Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Frischdampf Speisewasser Turbine Generator Kondensator Speisewasser- pumpe Funktionsweise des Siedewasserreaktors Je mehr die Steuerstäbe aus den Brennelementen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Frischdampf Speisewasser Turbine Generator Kondensator Speisewasser- pumpe Funktionsweise des Siedewasserreaktors Je mehr die Steuerstäbe aus den Brennelementen."—  Präsentation transkript:

1 Frischdampf Speisewasser Turbine Generator Kondensator Speisewasser- pumpe Funktionsweise des Siedewasserreaktors Je mehr die Steuerstäbe aus den Brennelementen herausgefahren werden, desto mehr Leistung gibt der Reaktor ab. Das Speisewasser siedet und der entstehende Dampf wird als Frischdampf aus dem Reaktor auf die Turbine geführt. Die Turbine treibt den Generator an der elektrischen Strom erzeugt und diesen über den Transformer ins Netz einspeist. Nach der Turbine wird der entspannte Dampf im Kondensator entspannt und von dort mittels der Speisewasserpumpe wieder in den Reaktor gefördert.

2 Frischdampf Speisewasser Zur Turbine Von Turbine Aussenliegende Umwälzschleife Aussenliegende Umwälzschleife Strahlpumpe Kernsprühleitung Siedewasserreaktor Details Kernmantel Schweissnähte Kernbrennstäbe (Grün) Steuerstäbe (Orange)

3 Frischdampf Speisewasser Zur Turbine Von Turbine Bestandteile Der Kernmantel Der Kernmantel umhüllt die Kernbrennstäbe, er besteht aus mehreren horizontal und Vertikal verschweissten 3,1cm starken Stahlblechen. Ist der Kernmantel beschädigt (Risse) fliesst das Speisewasser das die Brennelemente kühlt nicht wie vorgesehen durch den Kern. Die Brennstäbe überhitzen sich lokal, der Steuerstäbe können blockieren. Es kommt zur Kernschmelze.

4 Frischdampf Speisewasser Zur Turbine Von Turbine Bestandteile Kernsprühleitung Die Kernsprühleitung „Core spray system“ ist ein Notstandssystem Bei Kühlmittelverlust speist die Kernsprühleitung Wasser In den Reaktor um so die Brennelemente zu kühlen. Die Kernsprühleitung „Core spray system“ ist ein Notstandssystem Bei Kühlmittelverlust speist die Kernsprühleitung Wasser In den Reaktor um so die Brennelemente zu kühlen. Die Kernsprühleitung und weitere Reaktoreinbauten sind auf dem Kernmantel abgestützt.

5 Frischdampf Speisewasser Zur Turbine Von Turbine Bestandteile Umwälzschlaufe Kernsprühleitung Die Umwälzschlaufe, fördert das Speisewasser aus dem Raum zwischen Reaktorwand und Kernmantel mittels Strahlpumpe und aussenliegender Umwälzpumpe in den unteren durch die Kernmantel- Tragkonstruktion in den unteren Reaktorraum und von unten durch die Brennelemente. Aussenliegende Umwälzschleife Strahlpumpe

6 Frischdampf Speisewasser Zur Turbine Von Turbine Bestandteile Brennstäbe Steuerstäbe Werden die Steuerstäbe (Orange) ausgefahren und die Reaktion gestartet Erhitzten sich die Brennstäbe (Grün). Werden die Steuerstäbe (Orange) ausgefahren und die Reaktion gestartet Erhitzten sich die Brennstäbe (Grün). In den Brennstäben befindet sich der Brennstoff Uran.


Herunterladen ppt "Frischdampf Speisewasser Turbine Generator Kondensator Speisewasser- pumpe Funktionsweise des Siedewasserreaktors Je mehr die Steuerstäbe aus den Brennelementen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen