Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

RegionalökonomieVWL51 5. Stadtökonomik Erklärungsziel: Struktur urbaner Räume.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "RegionalökonomieVWL51 5. Stadtökonomik Erklärungsziel: Struktur urbaner Räume."—  Präsentation transkript:

1 RegionalökonomieVWL51 5. Stadtökonomik Erklärungsziel: Struktur urbaner Räume

2 RegionalökonomieVWL Bodenrenten und Grundstückspreise Bodenrente: Pacht oder Vermietung; Entgelt für die zeitweilige Überlassung eines Grundstückes Marktwert eines Grundstückes: Gegenwartswert aller zukünftiger Bodenrenten Bodenrente ist ein Marktpreis

3 RegionalökonomieVWL53 Differenzialrenten begründet über unterschiedliche Fruchtbarkeit oder Lage. Lage: Abstand zum CBD (Central Business District) Bodenrente bei möglicher Substitution von Kapital durch Arbeit.

4 RegionalökonomieVWL54 Höhere Bodenrenten führen zu verdichteter Bauweise, umgekehrt niedrige Renten zur Zersiedelung. Bodenpreisentwicklung bei Ausdehnung der Stadtgrenze

5 RegionalökonomieVWL von Thünen Modell Annahmen Monozentrische Stadt Markt im Stadtzentrum Ansonsten homogene Landfläche Eigentum an Land wir von einer Person/Institution gehalten Transportkosten Maximale Zahlungsbereitschaft für Land (Pacht) = Umsatz – Produktionskosten - Transportkosten

6 RegionalökonomieVWL56 Ergebnis konzentrische Ringe effiziente Verwendung der Landfläche

7 RegionalökonomieVWL57 Übertragung auf private Haushalte Abwägung zwischen Nähe zum CBD und Konsum anderer Güter Einkommensschwache Haushalte ziehen Nähe zum CBD vor Mit steigenden Einkommen steigt Präferenz zugunsten grösser Grundstücksflächen (dominiert Opportunitätskosteneffekt durch steigende Transportkosten) Gentrification: (Ruth Glass, 1964) Stadteile (nahe dem CBD) erzielen durch hohe negative Externalitäten nur geringe Bodenrenten. Attraktive für Studenten, Künstler, Subkultur ‚Bohemian Flair‘ und ökonomischer Erfolg einzelner Bewohner wertet Gebiet auf

8 RegionalökonomieVWL58 Rent-Gap-Theory (Mitlückentheorie): Aktuelle und potenzielle Bodenrente divergieren aufgrund minderwertiger Bebauung. Sanierung, Zuzug einer höheren Einkommensklasse

9 RegionalökonomieVWL59 6. Quantitative Methoden Erklärungsziel: Wie wirken sich regionalpolitische Massnahmen globale Entwicklungen auf einzelne Regionen aus. 6.1 Keynsianischer Regionalmultiplikator


Herunterladen ppt "RegionalökonomieVWL51 5. Stadtökonomik Erklärungsziel: Struktur urbaner Räume."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen