Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Open Security – www.opensecurity.at © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Open Security – www.opensecurity.at © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für."—  Präsentation transkript:

1 1 Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport OPEN COMMONS_KONGRESS 2014 OpenSecurity Open Source Sicherheitslösungen schützen Angestellte und Daten in öffentlichen Institutionen Das Projekt – Das Produkt Nikolaus Dürk, MAS X-Net Services GmbH

2 OpenSecurity – Das Projekt KIRAS PL2 4. Call November 2012 – Oktober 2014 Sechs Partner: Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport 2 Firma / OrganisationPartnerrolle AIT Austrian Institute of Technology GbmHKoordinator und Forschungspartner IKARUS Security Software GmbHUnternehmenspartner X-Net Services GmbHUnternehmenspartner Linzer Institut für qualitative AnalysenGSK Partner IKT Linz Infrastruktur GmbHBedarfsträger Bundesministerium für Landesverteidigung und SportBedarfsträger

3 OpenSecurity – Das Projekt Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport 3 Öffentliche Einrichtung Daten Internet (Mail, Web) Datenträger (USB Devices) Internet (Mail, Web) Datenträger (USB Devices) Daten

4 OpenSecurity – Das Projekt OpenSecurity soll den Verlust und (un-)gewollten Missbrauch von sensiblen, bürgerbezogenen Daten bei öffentlichen Einrichtungen verhindern. OpenSecurity setzt „Security by Isolation“ Prinzipien ein: durch eine Sicherheitsschicht in einer unabhängigen virtuellen Maschine (die Security Virtual Machine, oder SVM), die über MS Windows läuft. Diese Schicht kontrolliert, verifiziert und verschlüsselt jegliche Kommunikation, die auf USB-Geräten stattfindet. Sie ermöglicht auch sicheres, isoliertes Web-Browsing. OpenSecurity wird unter eine Open Source Lizenz gestellt. (Ausnahme: optionale IKARUS Komponenten) Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport 4

5 OpenSecurity – Das Produkt Wichtige Use Cases: Secure USB Secure Web Browsing Zentralisiertes Viren-Scanning Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport 5

6 OpenSecurity – Das Produkt Secure USB: Der Umgang mit Daten auf externen Trägern wie USB Sticks hat neben dem Ziel den Anwender – und damit das Host System – von Malware zu schützen auch die Intention sensible Daten nur verschlüsselt auf diese Medien abzulegen. Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport 6

7 OpenSecurity – Das Produkt Secure USB: Windows hat standardgemäß ein hohes Trust-Level für USB Geräte. Das macht diese zu gefährlichen Malware-Überträgern. Z.B. wurde die StuxNet Malware über USB transportiert OpenSecurity entschärft dieses Risiko, indem es USB Geräten nur über eine isolierte Virtual Machine Zugang gewährt. Dadurch kann keine schädliche USB Aktivität (z.B. Rootkit Installierung) den echten Host angreifen. Zusätzlich werden alle eingehenden Files auf Viren oder Malware überprüft (lokal oder zentral). Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport 7

8 OpenSecurity – Das Produkt Secure USB: Neben der Gefahr Malware Überträger zu sein, können USB Geräte (da klein und transportierbar) leicht verloren gehen. OpenSecurity entschärft das Problem, indem es die Verschlüsselung von Files, die auf USB Geräte kopiert werden erzwingt. Dadurch bleibt die Information gesichert, selbst wenn ein Gerät verloren geht (oder gestohlen wird). Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport 8

9 OpenSecurity – Das Produkt Secure Web Browsers: Web-Browser sind aufgrund von Phishing Attacken oder Exploits in Browser Code oder Plugins wie Java oder Flash eine zweite ernstzunehmende Malware Quelle. OpenSecurity entschärft diese Risiken, indem es Browser-Zugang nur über eine isolierte Virtual Machine zulässt. Wenn eine Browser-Sitzung geschlossen wird, wird die Virtual Machine komplett gelöscht. Dateien können über dasselbe sichere Protokoll übertragen werden, wie es vom OpenSecurity USB Mechanismus genutzt wird. Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport 9

10 OpenSecurity – Das Produkt Secure Web Browsing - Architektur Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport 10 Workstation User Interface OpenSecurity Manager (OSM) X11 Server Security Virtual Machine (SVM) SSH Server Encryption Engine Antivirus Engine Samba Server (1) Request Browsing Session (2) Start Browser (3) Render Browser Window

11 OpenSecurity – Das Produkt Zentralisiertes Viren-Scanning: In OpenSecurity werden neben reinen Klassifikationstechnologien auch IKARUS Serverapplikationen genutzt, die für den skalierbaren und hochperformanten Serverbereich entwickelt wurden. Für Institutionen ergeben sich mit dem Einsatz von zentralisierten OpenSecurity folgende Vorteile: 1.Weniger Arbeitsaufwand durch die zentrale Verwaltung der Überprüfung von Geräten; 2.Wenig Ressourcenaufwand am Endgerät selbst. Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport 11

12 OpenSecurity – Das Produkt Zentralisiertes Viren-Scanning - Architektur Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport 12 Workstation USB Device OpenSecurity Manager (OSM) Security Virtual Machine (SVM) SSH Server Encryption Engine Antivirus Engine Samba Server (1) Monitoring USB Interfaces (2) USB Interface Transfer (3) Samba Mount Point User Interface

13 OpenSecurity – Das Produkt Deployment: OpenSecurity wurde für Windows 7 Clients entworfen und getestet. Das Installationspaket wurde für den zentral administrierten Masseneinsatz in Unternehmen zusammengestellt. Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport 13

14 OpenSecurity – Mehr Information Projekt Homepage: Support: Open Security – © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für qualitative Analysen © IKARUS Security Software GmbH© Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport 14


Herunterladen ppt "1 Open Security – www.opensecurity.at © AIT Austrian Institute of Technology GmbH© IKT Linz Infrastruktur GmbH © X-Net Services GmbH© Linzer Institut für."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen