Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Förderung von Umweltinnovationen in Baden-Württemberg Dr. Christian Kühne Forschung, Umwelttechnik, Ökologie Umweltministerium Baden-Württemberg Project.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Förderung von Umweltinnovationen in Baden-Württemberg Dr. Christian Kühne Forschung, Umwelttechnik, Ökologie Umweltministerium Baden-Württemberg Project."—  Präsentation transkript:

1 Förderung von Umweltinnovationen in Baden-Württemberg Dr. Christian Kühne Forschung, Umwelttechnik, Ökologie Umweltministerium Baden-Württemberg Project supported by the European Commission

2 Folie 2, ECREIN Regionalkonferenz Baden-Württemberg Geographisches Zentrum der EU Landeswappen Fläche von km² 10,7 Millionen Einwohnern Drittgrößtes deutsches Bundesland 40 Prozent der Fläche ist Wald Bodensee einer der größten Süßwasserseen der Welt mit 572 km 2

3 Folie 3, ECREIN Regionalkonferenz Baden-Württemberg Bruttoinlandsprodukt 337 Mrd. Euro High-Tech-Land – Land der Tüftler 120 Patentanmeldungen pro Einwohner = 59 dt. Durchschnitt) 3,9% BIP für Forschung Land des Mittelstandes 3 Mio. Beschäftigte mit ~ 5% niedrigste Arbeitslosenquote in Deutschland

4 Folie 4, ECREIN Regionalkonferenz Umweltindikatoren Baden-Württemberg

5 Folie 5, ECREIN Regionalkonferenz Förderungen von Umweltinnovationen Forschen und Erfinden Entwickeln und Erproben Einsetzen und Verbreiten Wirtschaftministerium Umweltministerium Wissenschaftsministerium Wirtschaftministerium ErkenntnisUmweltWirtschaft

6 Folie 6, ECREIN Regionalkonferenz Umweltinnovations-Programme BW 1. Umweltschutz- und Energiesparförderungsprogramm 2. Demonstrationsvorhaben der rationellen Energieverwendung und der Nutzung erneuerbarer Energien 3. Umweltschutz- und Energiesparförderprogramm 4. Beteiligungen für Innovationen 5. Förderprogramm BWPLUS - Baden-Wüttemberg Programm Lebensgrundlage Umwelt und ihre Sicherung 6. Allgemeines CO2-Minderungsprogramm Baden-Württemberg 7. Klimaschutz-Plus-Programm 8. Energieeffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen KMU 9. Förderprogramm Umweltschutz in Vereinen 10. EMAS-Konvoi-Förderprogramm 11. Beratungsprogramme BEST, ECO+, ECO-fit 12. Förderprogramm Betriebliche Umwelttechnik

7 Folie 7, ECREIN Regionalkonferenz Innovative Umwelttechniken Fördern Broschüre des Umweltministeriums Systematische Übersicht der Förderprogramme Baden- Württembergs, des Bundes und der EU Wegweise und Hinweise Förderziele, Zielgruppen, Förderbedingungen Große Nachfrage - nur noch PDF-Datei

8 Folie 8, ECREIN Regionalkonferenz Innovative Umwelttechniken - Beispiel Förderung von Spitzentechnologien für Umweltinnovationen Beispiel: Mikro- und Nanotechnologie Spezielle Analyse zu möglichen Einsatzpotentialen Frühzeitige Initiative - Förderpotentiale Zusammenarbeit mit Universitäten und Unternehmen

9 Folie 9, ECREIN Regionalkonferenz 2007 und 2008 Fördervolumen: 6 Mio. Euro Einzelprojekte, bevorzugt Verbundprojekte Zielgruppe: Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Baden-Württemberg 80% Förderung, bis zu Euro Projektlaufzeit: 12 Monate Förderprogramm “Betriebliche Umwelttechnik”

10 Folie 10, ECREIN Regionalkonferenz Förderprogramm “Betriebliche Umwelttechnik” Technischen Beitrag für ein nachhaltiges Wirtschaften in Baden- Württemberg Praxisorientierte Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von Umwelttechniken und deren Hinführung zur Anwendungsreife Bessere Wirtschaftlichkeit und Wirksamkeit bestehender Umwelttechniken Konzentration auf Anpassung bestehender Umwelttechniken durch die Entwicklung neuer Komponenten Stimulation der Entwicklung neuer Umwelttechniken nur durch einzelne Projekte

11 Folie 11, ECREIN Regionalkonferenz Förderprogramm-Schwerpunkte 1. Techniken zur Reduzierung ausgewählter Schadstoffe – Schwerpunkt Feinstaub 2. Techniken zur Verbesserung der Ressourceneffizienz – Schwerpunkt Kälte- /Wärmetechnik 3. Schlüsseltechnologien in der Umwelttechnik – Schwerpunkt Mikro- und Nanotechnologie 4. Anpassung von Umwelttechniken an die Erfordernisse in anderen Ländern und Regionen zur Förderung des Umwelttechnikexports

12 Folie 12, ECREIN Regionalkonferenz Projekte des Programms Membranen für die Gewinnung alternativer Energie durch Osmosekraftwerke Smart Membranes mit antimikrobieller Wirkung NANOCYTES® – Technologie zur Reduzierung ausgewählter Schadstoffe Nanoskaliger Eisen-Kolloide zur In-Situ-Sanierung von CKW-Kontaminationen im Untergrund Semizentrales Wasser- und Abwassermanagement in Rumänien

13 Folie 13, ECREIN Regionalkonferenz

14 Folie 14, ECREIN Regionalkonferenz Informationstransfer und -verbreitung Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg in 2008 Symposien, Workshops, Kongress zu Themenschwerpunkten, wie z. B. “Nano meets Umwelttechnik I und II” in 2004 und 2006  “Nano meets Umwelttechnik III” in 2008 Internetangebot “Umwelttechnik Baden- Württemberg” Studien, Broschüren, Veröffentlichungen

15 Folie 15, ECREIN Regionalkonferenz ECREIN Plattform Baden-Württemberg 2 von 4 Sitzungen 14. Mai 2007, Stuttgart 24. Mai 2007, Karlsruhe Teilnehmer Themen Förderprogramme Custer und Netzwerke Finanzierungsmöglichkeiten Offen für weitere Akteure Der Nachhaltigkeitsbeirat Baden-Württemberg

16 Folie 16, ECREIN Regionalkonferenz Umweltinnovationen Zahlreiche Förderprogramme des Landes, des Bundes und der EU Gute Erfahrungen liegen vor Schwierigkeit für Zielgruppe - Übersicht zu behalten Zersplitterung durch zahlreiche Einzelaktionen Finanzierung der Forschung und Entwicklung Finanzierung der Prototypen und Demonstrationsbeispiele

17 Folie 17, ECREIN Regionalkonferenz Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit… Thank You Very Much For Your Attention… Merci Pour Votre Attention...


Herunterladen ppt "Förderung von Umweltinnovationen in Baden-Württemberg Dr. Christian Kühne Forschung, Umwelttechnik, Ökologie Umweltministerium Baden-Württemberg Project."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen