Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorgehensweise beim Zeichnen einer, um 45° gedrehten Pyramide Beginne mit der DS.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorgehensweise beim Zeichnen einer, um 45° gedrehten Pyramide Beginne mit der DS."—  Präsentation transkript:

1 Vorgehensweise beim Zeichnen einer, um 45° gedrehten Pyramide Beginne mit der DS

2 Zeichne jetzt erst die Rissachsen Ca. 10 mm Abstand

3 Vervollständige jetzt den Körper unverändert in der VA und SAvl

4 Nummeriere in jedem Fall durch – auch wenn du meinst, dich schon auszukennen!

5 Bekanntes aus unseren bisherigen Zeichnungen x Die Strecke 1 2 ist parallel zur x-Achse

6 Alles was parallel zur x-Achse verläuft liegt beim RB in Dimetrie auf der 7°-Richtung Bekanntes aus unseren bisherigen Zeichnungen

7 Alles was parallel zur y-Achse verläuft liegt beim RB in Dimetrie auf der 42°-Richtung y Bekanntes aus unseren bisherigen Zeichnungen

8 Wie ist das aber bei der gedrehten Pyramide? Was liegt parallel zur x-Achse? Und, was liegt parallel zur y- Achse?

9 Zeichne zunächst einen Kreis mit dem Radius S 1 (= S 3) Zeichne dann eine Hilfslinie, welche in die 7°-Richtung führt. Bestimme die Länge nach Gefühl (lieber zu lange – nie zu kurz)

10 Übertrage den Kreis jetzt auf den Mittelpunkt der vorher angelegten Linie Du hast jetzt die Punkte 1 und 3 für dein Raumbild bestimmt 1 3

11 Kürze die 7°-Linie bis zum Kreis. Zeichne vom Mittelpunkt der vorhandenen Linie eine zweite Linie mit dem Winkel 42° und einer beliebigen Länge 1 3

12 1 3 Kürze/verlängere diese Linie bis zum Kreis Du hast jetzt: die richtige Richtung für die Tiefe (y-Richtung) des Körpers Dimetrie –> Tiefe = Hälfte die Länge der Strecke S 4 dies ist genau die Hälfte der Strecke 2 4 die richtige Länge

13 1 3 Verschiebe nun dies Linie mit ihrem Mittelpunkt auf den Mittelpunkt der anderen. Jetzt hast du die Eckpunkte 2 und 4 deiner Grundfläche. 2 4

14 1 3 Verbinde nun alle Eckpunkte miteinander und du hast die Grundfläche deiner gedrehten Pyramide in Dimetrie. 2 4

15 1 3 Jetzt nur noch wie bisher die Höhe senkrecht in der Mitte antragen und die Endpunkte miteinander verbinden. Danach die Sichtbarkeit klären – fertig. 2 4 S


Herunterladen ppt "Vorgehensweise beim Zeichnen einer, um 45° gedrehten Pyramide Beginne mit der DS."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen