Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gesundheitsorientierte Lebensführung. WestLotto Das Unternehmen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gesundheitsorientierte Lebensführung. WestLotto Das Unternehmen."—  Präsentation transkript:

1 Gesundheitsorientierte Lebensführung

2 WestLotto Das Unternehmen

3 WestLotto ist der Weg zum Glück seit über 50 Jahren. Das Unternehmen veranstaltet ein sicheres, seriöses, verantwortungsvolles und attraktives Glücksspiel im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen. Folgende Lotterien und Wetten werden über ca Annahmestellen in NRW angeboten: LOTTO 6 aus 49, GlücksSpirale, KENO, Rubbellose sowie TOTO und ODDSET. Hinzukommen die Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6 sowie plus 5.

4 Was leistet WestLotto für den Sport? Jedes Jahr leistet WestLotto über seine Konzessionsabgaben einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl in Nordrhein- Westfalen. Im Bereich des Sports fördert WestLotto in Zusammenarbeit mit dem Land über den Landessportbund Nordrhein-Westfalen vor allem den Breiten- und Amateursport. Ein großer Teil der vielfältigen Sportangebote in NRW wäre ohne Unterstützung kaum überlebensfähig. Mit dem Glücksspielstaatsvertrag wird die Nachhaltigkeit der Sportförderung gewährleistet.

5 Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund durch seinen Kooperationspartner WestLotto unterstützt. Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto wichtig, das soziale Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu unterstützen. Kooperationspartner WestLotto WestLotto + Landessportbund NRW Gemeinsam gut für NRW Imagefilm WestLotto:

6  Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund durch seinen Kooperationspartner WestLotto unterstützt.  Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto wichtig, das soziale Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu unterstützen. Kooperationspartner WestLotto WestLotto + Landessportbund NRW Gemeinsam gut für NRW

7 Imagefilm WestLotto - Einspieler

8 II - 4 Gesundheitsorientierte Lebensführung im Bewegungsangebot - Folie 8 Schaffe eine geeignete Atmosphäre:  Vermeide störende Geräusche und grelles Licht  Lass die TN bequem liegen oder sitzen  Sorge für eine angenehme Raumtemperatur ohne Zugluft  Lass Schuhe, Schmuck, Uhren und Brillen ablegen  Strahle selbst Ruhe aus, Entspannung braucht genügend Zeit Entspannung: geeignete Atmosphäre

9 II - 4 Gesundheitsorientierte Lebensführung im Bewegungsangebot - Folie 9 Entspannung: richtiges Sprechen  Alle TN sollen Dich verstehen können (Zeichen vereinbaren)  Sprich langsam, aber nicht zu langsam  Sprich ruhig, freundlich, fließend und leicht monoton  Wähle geeignete Pausen  Lies den Text vorher mehrmals; nie aus dem Stehgreif einen Text lesen! Wähle die geeignete Lautstärke und das richtige Tempo beim Sprechen:

10 II - 4 Gesundheitsorientierte Lebensführung im Bewegungsangebot - Folie 10 Biete die Möglichkeit zur Rückmeldung nach jeder Entspannung: Entspannung: Vor- und Nachbereitung Bereite die Gruppe auf die Entspannung vor:  Leite die Entspannung mit einer Ruhephase ein Musik, Ruhe)  Gib den TN die Möglichkeit eigenständig zu entspannen Hole die Teilnehmer nach der Entspannung so zurück, dass alle Teilnehmer wieder wach sind; bitte nicht erschrecken!  Gib den TN die Möglichkeit über die Entspannung zu sprechen  Gib den TN vorher etwas Zeit zu reflektieren

11 II - 4 Gesundheitsorientierte Lebensführung im Bewegungsangebot - Folie 11 Entspannung: Musikeinsatz So setzt man Entspannungsmusik sinnvoll ein:  Wähle Musik mit einem geeigneten Charakter  Musik mit (Natur-)Geräuschen muss inhaltlich passen  Wähle eine geeignete Lautstärke

12 II - 4 Gesundheitsorientierte Lebensführung im Bewegungsangebot - Folie 12 Bedrohung oder Herausforderung Potentieller Stressor persönliche Bewertung als Bedrohung (-)Herausforderung (+) Einschätzung der Bewältigungsmöglichkeiten und deren Realisierung Stressreaktion tatsächlicher StressorHerausforderung (+)

13 II - 4 Gesundheitsorientierte Lebensführung im Bewegungsangebot - Folie 13 Belastung, Beanspruchung, Bewältigung Reiz Wirksame Bewältigung Reiz sehr stark oder gescheiterte Bewältigung In normaler Gleichgewichtslage Körperlicher ZustandEmotionaler ZustandKognitiver Zustand Beanspruchungsreaktion: Gleichgewichtslage verändert sich Normale Gleichgewichtslage wieder hergestellt Stressreaktion – Gleichge- wichtslage bleibt verändert

14 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Gesundheitsorientierte Lebensführung. WestLotto Das Unternehmen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen