Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorstellung des Anwendungsfaches Medizin im Studiengang Computervisualistik Semester 2003/2004 Marcel Götze Institut für Simulation & Graphik 08.10.2003.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorstellung des Anwendungsfaches Medizin im Studiengang Computervisualistik Semester 2003/2004 Marcel Götze Institut für Simulation & Graphik 08.10.2003."—  Präsentation transkript:

1 Vorstellung des Anwendungsfaches Medizin im Studiengang Computervisualistik Semester 2003/2004 Marcel Götze Institut für Simulation & Graphik

2 Hintergrund Anwendungsfach besteht seit Beginn des Studien- gangs Vorstellung bildgebender Verfahren zur medizinischen Diagnostik Bildauswertungsverfahren auf Basis der bildgebenden Verfahren: –Computertomographie –Sonographie –Magnetresonanztomographie –Positronoenemissionstomographie Ziel: praxisnahe Ausbildung

3 Aufbau des Anwendungsfaches - Grundstudium Lehrveranstaltung1. Semester2. Semester3.Semester Radiologische bildgebende Systeme Humanbiologie Mikroskopische bildgebende Systeme 1+0 Fächer GS: 2 Scheine diese setzen sich aus 7 Klausuren zusammen Abschluss: Vordiplomprüfung, Voraussetzung: alle Scheine

4 Aufbau des Anwendungsfaches - Hauptstudium Fächer Abschluss: mündliche Diplomprüfung(30min.) oder Klausur 4h Wichtig Einschreibung! Lehrveranstaltung5. Semester6. Semester8. Semester9.Semester Medizinische Bildanalyse 2+2 Medizinische Computervisualistik 2+2 Humanpathologie 2+0

5 Humanbiologie – Teil 1 Passiver Bewegungsapparat Stützsystem Aktiver Bewegungsapparat / Skelettmuskulatur Blut / Kreislauforgane Atmungssystem Verdauungssystem Harn- und Geschlechtsorgane Nervensystem und Sinnesorgane Haut- und Hautderivate Lagebeziehung der Organe zueinander Körperinspektion (traditionelle Verf.)

6 Humanbiologie – Teil 2 Lebende Materie Zelle 1: Dimensionen, Methoden Zelle 2: Zytoplasma, Proteine, Bindungen Zelle 3: Membranen, Zytoskelett Weihnachtspause Zelle 4: Mitochondrien, endoplasmatisches Retikulum Zelle 5: Ribosomen, Lysosomen Zelle 6: Zellkern Chromosomen, Zellteilung Nukleinsäuren Replikation, Translation Gentechnologie Ontogenese

7 Radiologische bildgebende Verfahren – Teil 1 visuelles System Optik – Grundlagen Optische Verfahren - Abbildungstechniken Aufbau der Atome Radioaktivität Röntgenstrahlung Bildgebende Verfahren - digitale Bilderzeugung Computertomographie, tomographische Verfahren, Bildrekonstruktion Kernspinresonanz - MR-Tomographie – physikal. GL Ultraschallphysik

8 Radiologische bildgebende Verfahren – Teil 2 Einführung in die Radiologie konventionelle Radiographie, neue technische Verfahren Weihnachtspause Rad. Anatomie und Bildinterpretation Thorax Rad. Anatomie und Bildinterpretation Skelett Gefäßdarstellungen Magen-Darm-Diagnostik Klinische Computertomographie Untersuchungstechniken, Bildinterpretation

9 Termine erstes Semester: „Humanbiologie“: Mittwoch 14.00Uhr-15.30Uhr „Radiologische bildgebende Verfahren“ Mittwoch 15.45Uhr – 17.15Uhr Haus 28 (Pathologie) Kliniker-Hörsaal Allgemeine Informationen zum Anwendungsfach Medizin unter:

10 Ausblick 2. und 3. Semester 2. Semester: Grundlagen der Gewebelehre: Grenzflächengewebe, Binde- und Stützgewebe, Muskelgewebe, Nervengewebe Radiologische bildgebende Verfahren: CT, MRT, Ultraschall 3. Semester: Radiologische bildgebende Verfahren: Nuklearmedizin, Emmissions- CT, Strahlentherapie, Physik - Dosis, math. Modelle, 3D-Graphik Mikroskopische bildgebende Verfahren: Lichtmikroskopie, Elektronenmikroskopie, Videotechnik, Färbetheorie und –methoden, Fluoreszensfarbstoffe

11


Herunterladen ppt "Vorstellung des Anwendungsfaches Medizin im Studiengang Computervisualistik Semester 2003/2004 Marcel Götze Institut für Simulation & Graphik 08.10.2003."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen