Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hunde sinne Die Sinne des Hundes Sinne AugenOhrenNase.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hunde sinne Die Sinne des Hundes Sinne AugenOhrenNase."—  Präsentation transkript:

1

2 Hunde sinne

3 Die Sinne des Hundes Sinne AugenOhrenNase

4 Augen  Früher ging man davon aus, dass Hunde nur schwarz - weiß und Graustufen sehen können. Genauere Untersuchungen haben ergeben, dass dies nicht stimmt: Hunde sehen Farben - nur etwas anders als der Mensch.

5 Nase Die Riechorgan ist beim Hund viel, viel besser entwickelt als bei uns Menschen. Das ist schon an der Anzahl der Riechzellen zu erkennen. Hierbei gibt es zwischen den verschiedenen Hunderassen große Unterschiede. Ganz grob kann man sagen: je länger die Hundeschnauze, desto besser das Riechvermögen. Ein Mensch hat 5 Millionen, ein Dackel 125 Millionen und ein Schäferhund 220 Millionen Riechzellen. Die Riechorgan ist beim Hund viel, viel besser entwickelt als bei uns Menschen. Das ist schon an der Anzahl der Riechzellen zu erkennen. Hierbei gibt es zwischen den verschiedenen Hunderassen große Unterschiede. Ganz grob kann man sagen: je länger die Hundeschnauze, desto besser das Riechvermögen. Ein Mensch hat 5 Millionen, ein Dackel 125 Millionen und ein Schäferhund 220 Millionen Riechzellen.

6 Ohren Ein Mensch kann ungefähr 20 bis Hz (Hz = Herz (Einheit für die Frequenz)) wahrnehmen, die höchste Empfindlichkeit liegt im Bereich zwischen 1000 bis 4000 Hz. Ein Hund kann etwa 15 bis Hz (vielleicht sogar noch viel mehr) wahrnehmen, die höchste Empfindlichkeit liegt hier bei 8000 Hz


Herunterladen ppt "Hunde sinne Die Sinne des Hundes Sinne AugenOhrenNase."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen