Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

EVA Europe ’99 Visualisierung unsicheren Wissens in virtuellen Rekonstruktionen Strothotte, Puhle, Masuch, Freudenberg, Kreiker, Ludowici Institut für.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "EVA Europe ’99 Visualisierung unsicheren Wissens in virtuellen Rekonstruktionen Strothotte, Puhle, Masuch, Freudenberg, Kreiker, Ludowici Institut für."—  Präsentation transkript:

1 EVA Europe ’99 Visualisierung unsicheren Wissens in virtuellen Rekonstruktionen Strothotte, Puhle, Masuch, Freudenberg, Kreiker, Ludowici Institut für Simulation und Graphik, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Kulturhistorisches Museum Magdeburg Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas, Leipzig Strothotte, Puhle, Masuch, Freudenberg, Kreiker, Ludowici Institut für Simulation und Graphik, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Kulturhistorisches Museum Magdeburg Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas, Leipzig Bert Freudenberg

2 EVA ’99 Virtuelle Rekonstruktion Standardwerkzeuge für Modellierung und Visualisierung Ergebnis: Photorealistische Darstellung Standardwerkzeuge für Modellierung und Visualisierung Ergebnis: Photorealistische Darstellung

3 EVA ’99 Ausgrabung Domplatzgrabung Magdeburg 1968 (Nickel)

4 EVA ’99 Virtuelle Rekonstruktion

5 EVA ’99 Virtuelle Rekonstruktion

6 EVA ’99 Virtuelle Rekonstruktion Problem I: Photorealismus suggeriert Sicherheit Problem I: Photorealismus suggeriert Sicherheit

7 EVA ’99 Rekonstruktion Informationsquellen für die Rekonstruktion: AusgrabungsbefundAusgrabungsbefund

8 EVA ’99 Rekonstruktion: Fakten Mauerreste dienten als Vorbild für das äußere Erscheinungsbild der Mauerstruktur.

9 EVA ’99 Rekonstruktion Informationsquellen für die Rekonstruktion: FolgerungenFolgerungen AusgrabungsbefundAusgrabungsbefund

10 EVA ’99 Rekonstruktion: Folgerung Der Abstand der Kreuzungspunkte des Fundaments lässt auf die Höhe der Säulenhalle schließen.

11 EVA ’99 Rekonstruktion Informationsquellen für die Rekonstruktion: FolgerungenFolgerungen AnalogienAnalogien AusgrabungsbefundAusgrabungsbefund

12 EVA ’99 Rekonstruktion: Analogie Ein Fußbodenmosaik aus der Krypta des ottonischen Domes diente als Vorlage für den Fußboden im ersten Obergeschoß.

13 EVA ’99 Rekonstruktion Informationsquellen für die Rekonstruktion: FolgerungenFolgerungen AnalogienAnalogien AnnahmenAnnahmen AusgrabungsbefundAusgrabungsbefund

14 EVA ’99 Rekonstruktion: Annahme Zeitgenössische Buchillustrationen zeigen Öllampen als Lichtquellen die vielleicht im Erdgeschoss zum Einsatz kamen.... die vielleicht im Erdgeschoss zum Einsatz kamen.

15 EVA ’99 Rekonstruktion Informationsquellen für die Rekonstruktion: FolgerungenFolgerungen AnalogienAnalogien AnnahmenAnnahmen Sicherheitschwindend AusgrabungsbefundAusgrabungsbefund

16 EVA ’99 Virtuelle Rekonstruktion Problem I: Photorealismus suggeriert hohe Sicherheit Problem I: Photorealismus suggeriert hohe Sicherheit Problem II: Es gibt verschiedene Grade der Sicherheit Problem II: Es gibt verschiedene Grade der Sicherheit

17 EVA ’99 Visualisierung 3D-Modell Nicht-photorealistischeVisualisierungPhotorealistischeVisualisierung

18 Nicht-Photorealismus Oberbegriff für „alternative“ Renderingverfahren oft an traditionelle Techniken angelehnt hier: Liniengraphiken Oberbegriff für „alternative“ Renderingverfahren oft an traditionelle Techniken angelehnt hier: Liniengraphiken

19 EVA ’99 Nicht-Photorealismus Skizzenhafte Graphik

20 EVA ’99 Nicht-Photorealismus Linienzeichnung mit Hervorhebungen

21 EVA ’99 Nicht-Photorealismus Illustration mit Schraffuren

22 EVA ’99 Nicht-Photorealismus Weitreichende Beeinflussbarkeit der Darstellung –Abstraktion  Detailliertheit –Unterschiedliche Darstellungsstile Modellierungsgenauigkeit kann niedriger sein  Besonders geeignet zur Unterstützung des Diskussionsprozesses Weitreichende Beeinflussbarkeit der Darstellung –Abstraktion  Detailliertheit –Unterschiedliche Darstellungsstile Modellierungsgenauigkeit kann niedriger sein  Besonders geeignet zur Unterstützung des Diskussionsprozesses

23 EVA ’99 Visualisierung 3D-Modell Nicht-photorealistischeVisualisierungPhotorealistischeVisualisierung HybrideVisualisierung

24 Hybride Bilder Kombination eines Ausgrabungsfotos mit einem realistische Rendering und einer Liniengraphik

25 EVA ’99 Hybride Bilder Kombination eines Ausgrabungsfotos mit einem realistische Rendering und einer Liniengraphik

26 EVA ’99 Hybride Bilder Kombination eines Ausgrabungsfotos mit einem realistischen Rendering und einer Liniengraphik

27 EVA ’99 Hybride Bilder Kombination eines Fotos mit einer Liniengraphik

28 EVA ’99 Hybride Bilder Photorealistisches und nicht-photorealistisches Rendering Rendering und nicht-computergeneriertes Bildmaterial  Besonders geeignet für Präsentation Photorealistisches und nicht-photorealistisches Rendering Rendering und nicht-computergeneriertes Bildmaterial  Besonders geeignet für Präsentation

29 EVA ’99 Virtuelle Rekonstruktion Problem I: Photorealismus suggeriert hohe Sicherheit Problem I: Photorealismus suggeriert hohe Sicherheit Problem II: Es gibt verschiedene Grade der Sicherheit Problem II: Es gibt verschiedene Grade der Sicherheit Problem III: Kaum Unterstützung durch Visualisierungswerkzeuge Problem III: Kaum Unterstützung durch Visualisierungswerkzeuge

30 EVA ’99 AncientVis Prototypisches Werkzeug zur Illustration verwendet 3D Studio Modelle integrierter Linienrenderer Erstellung von NPR-Animationen Prototypisches Werkzeug zur Illustration verwendet 3D Studio Modelle integrierter Linienrenderer Erstellung von NPR-Animationen

31 EVA ’99 AncientVis

32 Nicht-Photorealismus Animation einer Treppenspindel

33 EVA ’99 Zusammenfassung Der Grad der (Un-) Sicherheit ist ein essentieller Bestandteil wissenschaftlicher Illustrationen. Alternative Visualisierungstechniken ermöglichen eine feinere Kontrolle als herkömmliche Computergraphiken. Der Grad der (Un-) Sicherheit ist ein essentieller Bestandteil wissenschaftlicher Illustrationen. Alternative Visualisierungstechniken ermöglichen eine feinere Kontrolle als herkömmliche Computergraphiken. Ausblick Echtzeit-NPR Verteilte Anwendungen Ausblick Echtzeit-NPR Verteilte Anwendungen


Herunterladen ppt "EVA Europe ’99 Visualisierung unsicheren Wissens in virtuellen Rekonstruktionen Strothotte, Puhle, Masuch, Freudenberg, Kreiker, Ludowici Institut für."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen