Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Status: Nur für Dienstgebrauch Flottenoperationszentrum.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Status: Nur für Dienstgebrauch Flottenoperationszentrum."—  Präsentation transkript:

1 Status: Nur für Dienstgebrauch Flottenoperationszentrum

2 Mission Larvae

3 Flottenoperationszentrum Lage: Im letzten Quartal 2389 gingen bei den romulanischen Raumüberwachungsbehörden wiederholt Meldungen privater Schiffseigner ein, die von Begegnungen mit nicht zu identifizierenden Schiffen und Lebensformen berichteten, die zusammenfassend als ‚immateriell‘ bezeichnet wurden. So war es möglich, einen signifikanten, aber nicht näher bestimmbaren Energieaustoß anzumessen, während die Sensoren keinerlei Informationen bzgl. der Existenz von Materie aufzeichnen konnten. Die Phänomene wurden katalogisiert, jedoch nicht weiter analysiert, da sie offensichtlich keine Gefahr für den Schiffsverkehr darstellten. Mit Beginn 2390 häuften sich die Begegnungen und mit ihnen ebenso die Beschwerden sowohl von Seiten der Schiffseigner, wie auch von Handelsunternehmen, die einen wichtigen Anteil am Aufbau der neuen romulanischen Zentralwelt Rho Tucanae leisten. Trotzdem weiterhin keine Gefährdung von Leben oder Technik registriert wurde, beunruhigt die zunehmende Zahl der Begegnungen die Schiffsbesatzungen. Auch planetar wurden inzwischen Konfrontationen gemeldet, die wie im Raum einem ähnlichen Muster folgen: Das Phänomen, das als verschwommene Form von Lebewesen und/oder raumtauglichen Schiffen beschrieben wird, erscheint ohne Vorwarnung, versucht scheinbar in Kontakt mit der Umwelt zu treten oder nimmt eine Form der Orientierung vor und löst sich wieder auf. Neben der steigenden Anzahl der Begegnungen wurde auch eine längere Dauer der Phänomene beobachtet. Die romulanische Regierung zeigt sich besorgt über diese Entwicklung und die Möglichkeit, dass dieses Phänomen die voranschreitenden Bauarbeiten auf Rho Tucanae und die Versorgung der Bevölkerung schwächen oder gar unterbrechen könnte. Auch eine weitere Beunruhigung der durch den Verlust Romulus‘ noch immer geschockten romulanischen Gesellschaft soll ausgeschlossen werden. Der überwiegende Teil der romulanischen Kräfte – insbesondere der militärische Anteil – patrouilliert weiterhin an der Grenze zur klingonischen Besatzungszone, oder ist mit der Sicherung und dem Wiederaufbau vom zurückliegenden Krieg betroffener Territorien beschäftigt.

4 Flottenoperationszentrum Praetor Octavias offerierte der föderalen Regierung und insbesondere dem Oberkommando der Sternenflotte eine Untersuchung des Phänomens in Zusammenarbeit mit den romulanischen Behörden. Es wurde außerhalb militärischer Sperrbereiche freie Bewegung eingeräumt unter der Bedingung, dass alle gewonnen Erkenntnisse zur Sache unmittelbar mit dem romulanischen Senat zu teilen sind. Forschungsminister Yè und Außenminister Lakar betonten in einer Sondersitzung der Regierung die außergewöhnliche Möglichkeit, die sich hier zur Kartographierung des romulanischen Raumgebietes und zur Vertiefung der bestehenden Bündnisbeziehung bietet. An einer weiteren und raschen Stabilisierung des Sternenimperiums ist der Föderation darüber hinaus besonders gelegen. Die folgende Information ist als Geheim einzustufen: Verteidigungsministerin T‘Linal und das Oberkommando der Sternenflotte stimmen einem Einsatz der Sternenflotte zu, betonen jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass der Einsatz beständiger romulanischer Kontrolle unterliegen wird und für die Romulaner eine willkommene Gelegenheit ist, eigene Ressourcen zu schonen.

5 Flottenoperationszentrum Auftrag: An den Verband ‚Vigilant Sentinels‘ ergehen folgende Einsatzbefehle: 1.Begeben Sie sich in den romulanischen Sektor Byzacena zum Rho-Tucanae-System. Als Operationsbasis wird Ihnen die romulanische Raumstation Vau‘Stia im Orbit von Rho Tucanae zur Verfügung gestellt. 2.Eine umfassende Erforschung des in der Einsatzbeschreibung genannten Phänomens ist in Zusammenarbeit mit den romulanischen Behörden durchzuführen. Stellen Sie, wenn möglich, Kontakt zu der unbekannten Lebensform her. 3.Kartographieren und erforschen Sie den Sektor Byzacena soweit dies mit den romulanischen Behörden zu vereinbaren ist. Ergänzungen: Das Kommando im Einsatzgebiet obliegt Captain Jonathan Fox, USS Freedom NCC Den Oberbefehl über die Mission führt Vice Admiral Edward von Tirpz, Flottenoperationszentrum.

6 Flottenoperationszentrum Aufstellung: Folgende Einheiten gehören dem Operationsverband ‚Vigilant Sentinels‘ an: 1.USS Freedom NCC-81933, Sovereign-Klasse. Forschungseinheit und Flaggschiff 2.USS Esquiline NCC-83716, Luna-Klasse. Forschung- und Aufklärungseinheit 3.USS Kennedy NCC-78464, Excelsior-Klasse. Forschungs-, Versorgungs- und Unterstützungseinheit 4.USS Hope NCC-66176, Olympic-Klasse. Forschungs- und Medizinische Unterstützungseinheit 5.USS Verity NCC-81318, Nova-Klasse. Aufklärungseinheit

7 Flottenoperationszentrum Zielgebiet: Galaktische Position

8 Flottenoperationszentrum Romulanisches Sternenimperium: Das Romulanische Sternenimperium ist weiterhin schwer angeschlagen von der klingonischen Invasion Der Großteil der romulanischen Streitkräfte ist gebunden an der Grenze zur klingonischen Besatzungszone oder bei der Sicherung strategisch entscheidender Sektoren eingesetzt. Während die Infrastruktur sich zunehmend erholt, sind noch immer zahlreiche romulanische Kolonien von mangelhafter Versorgung betroffen, dies betrifft vor allem technische Ersatzteile. Die nach der Zerstörung vorherrschende Zersplitterung des Sternenimperiums hat sich demgegenüber unter der Führung Praetor Octavias weitgehendst aufgelöst. Eine gesicherte Aussage zur Rolle des Tal‘Shiar kann indes nicht gemacht werden. Primär wird der Ausbau der neuen Zentralwelt Rho Tucanae vorangetrieben und Bemühungen angestrengt, die im Territorium des Sternenimperiums lebenden Spezies unter Kontrolle des romulanischen Senats zu halten. Eine Einmischung in die romulanische Innenpolitik ist in jedem Fall von Seiten der föderalen Regierung untersagt.

9 Flottenoperationszentrum Empfänger: - Captain Jonathan Fox Kommandierender Offizier USS Freedom NCC Kommandeure Einsatzverband Mission Larvae Zur Präsentation der Besatzung freigegeben Gez. Vice Admiral Edward von Tirpz

10 Flottenoperationszentrum Status: Nur für Dienstgebrauch


Herunterladen ppt "Status: Nur für Dienstgebrauch Flottenoperationszentrum."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen