Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wolfgang Schulz  Tel. 0650/357 39 44   D IE K RIM.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wolfgang Schulz  Tel. 0650/357 39 44   D IE K RIM."—  Präsentation transkript:

1 Wolfgang Schulz  Tel. 0650/   D IE K RIM

2 Wolfgang Schulz  Tel. 0650/   Verfasst im September 2010

3 unser Forscherteam

4 September alles unverbaut Die Vorortelinie gab es damals noch nicht

5 Gesamtansicht 1938

6 Die Ur – Krim 1870 Aus der Währinger Heimatkunde: Zitat 1 „ein vernachlässigter Fahrweg führte bis zu jener Zeit (17 Jahre vor der Einwölbung) von der Döblinger Krim nach Neustift am Walde“

7 Die Rieden Sonnberg: heute erinnert nur mehr der Sonnbergplatz an diese Ried. Sie grenzte im Norden an Feldeln - im Osten und Süden an Ober-Döbling. Fletzern: Flurname in Oberdöbling, nahe dem Krottenbach > Grenze im Osten | mhd. vletze > nasser Fleck, oder Lache im Boden. Heute ist das Gebiet verbaut Hutweiden: mhd. hüeten = "hüten, beaufsichtigen" | auf diese Weide trieb man vormals das Vieh, auf daß es groß und stark wurde und auch viel Milch gab. Krottenbach:Gewässernamen

8 Ried- und Flurnamen allgemein Ried : ahd. Riud, mhd. Riet, das bedeutet roden…...eine größere, ursprünglich durch Rodung entstandene, vorwiegend landschaftlich genutzte Fläche, die in einzelne Fluren geteilt ist. Flurnamen : Zwei Großkategorien. Naturnamen: „beziehen sich auf die natürliche Beschaffenheit der Landschaft wie Oberflächengestalt, Bodenbeschaffenheit, natürlicher Bewuchs u. a.“ Kulturnamen: „diese gehen auf den gestaltenden Einfluß des Menschen, seine rodende und kultivierende Tätigkeit zurück.

9 Hutweidengasse Die Hutweidengasse ist das letzte Überbleibsel der Ried Hutweiden. Auf diese Ried trieben die umliegenden Bauern ihr Vieh auf die gemeinsame Weide. Dieses Denkmal erinnert noch an die Schäfertradition.

10 Das einstige Bauernland Vor 1850 Ackerland Weinland Obstland

11 Hutweiden-Fletzern- Sonnberg-Feldln Die Kanalisation des Krottenbaches beendete das bäuerliche Erscheinungsbild des Tales am Abhang des Hackenberges und leitete die Verstädterung ein. Die Einwölbungsarbeiten ( ) waren nicht nur Impulsgeber für den Ausbau der Verkehrswege.

12 Die Landkarte 1872 Die nunmehr in Unter Sievering und „in der Krim“ auflebende Bautätigkeit führte im Jahre 1875 gemeinsam mit Ober Döbling zur Parzellierung und Einrichtung eines Straßennetzes.

13 Krim - Stadterweiterung Das Ortsbild von Unter-Sievering hat sich fast völlig verändert. Zahlreiche Neubauten erstanden im 20. Jahrhundert, die Sieveringerstraße von der sogenannten „Kreuzung“ bis zur Daringergasse entstand als neue Häuserzeile, ein ganzes Stadtviertel entwickelte sich in der Krim.

14 „in der Krim“- die bisherige Namensgebung 1. Version: Am Krottenbach, Krottenbachstraße 18 (Neustiftgasse 9) hatte der Wirt namens „Johann Grimmer“ um ca 1870 ein Gasthaus errichtet. 2. Version: Der Name wurde in Erinnerung an den Krimkrieg gewählt ( ).

15 Der Ursprung des Namens „Krim“ Auf der Landkarte von 1869 gibt es noch keine Bezeichnung mit Grimm, oder Krim verwendete die "Döblinger Zeitung" erstmals die Gebietsbezeichnung "Grimm". Der Name „Krim“ taucht erst am Anfang des 20. Jhdts. auf Karten auf. Ansicht: Gasthaus Grimmer

16 Die „Kriminger“ Die zwischen Arbesbachgasse, Obkirchergasse und Krottenbachstraße gelegene Krim stand als reißbrettartig angelegter Proletarierdistrikt mit einer vergleichsweise hohen Quote an Kleinkriminalität in überaus schlechtem Ruf.

17 Plattenbrüder und Massenquartiere Wann immer in Döbling, oder Währing die Aufklärung von Einbrüchen, Diebstählen, Überfällem etc. anfiel, konzentrierte die örtliche Polizei ihre Nachforschungen beinahe ausschließlich auf das Gebiet der Krim.

18 Wenn Sie von dieser Power-Point Präsentation mehr sehen wollen, gehen Sie auf die Seite Verkauf – „Geschichte zum Schenken“, laden Sie sich die Bestellliste herunter, kreuzen sie entsprechend an und senden diese an: Wolfgang E. Schulz Eroicagasse Wien


Herunterladen ppt "Wolfgang Schulz  Tel. 0650/357 39 44   D IE K RIM."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen