Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schreiber werden ist nicht schwer... Ein guter Autor sein, dagegen sehr! Caroline Gustedt M.A. im Auftrag des Landessportbund NRW Mittwoch, 30. Januar.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schreiber werden ist nicht schwer... Ein guter Autor sein, dagegen sehr! Caroline Gustedt M.A. im Auftrag des Landessportbund NRW Mittwoch, 30. Januar."—  Präsentation transkript:

1

2 Schreiber werden ist nicht schwer... Ein guter Autor sein, dagegen sehr! Caroline Gustedt M.A. im Auftrag des Landessportbund NRW Mittwoch, 30. Januar 2013 Duisburg

3 WestLotto Das Unternehmen

4 WestLotto ist der Weg zum Glück seit über 50 Jahren. Das Unternehmen veranstaltet ein sicheres, seriöses, verantwortungsvolles und attraktives Glücksspiel im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen. Folgende Lotterien und Wetten werden über ca Annahmestellen in NRW angeboten: LOTTO 6 aus 49, GlücksSpirale, KENO, Rubbellose sowie TOTO und ODDSET. Hinzukommen die Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6 sowie plus 5.

5 Was leistet WestLotto für den Sport? Jedes Jahr leistet WestLotto über seine Konzessionsabgaben einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl in Nordrhein- Westfalen. Im Bereich des Sports fördert WestLotto in Zusammenarbeit mit dem Land über den Landessportbund Nordrhein-Westfalen vor allem den Breiten- und Amateursport. Ein großer Teil der vielfältigen Sportangebote in NRW wäre ohne Unterstützung kaum überlebensfähig. Mit dem Glücksspielstaatsvertrag wird die Nachhaltigkeit der Sportförderung gewährleistet.

6 Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund durch seinen Kooperationspartner WestLotto unterstützt. Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto wichtig, das soziale Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu unterstützen. Kooperationspartner WestLotto WestLotto + Landessportbund NRW Gemeinsam gut für NRW Imagefilm WestLotto:

7  Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund durch seinen Kooperationspartner WestLotto unterstützt.  Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto wichtig, das soziale Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu unterstützen. Kooperationspartner WestLotto WestLotto + Landessportbund NRW Gemeinsam gut für NRW

8 Imagefilm WestLotto - Einspieler

9 Mittwoch,30. Januar 2013 Caroline Gustedt M.A. - Journalistin - Redakteurin - Autorin Herzkamper Straße Wuppertal Praxistipps für (angehende)‏ Autoren

10 Mittwoch,30. Januar 2013 Ein Autor (lateinisch auctor  ‚Urheber',  ‚Schöpfer',  ‚Förderer',  ‚Veranlasser') ist der Verfasser oder geistige Urheber eines sprachlichen Werkes. Definition

11 Mittwoch,30. Januar 2013 Medienrechtliche Grundlagen Textzitate Aus anderen Publikationen übernommen Textpassagen (auch Einzelbegriffe) müssen mit „...“ gekennzeichnet werden Enthält der Text mehrere solcher Zitate, müssen diese der Reihenfolge nach mit ² (hoch gestellten Zahlen) gekennzeichnet werden. Unter „Quellen“ in der Schreibmaske müssen die Quellen in der Reihenfolge der Zitate aufgelistet werden. Der Quellennachweis (Einzelinformationen durch Kommas getrennt) besteht aus: Nachname des Autors Vorname des Autors (ggf. als Abkürzung, auch Autorenteams)‏ der vollständige Titel der Publikation (bei einem Aufsatz: Titel + erschienen in: Titel der Zeitschrift / des Buches der Verlag/Ort, in dem die zitierte Publikation erschienen ist das Datum der Erstveröffentlichung oder der X. Auflage

12 Mittwoch,30. Januar 2013 O-Töne Äußerungen von Personen (als fachliche Autorität, Vorstandsmitglieder o. Ä. müssen in „...“ stehen. Dringende Empfehlung: Die beabsichtigen Zitate immer vor der Veröffentlichung abstimmen/frei geben lassen (ggf. das Manuskript, mindestens aber die Textpassage)‏

13 Mittwoch,30. Januar 2013 Bilder/Fotos/Grafiken Niemals ohne ausdrücklich (schriftliche Erlaubnis) und Quellen-/ Autorennachweis veröffentlichen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist derjenige, der veröffentlicht und verbreitet, d.h. der Autor und der Landessportbund NRW sind im Falle des Verstoßes angreifbar und haftbar. Unter gar keinen Umständen Bilder/Grafiken im Internet 'klauen'. Das Internet ist kein Selbstbedienungsladen! Im Bedarfsfall auf Bilddatenbanken zurückgreifen oder Nutzungsrechte an Bildern erwerben.

14 Mittwoch,30. Januar 2013 Die Tätigkeit eines Autors (= denken + schreiben) ist: Fähigkeit einer intensiven und differenzierten Wahrnehmung/Empfindung Fähigkeit, das Wahrgenommene in angemessene Worte zu fassen... die exakt das Empfundene/Wissen wiedergeben/dokumentieren... die Bilder/Vorstellungen im Kopf der Leser erzeugen... Kenntnisse, Fähigkeiten, Fertigkeiten vermitteln... den Leser veranlassen, zu agieren... unterhalten... Voraussetzungen des Autors

15 Mittwoch,30. Januar 2013 Was ist schreiben? Althochdeutsch: scriban lateinisch: scribere Bedeutung: Einritzen von Schriftzeichen in eine Schieferplatte Schreiben ist ein kreativer Prozess, der Wahrnehmungsinhalte/Gedanken/Gefühle fixiert/sichtbar macht in ein anderes Medium überführt

16 Mittwoch,30. Januar erfordert Zeit... ist anstrengend/erschöpfend... ist trainierbar/stetig zu verbessern... geht mit zunehmender Routine leichter von der Hand... wer seinen Stil verbessern möchte, sollte viel lesen Schreiben...

17 Mittwoch,30. Januar 2013 Eigenschaften/Fähigkeiten und Fertigkeiten als Voraussetzung Fähigkeit zur Empathie Begeisterung für das Instrument Sprache Fähigkeit der Eloquenz (Redegewandtheit)‏ Viel Selbstdisziplin Konzentrationsfähigkeit Ausreichend Fachkompetenz Differenzierte Sprachstile (Zielgruppenaffinität)‏ Elaborierte Sprache Sprachgefühl Fähigkeit zur Sprachrichtigkeit (Rechtschreibung, Grammatik)‏ Angemessene Zeitfenster Fähigkeit zur Abstraktion/Konkretion gleichermaßen Fähigkeit, Wesentliches von Unwesentlichem zu trennen Zugang zu Nachschlagewerken Grundwissen Textverarbeitung Grundwissen Contentmanagement

18 Mittwoch,30. Januar 2013 Makroprozess der Textarbeit Zeichen, ca. ½ DIN A 4 Blatt als Word-Dokument/Open Office Rechtschreibprüfung anwenden Korrektur lesen (lassen)‏ Korrekturen umsetzen/umschreiben Anzahl der Zeichen beachten Kalkulierte Zeit 1. Arbeitsschritt: Haupttext verfassen 30 – 60 Minuten ~ 10 Minuten 2. Arbeitsschritt: Abstract verfassen 250 Zeichen In 2 – 3 Sätzen das Wichtigste zusammenfassen Höherer Grad an Abstraktion erforderlich +/- 15 Minuten

19 Mittwoch,30. Januar Arbeitsschritt: Überschrift (Headline)‏ 4. Arbeitsschritt: Unterzeile (Subheadline)‏ weitere Verkürzung des Inhalts Reduzierung auf wenige Wörter/einen Satz/eine Ellipse höherer Grad der Abstraktion als das Abstract Konkreter Bezug auf den Inhalt nicht unbedingt erforderlich Verbindung zwischen Headline und Abstract Konkreter Bezug auf den Inhalt Konkreter als die Headline aber kürzer als das Abstract Minuten Makroprozess der Textarbeit Minuten

20 Mittwoch,30. Januar 2013 Haupttext Abstract Headline Subheadline

21 Mittwoch,30. Januar 2013 Sämtliche Textbausteine als Word-Dokument verfassen und erst nach der Korrektur über die Funktionen bearbeiten → markieren → kopieren → einfügen in die online-Masken einfüllen! Tipp:

22 Mittwoch,30. Januar 2013 Und jetzt kommt eine kleine (denk-)sportliche......Übung

23 Mittwoch,30. Januar 2013 Ist der Aufbau des Textes stimmig? Sind ZDF korrekt? Ist der Stil angemessen? Ist der Text sprachlich 'gut' und konsequent? Sind Rechtschreibung und Grammatik korrekt? Passen Überschriften, Zwischenüberschriften? Sind Bildunterschriften/Autorennachweis korrekt und vollständig Wir korrekt zitiert? Sind die Quellen korrekt und vollständig genannt? Der Lektor – das unbekannte Wesen... Der Lektor muss mit dem Autor/Texter klären welche Eingriffe am Text er vornehmen darf und welche Änderungen gewünscht sind. Der Lektor begutachtet Aspekte der Struktur, des Inhaltes, der Sprache und der formellen Gesichtspunkte. Sorgfalt ist oberstes Gebot

24 Mittwoch,30. Januar 2013

25 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Ich wünsche Ihnen immer eine flotte Feder!


Herunterladen ppt "Schreiber werden ist nicht schwer... Ein guter Autor sein, dagegen sehr! Caroline Gustedt M.A. im Auftrag des Landessportbund NRW Mittwoch, 30. Januar."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen