Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

>> Einsatzbriefing >> zu ZI 080912 nE >> Einsatzbriefing >> zu ZI 080912 nE.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: ">> Einsatzbriefing >> zu ZI 080912 nE >> Einsatzbriefing >> zu ZI 080912 nE."—  Präsentation transkript:

1 >> Einsatzbriefing >> zu ZI nE >> Einsatzbriefing >> zu ZI nE

2 ZI nE Einsatzbriefing Lage Durch den erfolgreichen Verlauf des Gegenangriffs der Division konnte der von Feindkräften um die 3. Brigade geschlossene Kessel durchbrochen und der Kontakt zu Brigade wiederhergestellt werden. Noch während des Angriffs meldete ein südlich des Plateaus eingesetzter Spähtrupp große Bunkeranlagen an einem Steilhang in Reichweite der großen Verbindungsstraße nach Süden. In diesem Bereich eingesetzte Luftaufklärung zeigte kurz darauf, dass in unmittelbarer Nähe inzwischen ein großes Feldlager errichtet wurde, welches vermutlich die zentrale logistische Einrichtung der feindlichen Kräfte im Süden des Kessels darstellt.

3 ZI nE Einsatzbriefing Auftrag Das Regiment Wolfsrudel wird sofort mit allen Teilen entlang der Verbindungsstraße nach Süden vorstoßen, die Bunkeranlagen und weitere Verteidigungseinrichtungen des Feindes umgehen und das ca. 10 km südlich gelegene Lager nehmen und halten. Es ist damit zu rechnen, dass der Feind starke Kräfte bis hin zu Regimentsstärke einsetzen wird, um das strategisch wertvolle Lager selbst zu halten. Zur Sicherung des Lagers werden entlang der Verbindungsstraße vermutlich Kräfte in Kompaniestärke abgestellt sein.

4 ZI nE Einsatzbriefing Durchführung Das Regiment Wolfsrudel sammelt marschiert um 19:45 ISZ ab. Bis zu dieser Zeit muss das SFP, eingesetzt als Spitzenzug des Regiments, die Bunkeranlagen überprüft und evtl. Feindkräfte hier aus- geschaltet haben. Das Lager selber wird ab 20:00 von eigener Artillerie unter Beschuß genommen und anschließend von Nordwesten her angegriffen. Schwerpunkt hierbei ist die Einnahme der Hangars und des Schwebebahn Verladebahnhofs. Sobald das Lager genommen ist, wird das Regiment den Stützpunkt ausbauen und sichern.

5 ZI nE Einsatzbriefing Ausrüstung Nebel der regulären pers. Ausrüstung der Soldaten unterstehen dem SFP für den Zeitraum dieser Mission: 2 x QH-7 Chariot 2 x Repulsor Scout 1 x AT-ST


Herunterladen ppt ">> Einsatzbriefing >> zu ZI 080912 nE >> Einsatzbriefing >> zu ZI 080912 nE."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen