Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.geschichte-in-5.de Geschichte in fünf Eroberung von Wales durch Edward I (1277 – 1283)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.geschichte-in-5.de Geschichte in fünf Eroberung von Wales durch Edward I (1277 – 1283)"—  Präsentation transkript:

1 Geschichte in fünf Eroberung von Wales durch Edward I (1277 – 1283)

2 Überblick Datum 1277 – 1283 Ort Wales Ereignis Kämpfe zwischen Waliser Fürsten & Edward I um Einfluss & die Herrschaft in Wales 2 Edward I (1239 – 1307) Die Beteiligten Llywelyn the Last (1223 – 1282)

3 Hintergrund Nach der normannischen Invasion Englands 1066 erobern Normannen die südlichen Gebiete von Wales & richten dort die Marcher Lordships ein 3 Im 13. Jh. wird Gwynedd unter Llywelyn the Last zum mächtigsten Fürstentum Nach Kriegen mit Henry III kommt es 1267 zum Vertrag von Montgomery Llywelyn wird Prince of Wales Llywelyn steht in einem Vasallenverhältnis zum englischen König Waliser Fürstentümer können sich im Zentrum & Norden halten Anhaltende Spannungen zwischen England & Waliser Fürstentümern

4 Verlauf: Perlude 4 England Gwynedd Llywelyns Vasallen Marcher Lordships Unter Llywelyns Kontrolle London Chester 1272: Henry III stirbt & Edward I wird sein Nachfolger 1274: Der Waliser Fürst Gruffydd ap Gwenwynwyn & Llywelyns Bruder Dafydd ap Gruffydd fliehen nach England 1275: Llywelyn weigert sich Edward I in Chester zu huldigen 1275: Ferntrauung von Llywelyn & Eleonor de Monfort, Tochter eines engl. Gegenspielers von Edward I Nov. 1276: Edward I erklärt Llywelyn den Krieg

5 Verlauf: Kampagne von England Gwynedd Llywelyns Vasallen Marcher Lordships Unter Llywelyns Kontrolle London Chester Jan. – Juni 1277: Kleinere Truppenverbände Edwards rücken in Süd- & Zentral-Wales ein Waliser Fürsten & Anführer schließen sich den Engländern an Juli 1277: Edward marschiert von Chester über Flint nach Ruddlan & Deganwy & verwüstet die Gebiete Llywelyn schätzt seine Lage als hoffnungslos ein & ergibt sich Nov. 1277: Vertrag von Aberconwy Vertrag von Aberconwy Llywelyn bleibt Prince of Wales & behält den Westen von Gwynedd Ost-Gwynedd wird zw. Edward & Llywelyns Bruder Dafydd aufgeteilt Der Rest von Wales wird zu Lehnsgebieten Edwards

6 Verlauf: Kampagne von 1282/83 6 England Gwynedd Königliche Vasallen & Marcher Lordships Territorien von Dafydd ap Gruffudd Territorien der Englischen Krone London Chester Llywelyn & die Anführer im Süden schließen sich an  Wandlung von Rebellion zu nationalem Krieg Llywelyn & die Anführer im Süden schließen sich an  Wandlung von Rebellion zu nationalem Krieg 17. Juni 1282: Überwältigender Sieg der Waliser über den Earl of Gloucester in der Schlacht von Llandeilo Fawr 30. Okt. 1282: Edwards Kommandeur in Zentral-Wales Roger Mortimer stirbt Jan. – Mai 1282: Dafydd, unzufrieden mit Edwards Belohnung, & Herrscher im Norden Wales überfallen englisch kontrollierte Gebiete Juni 1282: Edward marschiert im Norden, Zentrum & Süden in Wales ein & lässt Anglesey besetzen Nov. 1282: Llywelyn rückt nach Zentral-Wales vor 11. Dez. 1282: Entscheidender englischer Sieg in der Schlacht von Orewin Bridge, in der Llywelyn fällt 06. Nov. 1282: Überwältigender Sieg der Waliser in der Schlacht von Moel-y-don Jan. 1283: Edward greift im Norden Snowdonia an & lässt von Süden vorrücken Juni 1283: Mit der Ergreifung Dafydds ist die Eroberung von Gwynedd abgeschlossen

7 Folgen 7 England Marcher Lordships Fürstentum von Nord- Wales Marcher Lordships London Chester Territorien des Monarchen Sicherung von Wales durch (1) Umfangreiche Ansiedlung von Engländern, (2) Bau von mehreren Burgen & (3) Einführung des englischen Rechts Mit den Laws of Wales Acts (1535 & 1542) wird Wales effektiv Teil des englischen Königreichs Beginn der Tradition, nach welcher der englische Thronfolger Prince of Wales wird Wales verliert seine Unabhängigkeit & wird neu aufgeteilt

8


Herunterladen ppt "Www.geschichte-in-5.de Geschichte in fünf Eroberung von Wales durch Edward I (1277 – 1283)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen