Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

(2.) Samuel GBS-Minden 07.10.2014 1. Samuel Saul David 2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "(2.) Samuel GBS-Minden 07.10.2014 1. Samuel Saul David 2."—  Präsentation transkript:

1 (2.) Samuel GBS-Minden

2 Samuel Saul David 2

3 David: Der König nach dem Herzen Gottes 3

4 David: König über Juda in Hebron (Kap. 1-4) Davids Reaktion auf den Tod von Saul und Jonathan (Kap. 1) Geteiltes Königreich und erste Kämpfe (Kap. 2) Davids Aufstieg und Isch-Boschets Abstieg (Kap. 3) Tod Isch-Boschets und Davids Reaktion (Kap. 4) 4

5 David: König über ganz Israel David wird König und festigt sein Reich (Kap. 5) Davids Initiativen für Dienst an JHWH und Gottes Antwort (Kap. 6-7) Davids militärische Erfolge und Funktionsträger (Kap. 8) David erfüllt seine Versprechen gegen Jonathan (Kap. 9) Davids Siege gegen Ammoniter und Aramäer (Kap. 10) 5

6 Woher holt er die Bundeslade? Seit mind. 70 Jahren in Kirjat-Jearim im Haus Abinadabs (vgl. 1 Sam 7,2) Stiftshütte Bis zu Elis Tod in Silo Danach evtl. in Mizpa oder Gilgal (Orte häufiger Kulthandlungen in 1 Sam 8-13) Bei Davids Flucht vor Saul in Nob (Schaubrote und Ephod sind da - vgl. 1 Sam 21,5; 1 Sam. 23,6) Nach der Zerstörung des Ortes durch Saul erst wieder in Gibeon erwähnt (1 Chr. 16,39; 21,29) David lässt sie mit dem Brandopferaltar in Gibeon und sorgt dafür, dass sie dort genutzt wird (s.o.) und baut in Jerusalem eine neue (1 Chr. 15,1) 6

7 Davids Eroberungen und militärischen Erfolge Besiegte wiederholt die Aramäer (vgl. Kap. 8 & 10) Kam vermutlich bis zum Euphrat  eroberte fast das gesamte verheißene Land 7

8 David: Der König nach dem Herzen Gottes 8

9 Die Konsequenzen der Sünde Davids Vergewaltigung und Brudermord in der eigenen Familie Sein eigener Sohn rebelliert gegen ihn Ahitofel, sein bester Ratgeber, läuft zu Absalom über Wie Gott vorhersagte wird ihm öffentlich vergolten, was er heimlich tat: Sein Sohn schläft mit seinen 10 Nebenfrauen! Bürgerkrieg in seinem Volk Der Riss zwischen den 10 Stämmen und Juda/Benjamin wird immer größer! (vgl. Kap. 19 und 20) Aber er behält sein Königreich (vgl. seinen Bund mit JHWH) Sexuelle Unkontrolliertheit löst das Elend aus David versagt als Richter (vgl. Absaloms späterer Vorwurf, dass David die Anliegen des Volkes nicht hört) Aus dieser Sünde geht sein Nachfolger Salomo hervor! 9

10 Chronologie der Herrschaft Davids Salomo war bei Regierungsantritt noch sehr jung (1 Kön 3,7) Ehebruch mit Bathseba mind. 19 Monate vorher (2 Schwangerschaften) Krieg mit Ammon und Aram ein Jahr davor (11,1) Mefi-Boschet auch mind. 20 bei Rehabilitierung (hat einen Sohn; 2 Sam 9,12); wurde 1015 geboren (2 Sam 4,4)  also frühestens 995 v.Chr. Absalom wurde in Hebron geboren (3,2) und seine Mutter dort erst geheiratet (vgl. 2,2)  frühestens 1008 Von Tamars Vergewaltigung bis zu Absaloms Revolte vergehen 7-11 Jahre (13,23; 13,38; 14,28; 15,7) Volkszählung und Hungersnot (21 & 24) unsicher Hiram von Tyrus (5,11ff.) herrschte kaum früher als 980  Wann wurde die Bundeslade nach Jerusalem gebracht? 1010: König in Hebron 970: Tod 1003: König in Jerusalem Ca. 990: Salomos Geburt 10

11 Wann holte David die Bundeslade? Anhaltspunkte David hatte Häuser und eine Stiftshütte gebaut (1 Chr. 15,1) Vor der Revolte Absaloms (2 Sam 16,24f.) Hiram baute erst ab etw. 980 für ihn (1 K 9,10-14 vgl. mit 2 Sam 10,1) These: Hiram baut 980 – 977 für ihn, er holt die Bundeslade 977 Absalom rebelliert kurz danach „danach“ in 8,1 und 10,1 implizieren chronologische Reihenfolge: d.h. der Ehebruch datiert danach Gottes Verhalten entspricht dem Bund mit ihm – also eher chronologisch Die Bundeslade nach Jerusalem zu holen wäre logische Reaktion auf die Philisterangriffe (5,17-28) 1010: König in Hebron 970: Tod 1003: König in Jerusalem Ca. 990: Salomos Geburt 1002: Bundeslade in J. ?? 977: Bundeslade in J. ?? 11

12 Das Nachwort A.David beendet eine von Gott gesandte dreijährige Hungersnot (21,1-14) B. Davids heldenhafte Krieger (21,15-22) C. Davids Lobpsalm für Gottes Rettung (22) C´. Davids letzte Worte preisen Gottes Segen (23,1-7) B´. Davids heldenhafte Krieger (23,8-39) A´. David beendet eine von Gott gesandte dreitägige Plage (24) 12

13 Davids Psalm A.Lob Gottes (22,1-4) B. Gott rettet David (22,5-20) C. Die Gründe für Davids Rettung (22,21-28) D. Gottes Wirken im Leben Davids (22,29-46) E. Lob Gottes (22,47-51) 13

14 Hauptaussagen Vgl. 1 Samuel Gott handelt treu nach seinen Verheißungen, auch im Bund mit David! Gott wirkt viel Segen durch Menschen, die absolut auf ihn ausgerichtet sind! Die Beziehung mit Gott ist ausschließlich auf Gnade gegründet! Auch ein Mensch nach Gottes Herz ist weit davon entfernt vollkommen zu sein! 14

15 Schlüsselvers 2 Samuel 23:3-4 3 Der Gott Israels hat geredet, der Fels Israels hat zu mir gesprochen: Ein gerechter Herrscher über die Menschen, ein Herrscher in der Furcht Gottes, 4 ist wie das Licht am Morgen, wenn die Sonne am Morgen ohne Wolken aufgeht, wenn durch deren Glanz das junge Grün nach dem Regen aus der Erde sproßt. 15


Herunterladen ppt "(2.) Samuel GBS-Minden 07.10.2014 1. Samuel Saul David 2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen