Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jörg Roth 03-08 plannING Day 2011 des Fachverbandes Ingenieurbüros Velden, 09. und 10. Juni 2011 Mag. Gerald Katzensteiner Abteilungsleiter Haftpflicht/Bauwesen/Baurücklass,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jörg Roth 03-08 plannING Day 2011 des Fachverbandes Ingenieurbüros Velden, 09. und 10. Juni 2011 Mag. Gerald Katzensteiner Abteilungsleiter Haftpflicht/Bauwesen/Baurücklass,"—  Präsentation transkript:

1 Jörg Roth plannING Day 2011 des Fachverbandes Ingenieurbüros Velden, 09. und 10. Juni 2011 Mag. Gerald Katzensteiner Abteilungsleiter Haftpflicht/Bauwesen/Baurücklass, Prokurist

2 Mag. Gerald Katzensteiner / / Seite 1 Deckung / Haftung

3 Mag. Gerald Katzensteiner / / Seite 2 Gegenstand der Versicherung Der Versicherer übernimmt es, die Folgen von Schadenersatz- verpflichtungen aus Personenschäden und sonstigen Schäden zu tragen, die dem Versicherungsnehmer aus der in der Polizze bezeichneten beruflichen Tätigkeit (dem versicherten Risiko) aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhaltes erwachsen. Die Versicherung umfasst nach Maßgabe dieser Bedingungen jene Tätigkeiten, zu denen der Versicherungsnehmer aufgrund der für seinen Beruf (versichertes Risiko) bestehenden Gesetze, Verordnungen und behördlichen Vorschriften berechtigt ist.

4 Mag. Gerald Katzensteiner / / Seite 3 Gegenstand der Versicherung Ausgenommen sind Schäden am Produkt bzw. Werk und Schäden durch das Produkt bzw. Werk, das vom Versicherungsnehmer oder einer von ihm wirtschaftlich abhängigen Firma bzw. von einer Firma, von der der Versicherungsnehmer wirtschaftlich abhängig ist, hergestellt, geliefert oder montiert wurde.

5 Mag. Gerald Katzensteiner / / Seite 4 Zeitliche Begrenzung des Versicherungsschutzes Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Schadenersatzverpflichtungen aus allen Verstößen, die während der Wirksamkeit des Versicherungs- vertrages gesetzt werden. Versicherungsschutz ist nicht gegeben, wenn die Geltendmachung des Anspruches des Dritten nach Ablauf von einem Jahr nach Beendigung des Versicherungsvertrages erfolgt.

6 Mag. Gerald Katzensteiner / / Seite 5 Betragliche Begrenzung des Versicherungsschutzes Die Höchstleistung des Versicherers für einen Versicherungsfall und gleichzeitig pro Versicherungsjahr wird durch die in der Polizze genannten Versicherungssummen bezeichnet.

7 Mag. Gerald Katzensteiner / / Seite 6 Ausschlüsse vom Versicherungsschutz Die Versicherung erstreckt sich nicht auf Schadenersatzverpflichtungen wegen Nichterfüllung oder nicht rechtzeitiger Erfüllung von Verträgen; wegen Versäumnis von Terminen für die Lieferung von Plänen und Zeichnungen; aus der Beratung hinsichtlich der Auswahl der Ausführenden und Lieferanten in bezug auf deren Bonität; aus Erklärungen über die Dauer des Herstellungszeitraumes und über Lieferfristen; aus der Überschreitung von Voranschlägen;

8 Jörg Roth Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "Jörg Roth 03-08 plannING Day 2011 des Fachverbandes Ingenieurbüros Velden, 09. und 10. Juni 2011 Mag. Gerald Katzensteiner Abteilungsleiter Haftpflicht/Bauwesen/Baurücklass,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen