Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die zweijährige berufliche Grundbildung D as Eidgenössische BerufsAttest EBA Fachstelle des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes des Kantons Bern Plattform.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die zweijährige berufliche Grundbildung D as Eidgenössische BerufsAttest EBA Fachstelle des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes des Kantons Bern Plattform."—  Präsentation transkript:

1 Die zweijährige berufliche Grundbildung D as Eidgenössische BerufsAttest EBA Fachstelle des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes des Kantons Bern Plattform Nord-Süd

2 Berufsbildungsgesetz Art Die berufliche Grundbildung dauert zwei bis vier Jahre. 2 Die zweijährige Grundbildung schliesst in der Regel mit einer Prüfung ab und führt zum eidgenössischen Berufsattest. Sie ist so ausgestaltet, dass die Angebote den unterschiedlichen Voraussetzungen der Lernenden besonders Rechnung tragen.

3 Bei guten Leistungen kann die Ausbildung nach Attestabschluss bis zum EFZ in einer um ein Jahr verkürzten Ausbildungszeit fortgesetzt werden. Zusammenfassung der gesetzlichen Grundlagen: Was ist eine zweijährige Grundbildung EBA? Es ist eine Ausbildung zu einem Beruf mit einfacheren, praktisch orientierten Tätigkeiten. Die Ausbildung dauert zwei Jahre, sie kann um ein Jahr verkürzt oder verlängert werden. Während der Ausbildung sollen Individualisierung und besondere Unterstützung erfolgen.

4 Pilotprojekte im Kanton Bern def. Einführung Verkauf 2005 Hauswirtschaft 2006 Holz 2006 (Schreiner) Milchverarbeitung 2006 Büro (KV) 2007 Logistik 2007 Landwirtschaft 2009 Maschinenbau 2009 Bäckerei-Konditorei Bau- /Automalerei

5 Welche Berufe mit EBA gibt es? Zweijährige Grundbildung EBAGrundbildung mit EFZ Detailhandelsfachfrau/-mann Restaurationsangestellte/-r Detailhandelsassistent/-in Restaurationsfachfrau/-mann Küchenangestellte/-rKoch (seit 1996) Hotellerieangestellte/-rHotelfachfrau/-mann Reifenpraktiker/-in Neu auf Ausbildungsbeginn 2006 Schreinerpraktiker/in Hauswirtschaftspraktiker/-in Milchpraktiker/-inMilchtechnologe/-technologin Schreiner/Schreinerin Hauswirtschafter/-in (keine Grundbildung EFZ vorgesehen)

6 Seilbahner/-in EBA Ausbildungsbeginn 2007 Logistikpraktiker/-inBüroassistent/-in Automobilassistent/-in Metallbaupraktiker/-in Voraussichtlich Ausbildungsbeginn 2008 (Aenderungen möglich) Florist/-in EBA Lebensmittelpraktiker/-in Pferdewart/-in Maschinenführer/-in Holzindustrie EBA Metzgereiassistent/-in Basis-Polybauer/-in (Berufsfeld Dach, Flachdach, Fassade, Gerüst) Kunststoffverarbeiter/ Kunststoffverarbeiterin EBA Verkehrswegbauer/-in EBA (Berufsfeld Grundbau, Strassen-, Gleis-, Industrie- und Unterlagsbodenbau, Pflästerung)

7 Maschinenbaupraktiker/in EBA Voraussichtlich Ausbildungsbeginn 2009 (Aenderungen möglich) Baupraktiker/in EBA Contact Center Agent/in EBA Landwirtschaftliche/-r Mitarbeiter/-in EBA (ev. eingeschlossen Gemüsebaupraktiker/-in)

8 Anlehren und ein- oder zweijährige Lehren Diese nach dem alten Berufsbildungsgesetz gültigen Ausbildungen sind während einer Übergangszeit von voraussichtlich 5 Jahren (2004 – 2008) solange noch möglich, bis im entsprechenden Berufsfeld eine zweijährige berufliche Grundbildung EBA geschaffen wird. Wenn keine Grundbildung EBA entsteht, sind Anlehren und kurze Lehren nach 2008 nicht mehr möglich. Ausnahme: Wenn eine 2-j. Grundbildung in einem Beruf vom Verband vorgesehen und vorbereitet wird.

9 Zweijährige Grundbildungen im Kanton Bern 1. Lj. 2. Lj DetailhandelsassistentIn Hotellerie-Angestellte Küchen-Angestellte Restaurationsangestellte HauswirtschaftspraktikerIn 45 MilchpraktikerIn 3 ReifenpraktikerIn 6 SchreinerpraktikerIn

10 Zahlen zur Einführung der 2-j. Grundbildung SchulabgängerInnen Sommer 2006 inkl. BVS Neue Verträge 2-j. GB August 2006 in % 17 Kantone51‘3201‘ % Kanton Bern12‘ % Canton de Vaud10‘ % Kanton Freiburg3‘ % Kanton Basel- Stadt 2‘ %


Herunterladen ppt "Die zweijährige berufliche Grundbildung D as Eidgenössische BerufsAttest EBA Fachstelle des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes des Kantons Bern Plattform."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen