Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-"—  Präsentation transkript:

1 Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-
Ressourcenmanagementsystem zur Erfassung des Komplexen Hilfeleistungssystem im DRK Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-

2 Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-
Personalverwaltung Technikverwaltung Mitglieder, Freie Mitglieder und hauptamtliche Mitarbeiter Persönliche Daten Aus- und Fortbildungen Einsatzqualifikationen Ausweise / Dienstbücher Zugehörigkeiten zu Gremien Fahrerlaubnisse u.v.m. Fahrzeuge Funkgeräte Einzelgeräte (z.B. Defi´s, Lampen) Persönliche Ausrüstung Mengenartikel (z.B. Pflaster, Spritzen) Diensthunde Dienstpferde

3 Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-
Personalverwaltung Technikverwaltung Ressourcenverwaltung Veranstaltungsmanagement Zeitliche Verfügbarkeiten von Personen, Räumen und Technik u.v.m.

4 Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-
Juli-Oktober 2014 - Pilotbetrieb, Testphase - Personal- und Materialverwaltung Oktober-März 2015 - Kick-Off in den einzelnen Landesverbänden Auf dem Weg zum DRK-Server Mai 2016 Bereitstellung der kompletten Anwendung Oktober 2015 - Pilotbetrieb des Ressourcenmoduls - Betrieb von ZMS wird eingestellt

5 Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-
Ihr praktischer Nutzen Ein zentrales, verbandübergreifendes Ressourcenmanagementsystem Alle Leitungs- und Führungskräfte greifen auf dieselben Daten zu Pro Person lediglich 1 Datensatz Datenschutzrechtlich werden Sie auf der sicheren Seite sein Es sind viele vorgefertigte Standardreports verfügbar Sie erstellen schnell und einfach eine Datenbasis für Ihren Serienbrief Sie werden regelmäßig über anstehende Prüf- bzw. Wartungstermine von Fahrzeugen und Geräten erinnert

6 Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-
Weitere Funktionalitäten im_______________ Komplexe Abfragen/Auswertungen, auch über selbstdefinierte SQL- Abfragen möglich, so können alle Datenfelder und Informationen individuell ausgewertet werden Individuelle Anpassung der Benutzerzugriffsrechte ermöglicht eine flexible Steuerung auch hinsichtlich des Datenschutzes Verbreiten Sie Informationen und zentrale Dokumente über eine Plattform, bis hin zu jedem registrierten Mitglied Komfortable Bedienbarkeit Modernes Design und Layout

7 Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-
Ressourcenverwaltung im _____________ _(ab 2015) Hiorg-Server Funktionalitäten werden auch im DRK-Server abgebildet Komplexes Veranstaltungsmanagement (Einsätze, Dienste, Ausbildungen, etc.) Jedes Mitglied kann sich zu Veranstaltungen anmelden und seine persönliche Daten ändern Geräte/Fahrzeuge/Räume können zu Veranstaltungen gebucht und für die Zeit geblockt werden (inkl. Warenaus-/rückgabe) Geoorientierte Auswertungen Offline-Lösung Handy-App

8 Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-
Datenschutz im_______________ Differenzierte Steuerung der Rollen- und Zugriffsrechte Gemeinsame Verantwortliche Stelle „DRK-Server“ (gemäß EU-Datenschutzrichtlinie) Abzuschließende Verträge Landesverbände -> Vertrag zur Bereitstellung, zum Betrieb und zur Weiterentwicklung der Software „DRK-Server“ sowie zum Betrieb des Kompetenzzentrum „DRK-Server“ Kreisverbände/Ortsvereine -> Beitrittserklärung zur gemeinsamen verantwortlichen Stelle Jeder Anwender verpflichtet sich gemäß § 5 BDSG Jede erfasste Person wird gemäß § 4 Abs. 3 BDSG über die Datenerhebung informiert

9 Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-
https://training.drkserver.org https://handbuch.drkserver.org https://drkserver.org https://wiki.drk-server.info/jira

10 Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-
https://training.drkserver.org https://handbuch.drkserver.org https://drkserver.org https://wiki.drk-server.info/jira

11 Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-
Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit bis hierhin! Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: Tel.: – 600 oder Ihr Kompetenzzentrum

12 Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-
So – und jetzt geht es los! Vorname.Nachname Passwort


Herunterladen ppt "Der neue DRK-Server -Ressourcenmanagementsystem im DRK-"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen