Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

KANDIDATUR FÜR DAS XXV. FORUM JUNGE ROMANISTIK __________ „GRENZGÄNGER UND EXZENTRIKER“ TRIER, 3.-6. JUNI 2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "KANDIDATUR FÜR DAS XXV. FORUM JUNGE ROMANISTIK __________ „GRENZGÄNGER UND EXZENTRIKER“ TRIER, 3.-6. JUNI 2009."—  Präsentation transkript:

1 KANDIDATUR FÜR DAS XXV. FORUM JUNGE ROMANISTIK __________ „GRENZGÄNGER UND EXZENTRIKER“ TRIER, JUNI 2009

2 Literatur- und Kulturwissenschaft Kulturwissenschaftler als „Grenzgänger“ par excellence Das ex-zentrische/de-zentrierte Subjekt und seine Ausprägungen in literarischer und philosophischer Anthropologie (Gehlen, Plessner; Foucault, Derrida, Lacan, Barthes etc.) Figur des Dandys, Parvenus, Hochstaplers, Überlebenskünstlers und Abenteurers; ihre ästhetischen Strategien der Subversion, Camouflage, Rolleneinnahme und Rollenüberschreitung Figur des Schelms, Narren, Outcasts, Tölpels, Dieners

3 Literatur- und Kulturwissenschaft Exzessivität, Exaltation, Verausgaben, Verschwendung und Rauschhaftigkeit (Drogen / Alkoholismus; Sex- Maniacs / Lustmörder / Pornographiker; Schreibwut / Logorrhöe / Koprolalie; Luxus und Kaufrausch) Hybridisierung, Amalgamisierung verschiedener Kunstformen, Sprengung tradierter Gattungsmuster (Experimentalliteratur, Trash, Pop) Exil-, Migranten-, Reiseliteratur Phantastik Queer Studies

4 Sprachwissenschaft Minderheitensprachen und ihre Anerkennungs- bzw. Unabhängigkeitsbestrebungen „Grenzgänger“ zwischen Sprachen und Sprachvarianten: Mehrsprachigkeit und Dialekte/ überdachte Sprachen vs. Dachsprachen Migranten und ihre Sprachen „Exzentrische“ Sprechergruppen und ihre Sprachen, z.B. Argots, Jargons, Geheimsprachen Fachsprachen Sprachen der internationalen Kommunikation Kunstsprachen und ihr Verhältnis zu den romanischen Sprachen Sprachpolitiker und Sprachnationalisten

5 Fachgeschichte Forscher, die durch außergewöhnliche Theorien, Werke oder Arbeitsweisen aufgefallen sind Von der Marginalisierung zur Kanonbildung und umgekehrt: Wissenschaftler, Theorien, Modelle, Werke Ex centro? Zur Position kleinerer romanischer Sprachen in Forschung und Lehre

6 Fachdidaktik Multikulturalität und Mehrsprachigkeit im Klassenzimmer und im Hörsaal: Migranten, Minderheitensprachen etc. Sprachlehrmethoden und -inhalte abseits des Kanons, (De-)Kanonisierung von Lehrmethoden Rolle und Stellenwert von Studierenden- und Lehrermobilität im Sprachunterricht

7 Trier Am Rande von Deutschland......im Herzen Europas

8 Trier Römer, Wein und Marx...

9 Römerstadt Trier

10 Wein- und Marxstadt Trier

11 Grenzregion und Stadt Trier 16 v. Chr. von den Römern gegründet Weltkulturerbe Porta Nigra, Kaiserthermen, Amphitheater Einwohner, zwei Hoch- schulen mit ca Studierenden 15 km nach Luxemburg 70 km nach Belgien 80 km nach Frankreich

12 Campus-Universität oberhalb der Stadt mit Seen- und Parklandschaft Trierer Romanistik (Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Galicisch, Rumänisch; Mediävistik und Kanadastudien) Universität Trier

13

14

15 Rahmenprogramm Weinprobe in der Moselregion Thematische Stadtführungen Ausflug nach Luxemburg evt. Theater- oder Konzertbesuch


Herunterladen ppt "KANDIDATUR FÜR DAS XXV. FORUM JUNGE ROMANISTIK __________ „GRENZGÄNGER UND EXZENTRIKER“ TRIER, 3.-6. JUNI 2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen