Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Regionaltreffen der DAAD- und Ortslektorinnen und Ortslektoren in Lateinamerika Das Ortslektorenprogramm des DAAD: Stand und Perspektiven Curitiba, 05.09.2014.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Regionaltreffen der DAAD- und Ortslektorinnen und Ortslektoren in Lateinamerika Das Ortslektorenprogramm des DAAD: Stand und Perspektiven Curitiba, 05.09.2014."—  Präsentation transkript:

1 Regionaltreffen der DAAD- und Ortslektorinnen und Ortslektoren in Lateinamerika Das Ortslektorenprogramm des DAAD: Stand und Perspektiven Curitiba, Elke Hanusch ) Referentin für das Ortslektorenprogramm des DAAD

2 Der DAAD ist … 2 … eine Selbstverwaltungsorganisation der deutschen Hochschulen 239 Mitgliedshochschulen 122 Studierendenschaften

3 3 Seit 1950 haben Ausländer mit dem DAAD Deutschland kennengelernt. © Wolfgang Hübner-Stauf

4 4 Seit 1950 haben Deutsche mit dem DAAD die Welt gesehen. © Matthias Brucker

5 5 Unter dem Motto „Wandel durch Austausch“ arbeitet der DAAD an drei großen Themen: ■ Stipendien für die Besten ■ Weltoffene Strukturen ■ Wissen für Wissenschafts- kooperationen © Hans-Joachim Zylla

6 Struktur und Organisation 6 Präsidentin Prof. Dr. Margret Wintermantel Geschäftsstellen Bonn und Berlin Auswahlkommissionen Kuratorium Mitgliederversammlung Generalsekretärin Dr. Dorothea Rüland Vizepräsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee Außenstellen Informationszentren HochschulenStudierendenschaften Vorstand © lichtographie.de (Porträt Wintermantel), Eric Lichtenscheidt (Porträt Rüland, Porträt Mukherjee) Bosse und Meinhard (DAAD-Gebäude), Dörthe Hagenguth (alte Uni), Michael Jordan (Vorlesungssaal)

7 DAAD-Budget Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung: 40 Mio. EUR = 9 % Europäische Union: 58 Mio. EUR = 14 % Sonstige Geldgeber: 41 Mio. EUR = 10 % Auswärtiges Amt: 181 Mio. EUR = 43 % Bundesministerium für Bildung und Forschung: 100 Mio. EUR = 24 % 420 Mio. EUR *Zahlen 2013 (Soll) Sonstige EU BMZ BMBF AA Gesamt:

8 Haushaltsentwicklung – 2013 Ist-Zahlen für 1950 bis 2012 Soll-Zahlen für 2013

9 Außenstellen und Informationszentren 9 Buenos Aires Santiago de Chile São Paulo Bogotá Caracas San José San Francisco Toronto Rio de Janeiro Mexiko-Stadt New York London Brüssel Paris Riga Minsk Kiew Warschau Prag Rom Bukarest Nowosibirsk Budapest Madrid Tunis Accra Yaoundé Nairobi Athen Belgrad Istanbul Ankara Addis Abeba Ostjerusalem Abu Dhabi Amman Eriwan Erbil Tiflis Almaty Baku Teheran Bischkek Taschkent Duschanbe Islamabad Kabul Pune Chennai Neu Delhi Tokio Peking Shanghai Seoul Taipei Hongkong Guangzhou Hanoi Bangkok Ho-Chi-Minh-Stadt Kuala Lumpur Singapur Sydney Informationszentren Außenstellen, Zentrale und Hauptstadtbüro Bonn Berlin Johannesburg Kairo Jakarta Tel Aviv St. Petersburg Moskau Kasan

10 Weltoffene Strukturen 10 Förderung der deutschen Sprache Lektoren, Ortslektoren, Sprachassistenten Sprachkurse, Hochschulsommerkurse Germanistische Institutspartnerschaften (GIPs) und Vladimir Admoni Programm Masterstudiengänge Deutsch als Fremdsprache Deutschsprachige Studiengänge im Ausland PASCH (Stipendien für Absolventen deutscher Auslands-, Sprachdiplom- und Fit-Schulen, BIDS) Zentren für Deutschland- und Europastudien Förderung von Fachverbänden © ??? © Nico Liebe / 2. Platz im Kreativwettbewerb „Deutsch schafft Wissen“ 2011

11 Eckdaten zum Ortslektorenprogramm 11  seit 2001 als eigenständiges Programm beim DAAD  organisatorisch in der Gruppe 33 (Germanistik und Dt. Sprache im Ausland) im Referat 332 (Fachliche Lektorenbetreuung) NEU: Referat ST 14 (Germanistik/deutsche Sprache) ca. 480 DAAD-Lektoren ca. 800 Ortslektoren ca. 150 Sprachassistenten

12 12

13 Regionale Verteilung von Ortslektorinnen und Ortslektoren 13 gesamt: ca. 800 in 54 Ländern Nordamerika 3 20 Mittel-/Osteuropa/GUS (ab 1989) 337 Westeuropa und Türkei 10 Nordafrika, Naher und Mittlerer Osten Asien-Pazifik Afrika/Subsahara 40 Lateinamerika

14 Informationsmaterialien zum Ortslektorenprogramm 14 Internetpräsenz innerhalb 

15 Internes Ortslektorenportal 15 https://www.daad.de/miniwebs/portal-ortslektoren/ Rubriken u.a.  Aktuelles (Startseite)  Unsere Angebote für Sie  Regionale Infos

16 Was wir bieten (Auswahl) 16 Materialspenden  Themenpakete  Lehrmittelspende (ab neue Bestellungen möglich)  Filme (via Goethe-Institut)  etc. Fortbildungsveranstaltungen in der Region und in Deutschland Dozentenfortbildungen (Ortslektoren bilden Kolleginnen und Kollegen in der Region fort) Vernetzung

17 Was wir uns wünschen 17 Ortslektorinnen und Ortslektoren als Ansprechpartner an den Hochschulen, z.B. für  DAAD-Zentrale in Bonn und Hauptstadtbüro Berlin  Außenstellen und Informationszentren (ICs)  DAAD-Lektorinnen und -Lektoren  …

18 Was Sie sich wünschen … 18 ……

19 19 Danke für Ihre Aufmerksamkeit. © Michael Jordan


Herunterladen ppt "Regionaltreffen der DAAD- und Ortslektorinnen und Ortslektoren in Lateinamerika Das Ortslektorenprogramm des DAAD: Stand und Perspektiven Curitiba, 05.09.2014."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen