Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Es ist immer Eiszeit !!. GELATO, GELATO … Gelato Handwerklich hergestelltes Speiseeis ist das Ergebnis der antiken italienischen Tradition und ein unverfälschtes.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Es ist immer Eiszeit !!. GELATO, GELATO … Gelato Handwerklich hergestelltes Speiseeis ist das Ergebnis der antiken italienischen Tradition und ein unverfälschtes."—  Präsentation transkript:

1 Es ist immer Eiszeit !!

2 GELATO, GELATO … Gelato Handwerklich hergestelltes Speiseeis ist das Ergebnis der antiken italienischen Tradition und ein unverfälschtes und frisches Produkt von hoher Qualität, das aus sorgfältiger und kompetenter Arbeit entsteht. Gelatieri Speiseeishersteller, Eiskonditoren, Eismacher und nun Fachkräfte für Speiseeis arbeiten handwerklich, sind kreativ und haben Phantasie. Darüber hinaus halten sie gerne direkten Kontakt zu ihren Kunden. Kunden Kinder sind immer noch die größte und begeisterte Kundschaft einer Eisdiele.

3 Die Eisdiele in Deutschland Erste Auswanderung der Gelatieri aus Venetien nach Deutschland gegen Das „Gefrorene“ wird zwischen den zwei Weltkriegen in Deutschland bekannt. Die große Emigrationswelle der italienischen „Gelatieri“ nach Deutschland beginnt in den 60er Jahren

4 Berufsbildungsgesetz BBIG § 1 Abs. 3 BBiG: Ziele und Begriffe der Berufsbildung Die Berufsausbildung hat die für die Ausübung einer qualifizierten beruflichen Tätigkeit in einer sich wandelnden Arbeitswelt notwendigen beruflichen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) in einem geordneten Ausbildungsgang zu vermitteln. Sie hat ferner den Erwerb der erforderlichen Berufserfahrungen zu ermöglichen.

5 Vom Speiseeishersteller zur Fachkraft für Speiseeis Aus dem 2jährigen Beruf Speiseeishersteller ist die 3jährige Berufsbildung - Fachkraft für Speiseeis – geworden. Die Ausbildungsordnung ist auf 5 Jahre befristet und soll pro Jahr mindestens 100 Ausbildungsverträge erreichen, damit dieser Berufsausbildung erhalten bleibt.

6 Fachkraft für Speiseeis - ein kulinarischer Ausbildungsberuf - Am ist die neue Ausbildungsordnung in Kraft getreten. Ausbildungsdauer: 3 Jahre - Die Berufsschule wird im 1. & 2. Jahr gemeinsam mit den Auszubildenden im Beruf „Fachkraft für Gewerbe“ besucht. - Das 3. Ausbildungsjahr wird in Fachklassen in den Berufsschulen, die über eine Ausstattung für Speiseeisherstellung (Eislabor) verfügen, z.B. Mannheim und Straubing, besucht.

7 Berufsprofilgebende Inhalte Herstellen von Speiseeis Verarbeiten von Speiseeis sowie Gestalten von Erzeugnissen Umgang mit Gästen (Beratung & Verkauf) Einsetzen von Geräten (Maschinen und Gebrauchsgütern) Hygiene Küchenbereich Warenwirtschaft Büroorganisation u. Kommunikation Werbung u. Verkaufsförderung Betriebsführung eines Eiscafé ssowie Planung und Kontrolle von Kosten und Leistungen

8 Integrative Berufsbildpositionen Berufsbildung, Arbeits – und Tarifrecht Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes Sicherheit und Gesundheits- schutz bei der Arbeit Umweltschutz

9 Zur Gelato Herstellung, die wichtige Berufsbildpositionen sind: Planung und Vorbereitung von Arbeitsabläufen, Arbeiten im Team Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz Umweltschutz Umsetzung von Hygienevorschriften Qualitätssichernde Maßnahmen, Informations- und Kommunikationstechnik Betriebsführung Handhabung von Anlagen, Maschinen und Geräten Lagern und Kontrollieren von Lebens- und Betriebsmitteln Umgang mit Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht

10 Prüfungsformen: Zwischenprüfung nach dem 1. Ausbildungsjahr Die Prüfung besteht aus einer praktischen Aufgabe in folgenden Gebieten: - Planen von Arbeitsschritten - Anwenden von Arbeitstechniken - Präsentieren von Produkten Der Prüfling soll zeigen, dass er Arbeiten planen, durchführen und präsentieren kann. Ferner soll er die Ergebnisse kontrollieren und die Gechichtspunkte von Hygiene, Umweltschutz, Wirtschaftlichkeit sowie Gastorientierung berücksichtigen.

11 Prüfungsformen: Gesellenprüfung am Ende der Ausbildung Die Gesellenprüfung besteht aus den folgenden Prüfungsbereichen: -Herstellen von Produkten (Speiseeis & Co.) -Kundenauftrag -Produktionstechnik und Hygiene -Betriebswirtschaftliches Handeln sowie -Wirtschafts- und Sozialkunde. Hier wird das Können in -praktischen -mündlichen und -schriftlichen Prüfungen nachgewiesen.

12 Die Tätigkeit im Überblick - GELATO Herstellung von Speiseeis, Eisbomben, Eistorten, Halbgefrorenem und weiteren Eisspezialitäten Verarbeiten von Speiseeis und Gestalten von Erzeugnissen Kreation von neuen Eissorten und Eiskompositionen

13 Die Tätigkeit im Überblick - KAFFEE Kaffeegetränke servierfertig anrichten Umgang mit Kunden: Service, Beratung und Verkauf

14 Die Tätigkeit im Überblick - MASSEN Herstellen von Baiser-, Biskuit-, Hippen-, italienischen Meringe- und Waffelmassen Weiterverarbeitung von Massen

15 Die Tätigkeit im Überblick - KÜCHENBEREICH Herstellen von kleinen Gerichten : Suppen, Salat- und Toastvariationen sowie Nudelgerichte

16 Wo werden die Fachkräfte für Eis arbeiten? in handwerklich Speiseeis herstellenden Betrieben, wie: Eisdielen und Eissalons Eigene Eisdiele (Selbständigkeit) Patisseriebereich mit eigener Speiseeisherstellung großer Hotel- und Restaurantbetriebe Konditoreien und Feinbäckereien Qualitätsprüfer/innen in Betrieben der industriellen Speiseeisherstellung

17 Arbeitsbedingungen Handarbeit Arbeit in der Küche Arbeit bei Kälte, Nässe, Feuchtigkeit Beachtung vielfältiger Vorschriften und gesetzlicher Vorgaben, insbesondere Hygienevorschriften Gruppen- Teamarbeit (mit anderen Angestellten und Servicepersonal des Betriebs und im Eiscafé Kundenkontakt Arbeitszeit auch am Wochenende

18 Einkommen / Verdienst Nach dem Manteltarifvertrag mit NGG beträgt die Ausbildungsvergütung im: -1. Jahr 530,- € -2. Jahr 620,- € -3. Jahr 620,- € Die Bruttoeinstiegsgehälter nach der Ausbildung bewegen sich um 1.800,- € (abhängig von den jeweiligen Anforderungen)

19 Aktuelle Angaben zum Markt in Deutschland 9000 Eisdielen davon ca mit einer eigenen handwerklichen Eisproduktion Die Branche zählt über Arbeitsplätze eine junge Generation von Speiseeisherstellern (nicht nur Italiener) wächst heran Wachstum auf dem Markt jedoch gering Umso mehr ist berufliche Qualifizierung notwendig

20 24. März Giornata Europea del Gelato

21 Fortbildung, Infos, Austausch … Wo? MIG LONGARONE erstes Wochenende Dezember

22 Internationale Eismesse: Sigep Rimini drittes Wochenende Januar

23 Ansprechpartner 1.UNITEIS e.V. Geschäftsstelle in Seligenstadt Herr Giorgio Cendron Tel Mail : 2. UNITEIS e.V. Pressestelle in Berlin Frau Dr. Annalisa Carnio Tel Mail : 3. ZDH – Referentin Abt. Berufliche Bildung, Frau Petra Friedrich Tel Mail : Mehr Informationen auch unter :

24


Herunterladen ppt "Es ist immer Eiszeit !!. GELATO, GELATO … Gelato Handwerklich hergestelltes Speiseeis ist das Ergebnis der antiken italienischen Tradition und ein unverfälschtes."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen