Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Feldbuskommunikation mit Geführte Realisierung einer Applikation Prinzipieller Aufbau Topologie-Konfiguration mit S40 PROFIBUS-DP - Konfiguration mit CFG-DP.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Feldbuskommunikation mit Geführte Realisierung einer Applikation Prinzipieller Aufbau Topologie-Konfiguration mit S40 PROFIBUS-DP - Konfiguration mit CFG-DP."—  Präsentation transkript:

1 Feldbuskommunikation mit Geführte Realisierung einer Applikation Prinzipieller Aufbau Topologie-Konfiguration mit S40 PROFIBUS-DP - Konfiguration mit CFG-DP Zugriff auf I/Q am PROFIBUS-DP Grundlagen PROFIBUS-DP Vernetzungsebenen Topologien Master / Slave Projektierung Ausdehnung und Geschwindigkeiten Linie / Teilnehmer Zykluszeit / Reaktionszeit Installation Hardware und Konfiguration EM4-204-DX1 LE4-206-AA1 / LE4-206-AA2 Diagnosemöglichkeiten Ablauf der Diagnose Online-Diagnose des CFG-DP Laufzeit-Diagnose (Statusbytes) FB „PdpStationDiag“ DP 1. Tag

2 Feldbuskommunikation mit Refresh vom Vortag PROFIBUS-DP - Sortiment von KM PS416-NET-440 / LE4-504-BS1 /-BT1 MI4 DF4 XI/ON Zubehör Geräte-Stamm-Daten „GSD“ Aufbau und Nutzen Konfiguration mit GSD-Dateien Ankopplung von Fremdgeräten an KM Beispiel mit Ident-System von Pepperl&Fuchs MI4 am PROFIBUS-DP Konfiguration und Einbindung im CFG-DP Konfiguration des MI4 mit dem MI4-Konfigurator DP 2. Tag Kompakt-SPS am PROFIBUS-DP Konfiguration und Einbindung des CM4-504-GS1 Vorteile und Nutzen des PROFIBUS-DP

3 Eigenschaften DP


Herunterladen ppt "Feldbuskommunikation mit Geführte Realisierung einer Applikation Prinzipieller Aufbau Topologie-Konfiguration mit S40 PROFIBUS-DP - Konfiguration mit CFG-DP."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen