Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Umweltschäden Produktschäden Haftungs- beispiele Haftungs- bzw. Verantwortungsrisiken und Versicherungsschutz von Organvertretern (= ULs) Behauptete Pflichtverletzungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Umweltschäden Produktschäden Haftungs- beispiele Haftungs- bzw. Verantwortungsrisiken und Versicherungsschutz von Organvertretern (= ULs) Behauptete Pflichtverletzungen."—  Präsentation transkript:

1 Umweltschäden Produktschäden Haftungs- beispiele Haftungs- bzw. Verantwortungsrisiken und Versicherungsschutz von Organvertretern (= ULs) Behauptete Pflichtverletzungen von ULs – u.a. wegen höchstpersönlichem oder Organisations-, Auswahl- bzw. Kontrollverschuldens bezüglich eigener Mitarbeiter - im Zusammenhang mit z.B. : (beinhalten folgendes): Schadens- bzw. Risikopotenzial Personen- und Sachschäden Dritter Beispiele:  Personenschäden von Produktkonsumenten  Fischsterben durch CKW-Abwässer (reine) Vermögensschäden Beispiel:  Umsatz- / Gewinnver- luste aufgrund fehler- haft hergestellter / ge- lieferter Produkte Verletzung von OwiG- bzw. Strafvorschriften Beispiele: Ermittlungsverfahren wg.: - fahrlässiger Körperver- letzung - Umweltgefährdung Anstellungsvertragliche Konsequenzen Beispiele:  fristlose Kündigung  Kürzung anstellungs-  vertraglicher Leistungen (für das vorgesehen ist): Vers.-Schutz Separater BHV-Vertrag: Schützt das Unternehmen und alle Mitarbeiter, inkl. ULs -Kein genereller V.-Schutz vorgesehen, da durch die BHV gedeckt; -“Sicherheitshalber“ optional Zusatz-Vers.summe für Rechtskosten, falls die BHV nicht vorhanden/ausreicht D&O: Allerdings generell bzw. über- wiegend ohne die für die Dek- kungsqualität wichtigen (und bei KUCO versicherten) nachfolgend genannten Punkte: Versicherungsschutz für / bei: -vor einer Inanspruchnahme -Zusatzvereinbarungen für Fremd- bzw. Minderheitsorganvertretern -Deckungsablehnung -Manager-Mehrgefahren-Ansatz (vergleiche nebenan) Separater Vertrag: Versichert sind alle Mitarbeiter, inkl. ULs -Strafrechtsschutz-Ergän- zungsdeckung (für die im Rahmen des D&O-Teiles versicherten Personen); -Optional alle sonstigen Mitarbeiter versicherbar  marktübliche Versi- cherungslösungen  KUCO-Lösung Separater Vertrag (vom UL persönlich zu versichern) Optionaler Vers.Schutz durch Kostenübernahme für/bei: - (normale) anstellungsvertrag- lichen Streitigkeiten(wie „An.-RS“) -Zusätzlich (somit weitergehender als der „An.-RS“) Gehaltsfortzah- lungen + Beratungskosten etc. Ergebnis: Das Risiko: Eine UL-Pflichtverletzung kann 4 verschiedene Schadens- / Verantwortungsrisiken auslösen – andere versicherbare Berufsrisiken gibt es nicht. Der Versicherungsschutz: - Die konventionelle(=marktübliche)Lösung sieht für die Absicherung dieser 4 Risiken 4 unterschiedliche Versicherungsformen vor, wobei die D&O-Versicherung nur eine davon ist. Selbst bei Abschluss einer D&O i.d.R. kein Vers.Schutz für Personen- und Sachschäden sowie aus Personen-und Sachschäden resultierenden Vermögensschäden des eigenen Unternehmens, kein Vers. Schutz vor einer Inanspruchnahme sowie bei Deckungsablehnung des Versicherers und keine optionalen Zusatzvereinbarungen im Interesse von Fremd- bzw. Minderheits-Uls. -Die KUCO-Deckung als flexible Gesamtlösung sieht eine alle 4 Risikobereiche behandelnde Gesamtlösung vor, und zwar: weitgehende D&O-Versicherung unter Mitversicherung vorgenannter –ansonsten bei marktüblichen Deckungen nicht bzw. nur unzureichend versicherter -Punkte. die Mitversicherung von OwiG- / strafrechtlichen Risiken sowie Rechtskostenübernahme bei anstellungsvertraglichen Streitigkeiten. Optional partieller Versicherungsschutz durch: - Reserve-Versicherungssumme zu der BHV sowie - Sonstige Zusatzleistungen für Fremd-bzw. Minderheitsorganvertreter. Betriebshaftpflicht (=„BHV“) D&OFirmen-Straf-RS Anstellungsvertrags-RS (=„An-RS“)


Herunterladen ppt "Umweltschäden Produktschäden Haftungs- beispiele Haftungs- bzw. Verantwortungsrisiken und Versicherungsschutz von Organvertretern (= ULs) Behauptete Pflichtverletzungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen