Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Verbale und Nonverbale Kommunikation Markus Knoll Matthias Sitz Michael Stadler.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Verbale und Nonverbale Kommunikation Markus Knoll Matthias Sitz Michael Stadler."—  Präsentation transkript:

1 1 Verbale und Nonverbale Kommunikation Markus Knoll Matthias Sitz Michael Stadler

2 2 Nonverbale Kommunikation Nonverbale Kommunikation wird durch Gesten Ausdruck nichtsprachlichen Zeichen ausgedrückt.

3 3 Nonverbale Kommunikation Der größte Teil von Informationen wird vom Menschen unbewusst aufgenommen und selektiert. Nonverbale Kommunikation wird manchmal auch als analoge Kommunikation bezeichnet

4 4 Kommunikationskanäle der nonverbalen Kommunikation Auge –liefert Informationen über Mimik, Gestik und Körperhaltung aber auch über Bewegungsmuster, Nähe und Distanz und die Pupillengröße des Gegenübers Haut –Es können Empfindungen wahrgenommen werden, die dem Tast-, Temperatur- und Schmerzsinn zugeordnet sind (Druck, Spannung) Nase –Der Geruchsinn bestimmt, ob wir jemanden riechen können

5 5 Nonverbale Lernstörung In etwa 0,5 % der Bevölkerung leidet an Prosopasognie, diese Menschen können keine nonverbale Kommunikation empfangen –verstehen Körpersprache, aber sie erkennen Menschen nicht an ihren Gesichtern, sondern z.B. an ihrer Stimme

6 6 Verbale Kommunikation Kommt vom lateinischen communicare –heißt Teilen, mitteilen, teilnehmen lassen Austausch von Gedanken mithilfe der Sprache

7 7 Sprache Die Sprache bezeichnet die wichtigste Kommunikationsform des Menschen. Sie wird akustisch durch –Schallwellen –Gebärdensprache –oder Schriftsprache realisiert.

8 8 Musik als Kommunikationsmöglichkeit Manche Leute bezeichnen die Musik als universelle Sprache, da sie von Menschen unterschiedlichster Herkunft verstanden wird. –Hierbei dient die Sprache vor allem als Kommunikationsmittel für Gefühle. –So werden die meisten Filme mit Musik untermalt. –In indischen Filmen geht das sogar soweit, dass die Handlung stehen bleibt und die Gefühle in Liedern ausgedrückt werden

9 9 Verbale Kommunikation Wird vom Ohr wahrgenommen Das Ohr nimmt dann die –Tonhöhe –Tonlänge –und die Tonlage wahr


Herunterladen ppt "1 Verbale und Nonverbale Kommunikation Markus Knoll Matthias Sitz Michael Stadler."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen