Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vortrag SPONSORINGTRENDS und praktische TIPPS Dirk Schröter, Diplom-Sportökonom 24.10.2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vortrag SPONSORINGTRENDS und praktische TIPPS Dirk Schröter, Diplom-Sportökonom 24.10.2013."—  Präsentation transkript:

1 Vortrag SPONSORINGTRENDS und praktische TIPPS Dirk Schröter, Diplom-Sportökonom

2 2 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden WestLotto Das Unternehmen

3 3 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden WestLotto Das Unternehmen WestLotto ist der Weg zum Glück seit über 50 Jahren. Das Unternehmen veranstaltet ein sicheres, seriöses, verantwortungsvolles und attraktives Glücksspiel im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen. Folgende Lotterien und Wetten werden über ca Annahmestellen in NRW angeboten: LOTTO 6 aus 49, GlücksSpirale, KENO, Rubbellose sowie TOTO und ODDSET. Hinzukommen die Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6 sowie plus 5.

4 4 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Was leistet WestLotto für den Sport? Jedes Jahr leistet WestLotto über seine Konzessionsabgaben einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl in Nordrhein- Westfalen. Im Bereich des Sports fördert WestLotto in Zusammenarbeit mit dem Land über den Landessportbund Nordrhein-Westfalen vor allem den Breiten- und Amateursport. Ein großer Teil der vielfältigen Sportangebote in NRW wäre ohne Unterstützung kaum überlebensfähig. Mit dem Glücksspielstaatsvertrag wird die Nachhaltigkeit der Sportförderung gewährleistet.

5 5 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund durch seinen Kooperationspartner WestLotto unterstützt. Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto wichtig, das soziale Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu unterstützen. Kooperationspartner WestLotto WestLotto + Landessportbund NRW Gemeinsam gut für NRW Imagefilm WestLotto:

6 6 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden  Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund durch seinen Kooperationspartner WestLotto unterstützt.  Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto wichtig, das soziale Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu unterstützen. Kooperationspartner WestLotto WestLotto + Landessportbund NRW Gemeinsam gut für NRW

7 7 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Ausgangssituation Quelle: Sponsor Visions 2012 (Grafik: Sponsors)

8 8 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Ausgangssituation Wie viel Prozent der Unternehmen setzen Sponsoring ein?  Quelle: PLEON GmbH Sponsoringtrends 2010

9 9 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Ausgangssituation Bereiche, in denen Sponsoring/finanzielle Förderung wahrgenommen wird  IPSOS (Deutschland; ab 14 Jahre, Befragte, Oktober 2007) Anteil der Befragten in Prozent

10 10 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Ausgangssituation Welche Sportarten sponsern Unternehmen, wenn sie Sportsponsoring betreiben?  Sponsor Visions 2012 Angaben in Prozent (%)

11 11 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Ausgangssituation

12 12 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Ausgangssituation  Pleon Sponsoringtrends 2010 Angaben in Prozent (%) Mehrfachnennungen möglich Wie vernetzen Unternehmen ihre Sponsoringaktivitäten in der Kommunikation?

13 13 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Ausgangssituation Welche Online-Kommunikations- und Web 2.0-Instrumente werden zur Kommunikation des Sponsoring-Engagements eingesetzt?  Pleon Sponsoringtrends 2010 Angaben in Prozent (%) Mehrfachnennungen möglich

14 14 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Ausgangssituation Welche CSR-Instrumente setzen Unternehmen ein?  Pleon Sponsoringtrends 2010 Angaben in Prozent (%) Mehrfachnennungen möglich

15 15 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Gesellschaftliche „Mega“-Trends  Deutlicher Rückgang an Kinder und Jugendlichen  Steigender Anteil älterer Menschen („Silver Society“)  Steigender Anteil an Migranten  Erlebnisorientierung  Corporate Social Responsibility im Sport gewinnt an Bedeutung  Social Media

16 16 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Gesellschaftliche Trends Quelle: Bevölkerung Deutschlands bis 2060 – 12. Koordinierte Bevölkerungsvoraus- berechnung. Statisches Bundesamt (Hrsg.). Berlin S. 17.

17 17 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Gesellschaftliche Trends

18 18 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Gesellschaftliche Trends

19 19 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipps für die Zusammenarbeit von Vereinen und Sponsoren

20 20 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 1: Erweiterung des Sponsoring Know-hows

21 21 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 1: Erweiterung des Sponsoring Know-hows

22 22 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 2: Individuelle Kooperationsbausteine erarbeiten/realisieren  Promotions im Rahmen von Vereinsveranstaltungen - Verköstigungsaktionen (Gastronomiebetrieb) - Blumenübergabe an besten Spieler (Blumenladen) - Produktpräsentationen (Autohaus)  Betriebliches Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter  Lauftraining/Fitnesstipps für Mitarbeiter  Schnuppertag/Ausflug zum Unternehmen  Info-Veranstaltung für potenzielle Azubis

23 23 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 3: Verstärkt ökonomische Zielsetzungen beim Sponsoring im Fokus haben!  Pleon Sponsoringtrends 2010

24 24 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 3: Verstärkt ökonomische Zielsetzungen beim Sponsoring im Fokus haben! Kundenbindung Neukundengewinnung Ertragssteigerung Umsatzsteigerung Sonstige  Pleon Sponsoringtrends 2004 Angaben in Prozent (%)

25 25 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden

26 26 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden

27 27 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 4: Gegenseitige kommunikative Vernetzung sicherstellen! Wie verteilen sich die Sponsoringausgaben bei den Sponsoren? Angaben in Prozent (%)  Pleon Sponsoringtrends 2010

28 28 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 4: Gegenseitige kommunikative Vernetzung sicherstellen!

29 29 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 4: Gegenseitige kommunikative Vernetzung sicherstellen!

30 30 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 5: Für den jeweiligen Partner mitdenken und handeln! Quelle: Neuss-Grevenbroicher Zeitung, 7. Juli 2008

31 31 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 5: Für den jeweiligen Partner mitdenken und handeln! Wenn aktueller Trikotsponsor des Vereins! GUT! Quelle: Neuss-Grevenbroicher Zeitung, 7. Juli 2008

32 32 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 5: Für den jeweiligen Partner mitdenken und handeln! Quelle: Sponsor Krombacher kann das nicht akzeptieren! Der SV Menden weiß wie es geht! Quelle:

33 33 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 5: Für den jeweiligen Partner mitdenken und handeln! Na geht doch – SC Kapellen! Quelle: Neuss-Grevenbroicher Zeitung 2011

34 34 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 5: Für den jeweiligen Partner mitdenken und handeln! Neuss-Grevenbroicher Zeitung, 11. Juli 2008

35 35 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 5: Für den jeweiligen Partner mitdenken und handeln! Quelle: Neuss-Grevenbroicher-Zeitung (2. August 2010)

36 36 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 5: Für den jeweiligen Partner mitdenken und handeln! Quelle: Neuss-Grevenbroicher-Zeitung (4. März 2010)

37 37 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 6: Nutzung sozialer Netzwerke, um mediale Mehrwerte zu schaffen

38 38 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 6: Nutzung sozialer Netzwerke, um mediale Mehrwerte zu schaffen

39 39 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 6: Nutzung sozialer Netzwerke, um mediale Mehrwerte zu schaffen

40 40 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 6: Nutzung sozialer Netzwerke, um mediale Mehrwerte zu schaffen

41 41 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 7: CSR-Aspekte bei der Entwicklung von Koopera- tionen im Fokus haben! Cause Related Marketing Spenden abhängig vom Umsatz/Absatz  Quelle: Krombacher Brauerei

42 42 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 7: CSR-Aspekte bei der Entwicklung von Koopera- tionen im Fokus haben! 10 Cent vom 45 Cent gehen als Spende an…. Quelle: helden.com

43 43 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 7: CSR-Aspekte bei der Entwicklung von Koopera- tionen im Fokus haben! Foto: Neusser Bauverein AG

44 44 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden

45 45 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 8: Sponsoringpartnerschaft inszenieren! Foto: World Games 2005 GmbHQuelle:

46 46 | Fachvortrag „Sponsoringtrends“ Sponsorentag SV Menden, Menden Tipp 9: Steten, vertrauensvollen Austausch pflegen! -Sponsorentreffen -Dokumentation umgesetzter Maßnahmen -Möglichst ein Ansprechpartner auf Seiten des Sponsors und Vereins -Turnier Clubsponsoren -Austausch bei Vereinsveranstaltungen

47 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Vortrag SPONSORINGTRENDS und praktische TIPPS Dirk Schröter, Diplom-Sportökonom 24.10.2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen