Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das verschwundene Dorf Mellin.  Info zum Projekt  In den 1860er Jahren verschwand das kleine Dorf Mellin, welches in der Uckermark (2km entfernt von.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das verschwundene Dorf Mellin.  Info zum Projekt  In den 1860er Jahren verschwand das kleine Dorf Mellin, welches in der Uckermark (2km entfernt von."—  Präsentation transkript:

1 Das verschwundene Dorf Mellin

2  Info zum Projekt  In den 1860er Jahren verschwand das kleine Dorf Mellin, welches in der Uckermark (2km entfernt von Parlow) lag, von den Landkarten.  Die damaligen Bewohner packten ihre Sachen & machten sich auf den langen Weg nach Amerika.  Wir wollten den Fragen „Warum?“ „Wann?“ „Wie?“ „Wohin?“ & weiteren auf den Grund gehen.  Nach den Recherchen wollten wir einen Bezug zur Gegenwart herstellen

3  Lage von Mellin  Schmettau- karte von  Der, auf der Karte vorhandene, Mellinsee wurde damals entwässert & existiert heutzutage nicht mehr. Vorwerk Mellin Mellinsee Glambeck

4   Karte von 1826  Kolonie & Vorwerk Mellin

5  Aktuelle Karte Parlow Trockengelegter Mellinsee Friedhof Mellin

6  Projektarbeit  Montag: Allgemein Besprechung, welche Themen abgearbeitet werden sollen; Einteilung der Gruppen & Beginn der Recherchen  Dienstag: Exkursion nach Parlow/Mellin & Interview; Recherchearbeiten; Besuch der Stadtbibliothek Joachimsthal  Mittwoch: Besuch des Joachimsthaler Stadtarchivs; Besuch der Pastorin von Joachimsthal & Einsicht in die Kirchenbücher; Besprechung der Präsentation der Ergebnisse; Recherche; Be- & Überarbeitung des bereits erarbeiteten Materials; Beginn der Präsentationserarbeitung

7  Projektarbeit  Donnerstag: Arbeiten an den Präsentationen & Beendigung dieser; Bezug der Thematik zur Gegenwart herstellen; Schlussfolgerungen ziehen; Umfrage in der Gruppe nach neu erlernten Methoden etc.; Üben der Präsentation  Freitag: Letzte Vorbereitungen vor den Präsentationen vor der ganzen Schule (Frei sprechen etc.); Präsentation der Ergebnisse vor den anderen Schülern & Lehrern

8  Themeneinteilung  Geschichte der Melliner Kolonisten  Ursachen & Gründe für die Auswanderung  Reise nach Amerika  Ziele in Amerika  Nachkommen finden & Kontakt aufnehmen  Geschichte von Mellin allgemein

9  Exkursion nach Parlow & Mellin  Am Dienstag, den , fuhren 7 Schüler unseres Projektes nach Parlow um ein Gespräch mit einem engagierten Mitglied des dortigen Fördervereins „Kranichdorf Parlow e.V.“ zu führen & an neue Infos zu gelangen.  Sie bekamen eine Chronik geschenkt & 2 ausgeliehen, welche gute Infos enthielten.  Nach dem Gespräch besuchten sie die Stelle, an welcher damals Mellin war.  Heutzutage sind dort nur noch Reste des damaligen Friedhofs vorhanden, sowie zwei Gedenksteine & ein Gedenkkreuz.

10  Gespräch mit Vereinsmitglied

11  Alter Friedhof von Mellin

12  Gedenkkreuz  Eisenkreuz mit Natursteinsockel  Inschrift auf der Vorderseite: „Friede sei mit euch.“  Inschrift auf der Rückseite: „Wer an mich glaubt, wird den Tod nicht sehen, ob er gleich stirbet.“

13  Hintere Inschrift > Wir vermuten, dass die Löcher infolge von Kriegseinwirkungen entstanden. Vordere Inschrift

14  Gedenksteine für Franz Neumann Franz Neumann war ein deutscher Physiker & Begründer der theoretischen Physik. Er wurde 1798 in Mellin geboren & starb 1895 in Königsberg.

15  Gut Schmelze/Mellin  Die Pappeln markieren den früheren Standort des Guts Schmelze / Mellin.

16  Lindenallee  Neben dem alten Friedhof befindet sich die Lindenallee.  Links & Rechts von dieser standen die Häuser der ausgewandert- en Melliner.  Auf dem Friedhof stehen ebenfalls Linden.

17  Ehemaliger Mellinsee  Die Fläche, an welcher damals der Mellinsee war, wird seit einigen Jahren wieder vernässt. Alter Entwässerungsgraben Fläche des Mellinsees

18  Bezug zur Gegenwart  Während unseren Recherchen ist uns aufgefallen, dass die Gründe von damals zum Verlassen der Heimat sich nicht großartig von denen heutzutage unterscheiden.  Naturkatastrophen; politische & religiöse Unruhen; soziale Ausgrenzung; leben am Existenzminimum; Hoffen auf ein besseres Leben etc. waren & sind damals wie heute die Gründe für Menschen ihre Heimat zu verlassen.

19  Ergebnisse der Umfrage  Frage 1: Wurden deine Fragen an das Thema beantwortet?  Antwort: grundsätzlich Ja  Frage 2: Was hast du methodisch neues gelernt?  Antwort: -Arbeiten am PC -Interviews führen -recherchieren im Archiv -selbstständiges Arbeiten aber auch Zusammenarbeit  Frage 3: Was hat dir persönlich das Projekt gebracht?  Antwort: -Wissen über Dorf & Umgebung -neue Kontakte zwischen den Klassen -Spaß

20  Weitere Infos  Unsere Rechercheergebnisse haben wir auf Plakaten veranschaulicht und zu einem großen Ganzen zusammengefasst.  Selbstgeschriebene Texte, Bilder, Karten und mehr informieren sie über unsere Ergebnisse.  Wenn wir ihr Interesse geweckt haben und sie mehr über das verschwundene Dorf Mellin erfahren wollen, dann würden wir uns sehr freuen wenn sie sich unsere Plakate anschauen und durchlesen Alle genutzten Quellen sind auf der Rückseite des Plakats aufgelistet.

21  Beteiligte  Klasse 7: Paul  Klasse 8: Isabell, Belinda, Niklas, Johann, Ben-Niklas, Paulina, Christin, Jennifer  Klasse 10: Max  Klasse 11: Jonathan, Alexander, Paul, Marthe  Projektleiter: Linda (Klasse 12) & Laura (Klasse 11)  Betreuende Lehrer: -Herr Walther -Frau Schuster -Frau Warken

22  Danke für ihren Besuch & das Anschauen dieser Präsentation sowie der dazugehörigen Plakate


Herunterladen ppt "Das verschwundene Dorf Mellin.  Info zum Projekt  In den 1860er Jahren verschwand das kleine Dorf Mellin, welches in der Uckermark (2km entfernt von."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen