses in Rayfoun sowie das Beth Aleph Vorschulprojekt in Beirut werden dringend Spenden erbeten. Spendenkonto: IBAN AT BIC RVSAAT2S Vielen Dank!


Herunterladen ppt "Libanonreise vom 15. bis 30.03.2015. Im Beth Aleph-Vorschulprojekt der Caritas in der libanesischen Hauptstadt Beirut werden derzeit 72 Flüchtlings- und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen