Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Deutsche Tageszeitungen 20.10.2014. Wenn ich zu wählen hätte zwischen einem Land mit einer Regierung, aber ohne Zeitung, und einem Land mit Zeitung, aber.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Deutsche Tageszeitungen 20.10.2014. Wenn ich zu wählen hätte zwischen einem Land mit einer Regierung, aber ohne Zeitung, und einem Land mit Zeitung, aber."—  Präsentation transkript:

1 Deutsche Tageszeitungen

2 Wenn ich zu wählen hätte zwischen einem Land mit einer Regierung, aber ohne Zeitung, und einem Land mit Zeitung, aber ohne Regierung, dann würde ich mich fürtho das Land ohne Regierung entscheiden. Thomas Jefferson ( )

3 Tageszeitung erscheint mehrmals wöchentlich, heute meist täglich umfassende Berichterstattung richtet sich an ein allgemeines Publikum nach Verbreitungsgebiet: regional / überregional Boulevardzeitung, z.B. BILD: Sonderform

4 Merkmale Publizität – allgemeine Zugänglichkeit Aktualität – die Veröffentlichung der Nachricht sollte möglichst zeitnah zum dazugehörigen Ereignis stehen Periodizität: regelmäßiges Erscheinen, meist sechsmal die Woche Universalität: inhaltliche Vielfalt  Wochenzeitung: erscheint alle 7 Tage (Die Zeit; Junge Freiheit)

5 Ressorts “Klassische” Ressorts: Politik Wirtschaft Kultur Lokales Sport sowie: Wissenschaft, Reise, Unterhaltung…

6 Auflage:

7 Auflage

8 Auflage: / Exemplare

9 Auflage:

10 Auflage:

11 Auflage:

12 Auflage:

13 Auflage:

14 Auflage: Größte überregionale Wochenzeitung

15 Feuilleton Feuilleton (franz. „Blättchen“, [fœjətõ:]) Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist das Feuilleton als Kulturteil einer Zeitung eines der fünf klassischen Ressorts, neben Politik, Wirtschaft, dem Lokalteil und dem Sportteil. Es enthält Beiträge zu Kunst-Themen wie Literatur, Theater, Musik, bildende Kunst und Film. Textsorten: Bericht, Essay, Glosse, Interview, Kommentar, Nachricht, Reportage,Rezension (manchmal auch Kritik genannt) und Porträt. Es überwiegt die meinungsbetonte Schreibweise, d.h. es wird subjektiv interpretiert und beurteilt, der Autor gibt seine eigene Meinung wieder. Die Feuilletons der großen deutschsprachigen Zeitungen werden vom Online-Kulturmagazin Perlentaucher zusammengefasst.Perlentaucher

16 Zeitungslektüre Man braucht mehr Konzentration, um eine Zeitung zu lesen als fernzusehen oder Radio zu hören. Eyeball time: Zeit, die mit Lesen von Zeitungen oder auch Zeitschriften verbracht wird. Zeitungsleser verbringen im Durchschnitt täglich eine halbe Stunde mit Zeitungslektüre, am Wochenende sogar eine Dreiviertelstunde. Männer nehmen sich mehr Zeit als Frauen. Über 50-Jährige lesen deutlich länger als die 14- bis 29- Jährigen. Zum Vergleich: Der tägliche Fernsehkonsun 2014 in Deutschland beträgt 235 Minuten.

17 Fakten Drei von vier Deutschen über 14 Jahren lesen regelmäßig eine gedruckte Tageszeitung ca. 45,5 Mio. Leser die Leser interessieren sich am meisten für lokale Nachrichten, gefolgt von politischen Meldungen und Berichten aus Deutschland und dem Ausland Leitartikel, Anzeigen…

18 Literatur: te/markttrends_daten/wirtschaftliche_lage/2 014/assets/ZDF_2014.pdf te/markttrends_daten/wirtschaftliche_lage/2 014/assets/ZDF_2014.pdf


Herunterladen ppt "Deutsche Tageszeitungen 20.10.2014. Wenn ich zu wählen hätte zwischen einem Land mit einer Regierung, aber ohne Zeitung, und einem Land mit Zeitung, aber."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen