Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ETOS Warenwirtschaft Dienstleistung Netzwerk ETOS zählt zu den führenden Anbietern von Warenwirtschaftssystemen für modeorientierte Branchen. Unsere Software.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ETOS Warenwirtschaft Dienstleistung Netzwerk ETOS zählt zu den führenden Anbietern von Warenwirtschaftssystemen für modeorientierte Branchen. Unsere Software."—  Präsentation transkript:

1

2 ETOS Warenwirtschaft Dienstleistung Netzwerk ETOS zählt zu den führenden Anbietern von Warenwirtschaftssystemen für modeorientierte Branchen. Unsere Software unterstützt Händler aller Größen in Deutschland, Österreich, in der Schweiz, in den Niederlanden, in Belgien, Dänemark, Estland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Polen, Schweden, Tschechien und Ungarn.

3 APOLLON basic Das Basis-Paket Ihrer Warenwirtschaft APOLLON basic ist besonders für kleinere Einzelhändler geeignet, die ein kompaktes System mit guten Konfigurationsmöglichkeite n suchen.

4 APOLLON advanced Die Warenwirtschaft für filialisierte Handelsunternehmen APOLLON advanced deckt alle Bereiche ab, die ein Artikel im Unternehmen durchläuft. Angefangen bei der Orderplanung, die elektronische Verarbeitung (EDI), die Filial- Warenverteilung, PC- Kasse, Kundenauftrag, Nachlieferung, Umlagerung, Statistikauswertungen bis hin zum automatisierten Datenaustausch mit den Filialen.

5 APOLLON online Die mobile Version der APOLLON Warenwirtschaft Auf APOLLON online können Sie jederzeit von jedem Ort und mit jedem internetfähigen Endgerät zugreifen. Denn bei APOLLON online ist die Software nicht auf Ihrem PC installiert, sondern auf unseren Hochleistungsservern.

6 APOLLON vertical Das System für Hersteller, Franchisegeber, Erfa- Gruppen und Verbundgruppen mit vertikalen Konzepten Neben dem eigenen Warenmanagement werden in APOLLON vertical zusätzlich Informationen von Händlershops und Shop- in-Shop-Sortimenten in Ihr zentrales System integriert.

7 Filialaustausch Vermeiden Sie die Lücke in Ihren Beständen Bildung von Idealsortimenten Unterstützung von mobilen Datenerfassungsgeräten Umfangreiche Konfigurations- möglichkeiten Berücksichtigung von Mindest- und Maximalbestands- definition

8 Automatische Warenverteilung Zur richtigen Zeit am richtigen Ort Verteilung größter Artikelmengen in Sekunden Verteilung von Bestellungen und Wareneingängen Automatische Aktualisierung der Umsatzmeldungen aus den Filialen Großer Rationalisierungseffekt im Warenmanagement

9 Sortimentsmanager Profiwerkzeug für Den Warenmanager Alle Artikelveränderungen und Buchungsvorgänge in einer Maske Zusammenziehen und Verteilen von Sortimenten Unterstützung von mobilen Datenerfassungsgeräten Umfangreiche Konfigurations- möglichkeiten Mindest- und Maximalbestands- überwachung Datenexportmöglichkeiten

10 Transfervorschläge Behalten Sie den Überblick Wissen, wo sich welche Ware befindet Statusrückmeldung des Empfängers Flexible Anpassungs- und Freigabemöglichkeiten

11 Mandantenverwaltung Alles unter einem Dach Alle Firmenkonzepte unter einem Dach Automatische Erzeugung von Rechnungen Mehrwertsteuer- regelungen und Gefahrenübergänge Statistische Abgrenzung von Mandanten, Filialgruppen und Filialbereichen Flankierende Be- und Entlastungslisten Übergabemöglichkeit an die Finanzbuchhaltung

12 Plan- und Serienreduzierung Weniger ist manchmal mehr Pauschale Serienreduzierungen Zeitraumbezogene Aktionspreise Planspielmodus mit Auswertungsmöglichkeit

13 Limitplanung Erfolg ist planbar Einkaufsplanung und Einkaufskontrolle Berücksichtigung neuer Flächen Detaillierte Auswertung Monitoring der Limits Planzahlen bis zur dreistelligen Warengruppe

14 Kundenverwaltung Von der Analyse bis zur Kundenpflege Kundenkarten, Bonussysteme, individuelle Rabatte Selektiver Datenexport mit Seriendruckfunktion Freie Merkmalgruppen zur Klassifizierung der Kunden Zugriff auf zentrale Kundeninformationen über das Kassensystem Selektive Datenexport- möglichkeiten in Drittsysteme

15 Kundenimport Importieren von Kundendaten auf Knopfdruck Importieren der Kundendaten z.B. in den Online-Shop Prüfung auf Vollständigkeit Dublettenprüfung

16 Geschenkkarten Service im Scheckkartenforma t Importieren der Kundendaten z.B. in den Online-Shop Prüfung auf Vollständigkeit Dublettenprüfung

17 Bonusberechnung Kundentreue erkennen und belohnen Definition von Bonusstufen Automatische Erstellung von Serienbriefen bei erreichter Bonusstufe Automatische Verrechnung am POS Fälschungssicherheit Möglichkeit der Familiengruppierung

18 Retourenverwaltung Mehr als Standard Erkennung von Serienfehlern Qualitätskontrolle und Rabattkontrolle Kunden- und Lagerretouren Retouren können dezentral im Kassensystem erfasst werden Umfangreiche Statistiken Einzel- und Sammelretouren mit Seriendruckfunktion

19 Elektronisches Lager- und Liefermanagement Das Logistik- System bringt Ordnung ins Chaos Höhere Transparenz im Lager Kürzere Durchlaufzeiten Reduzierung des Personalbedarfs Erhöhung des Lagerumschlags Reduzierung der Bestände Erhöhung der Produktivität Erhöhung der Lieferqualität Reduzierung der Fehler durch Verzicht auf manuelle Eingaben

20 PRICAT Alles aus einer Hand Auswahl zwischen Herstellerbildern und eigenen Fotos Automatische und manuelle Abfragemöglichkeiten Übertragung und Speicherung der beim ECC hinterlegten Katalogdaten im internen APOLLON- System

21 SLSRPT + INVRPT Jederzeit wissen, welche Ware vorhanden ist Automatische Übermittlung der erforderlichen Daten Bessere Kontrolle durch regelmäßigen Abgleich der Daten Vergütung bei Teilnahme an der ERIX- Marktdatenbank

22 ORDRSP Schnelle Kommunikation mit Externen Gewährleistet die Umwandlung der Lieferantendaten in ein international gültiges und von APOLLON lesbares Dateiformat Schnelle Neuanlage oder Korrektur von Auftragspositionen

23 DESADV Warenlieferung mit System Elektronische Lieferscheine stehen jederzeit zur Verfügung Alle Wareneingänge werden überprüft - Doppelbuchungen somit ausgeschlossen Nachträgliche Korrekturmöglichkeit des Lieferscheins bei abweichender Liefermenge Anzeige und Gegenüberstellung der APOLLON Auftragspositionen

24 Online-Shop Wir zeigen Ihnen, wie der Gang ins Netz funktioniert Voll integriertes Shopsystem Anbindung an diverse Internetportale Kundenindividuelles Design Filialoptimierte Bestandsführung Shop-Auswertungen in APOLLON Automatisierte Kommunikation zwischen Shop, APOLLON und Kasse Reservierungsanfragen Übergabe von Artikelattributen aus APOLLON Supportunterstützung aus einer Hand

25 eSTOCK-App Die mobile Bestandsabfrage Einfaches Handling Service und Beratung rücken in den Vordergrund Informationen auf Abruf Artikel reservieren und anfordern Alle relevanten Artikelinformationen auf einen Blick Aktuelle Preisinformation

26 eSTORE-App Die kleine Warenwirtschaft fürs Lager Erfassung des Wareneingangs Veranlassen eines Warentransfers Suchfunktion gibt Auskunft über die offenen Dispositionen und Transfers Benötigte Etiketten können auf jedem beliebigen Drucker gedruckt werden


Herunterladen ppt "ETOS Warenwirtschaft Dienstleistung Netzwerk ETOS zählt zu den führenden Anbietern von Warenwirtschaftssystemen für modeorientierte Branchen. Unsere Software."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen