Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geschichte der Hygiene. Hygieia - 4. Jh. v. Chr. Griechische Göttin der Gesundheit, Tochter des Asklepios (Gott der Heilkunst) Schlangen galten als Sinnbild.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geschichte der Hygiene. Hygieia - 4. Jh. v. Chr. Griechische Göttin der Gesundheit, Tochter des Asklepios (Gott der Heilkunst) Schlangen galten als Sinnbild."—  Präsentation transkript:

1 Geschichte der Hygiene

2 Hygieia - 4. Jh. v. Chr. Griechische Göttin der Gesundheit, Tochter des Asklepios (Gott der Heilkunst) Schlangen galten als Sinnbild für Lebenserneuerung Hygiene hat die Bedeutung von gesund, munter, Wohlbefinden, heilsam;

3 Das Bad von Mohendjo-Daro (ca v. Chr.) Das Bad umfasst ein 7 x 12 m großes Becken

4 Römer - Bestattung Den Römern war es verboten Leichen in den Städten zu begraben

5 Gemälde von Joseph Heintz Prozession über eine Pontonbrücke in Venedig zur Erinnerung an die Pest des Jahres 1576

6 Edward Jenner - Pockenschutzimpfung (1796) Er glaubte der Landbevölkerung, die berichtete, dass Menschen, die von Kuhpocken angesteckt worden waren, nicht mehr die echten Pocken bekommen konnten.

7 Semmelweis (1847/48) Händewaschung mit Chlorkalklösung - innerhalb von zwei Jahren sank die Letalitätsrate auf 1,2%

8 Louis Pasteur ( ) Er zeigte, dass man durch erhitzen von Flüssigkeiten (Pasteurisieren) die Keime abtöten und die Zersetzung verhindern kann

9 Chirurg Joseph Lister ( ) Karbolsäure wurde zur Geruchsbekämpfung in Abwässern der Stadt verwendet Lister experimentierte in der Chirurgie und der Wundmedizin mit Karbolsäure

10 Max von Pettenkofer ( ) Gründer der modernen Hygiene! Er erkannte die Abhängigkeit der Seuchenentstehung von der menschlichen Umgebung

11 Robert Koch ( ) 1905 erhielt er den Nobelpreis

12 Sir Alexander Flemming ( ) 1932 hatte Sir Alexander Flemming das Antibiotikum Penicillin entdeckt, gewonnen aus dem Schimmelpilz Penicillium notatum

13 Gerhard Domagk ( ) 1934 entwickelte Gerhard Domagk das erste Sulfonamid und führte die Antibiotikatherapie ein

14 Antibiotika Die unkritische Verordnung von Antibiotika führte innerhalb kurzer Zeit zur Resistenzentwicklung bei verschiedenen Mikroorganismen. Das Resultat war, dass ständig neue Antibiotika geschaffen werden mussten, welche nun gegen diese resistenten Keime wirksam waren.

15 Antibiotikagabe macht die Hygiene nicht überflüssig!!

16


Herunterladen ppt "Geschichte der Hygiene. Hygieia - 4. Jh. v. Chr. Griechische Göttin der Gesundheit, Tochter des Asklepios (Gott der Heilkunst) Schlangen galten als Sinnbild."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen