Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

CHRISTUSKIRCHE Kernbereiche der Gemeinde. EVANGELISATION DIAKONI E GEMEINSCHAFT JÜNGERSCHAFT GOT T.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "CHRISTUSKIRCHE Kernbereiche der Gemeinde. EVANGELISATION DIAKONI E GEMEINSCHAFT JÜNGERSCHAFT GOT T."—  Präsentation transkript:

1 CHRISTUSKIRCHE Kernbereiche der Gemeinde

2 EVANGELISATION DIAKONI E GEMEINSCHAFT JÜNGERSCHAFT GOT T

3 1. Gute Nachricht verständlich machen

4 2. Auf Gott ausgerichtet leben Was ist Anbetung für Dich?

5

6

7

8

9 {Wo bist Du, Gott?}

10 Auf Gott ausgerichtet leben Machen wir Lobpreis – oder ist die Anbetung Gottes unser Lebensstil? Die grundsätzliche Frage:

11 Was ist Anbetung? Eine Handlung der religiösen Hingabe an eine Gottheit (wikipedia – engl.) Die Anerkennung des Absoluten über mir, was über meinen Erkenntnishorizont hinausgeht. (wikipedia – de zusammengefasst)

12 Römerbrief 1,12 – Gott erkennen Denn was Menschen von Gott wissen können, ist ihnen bekannt, er selbst hat es ihnen vor Augen gestellt. Denn seine unsichtbare Wirklichkeit, seine ewige Macht und sein göttliches Wesen sind seit Erschaffung der Welt in seinen Werken (Schöpfung) zu erkennen. Die Menschen haben also keine Entschuldigung. Trotz allem, was sie von Gott wussten, ehrten sie ihn nicht als Gott und brachten ihm keinerlei Dank. Stattdessen verloren sich ihre Gedanken ins Nichts und in ihren uneinsichtigen Herzen wurde es finster. (NeUe)

13 2.1 Gott sucht wahre Anbeter Jesus und die Samaritanerin (Joh. 4): Gott anbeten: Nicht auf diesem Berg oder in Jerusalem, sondern im Heiligen Geist und in der Wahrheit.

14 Joh. 4,23-24 – Jesus erklärt: » Aber die Zeit kommt, ja sie ist schon da, wo Menschen Gott als den Vater anbeten werden, Menschen, die vom Geist erfüllt sind und die Wahrheit erkannt haben. Das sind die wahren Anbeter; so möchte der Vater die haben, die ihn anbeten. Gott ist Geist, und die, die ihn anbeten wollen, müssen ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten. « (NGÜ)

15 Gott anbeten? Auf Gott ausgerichtet Der Schöpfer allen Lebens über mir Gott ehren für das, was Er ist Gott das Beste geben, was ich habe Gott dienen: Seine Anliegen = meine Er versorgt mich (Matth. 6,33) Dein Reich komme! Auf mich selbst ausgerichtet Mein Tempel – geistliche Komfortzone Geistlicher Konsum (z.B. Musik hören) Investition in meinen Segen ( + Kain) Gott für meine Bedürfnisse gewinnen Unfallschutz + Lebensversicherung Mein Reich komme – hilf mir dabei!

16 Amos 5,22-24– Gott erklärt: » Eure Opfer nehme ich nicht an (…). Hört auf mit dem Geplärr eurer Lieder! Euer Saitengeklimper ist unerträglich! Setzt euch lieber für die Gerechtigkeit ein! Das Recht soll das Land durchströmen wie ein nie versiegender Fluss. « (HfA/NeU)

17 Wahre Anbeter - Beispiele Kaleb: Wahrhaftig und kann Gott geduldig mit ungeteiltem Herzen vertrauen - 45 Jahre warten. (4.Mose Ô Josua 14) David: Bedrängt und durstig: Das kostbare Wasser gibt er Gott zurück, weil er ihn über seine Bedürfnisse ehren will. (2.Sam. 23,14-17)

18 1.Chronik 16,9– Gottes Wahl Denn Jahwe hat die ganze Erde im Blick, damit er denen beistehen kann, die ihm uneingeschränkt vertrauen… (HfA) denn die Augen des HERRN durchlaufen die ganze Erde… (Gott scannt!)

19 2.2 In der Anbetung Gottes leben Unser Problem: Das geteilte Herz Gott ehren – aber ich will nicht zu kurz kommen!

20 Epheserbrief 1,12 – Unsere Berufung Er (Gott), der alles nach seinem Willen und in Übereinstimmung mit seinem Plan ausführt, hatte uns von Anfang an dazu bestimmt mit dem Ziel, dass wir zum Ruhm seiner Herrlichkeit beitragen – wir alle, die wir unsere Hoffnung auf Christus gesetzt haben. (NGÜ) zum Lob seiner Herrlichkeit dienen zum Lobpreis seiner Herrlichkeit sein

21 Auf Gott ausgerichtet leben. Anbetung Gottes in jeder Situation. So, wie wir auf die Ewigkeit sehen, beeinflusst es unser jetziges Leben. (Dennis Fisher)

22 3. Einander Freunde sein

23 4. Von Jesus geprägt werden

24 5. Menschen konkret dienen


Herunterladen ppt "CHRISTUSKIRCHE Kernbereiche der Gemeinde. EVANGELISATION DIAKONI E GEMEINSCHAFT JÜNGERSCHAFT GOT T."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen