Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

28.03.2015Ch. Rechtsteiner-Merz1 Charlotte Rechtsteiner-Merz Peter Baireuther Kinder erkunden die Welt mit Hilfe von Mathematik 8. Sachbeschreibung reduzieren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "28.03.2015Ch. Rechtsteiner-Merz1 Charlotte Rechtsteiner-Merz Peter Baireuther Kinder erkunden die Welt mit Hilfe von Mathematik 8. Sachbeschreibung reduzieren."—  Präsentation transkript:

1 Ch. Rechtsteiner-Merz1 Charlotte Rechtsteiner-Merz Peter Baireuther Kinder erkunden die Welt mit Hilfe von Mathematik 8. Sachbeschreibung reduzieren und ordnen

2 Das Zwei-Welten-Schema - Übersetzungsprozesse und systematische Erkundung 2 Sachbeschreibung konkret Text Bild … reduziert Daten- samm- lung reduzieren ordnen validieren Mathematische Beschreibung syste- matisch Tabelle Graphik Graph … Formal Gleichung Funktion Formel Algorithmus … formalisieren strukturiert darstellen mathematisieren interpretieren durch Konkretisieren Baireuther 2013

3 Das Zwei-Welten-Schema Aufgaben im Sachkontext verstehen 3 Sachbeschreibung konkret Text Bild … reduziert Daten- samm- lung reduzieren ordnen validieren Mathematische Beschreibung syste- matisch Tabelle Graphik Graph … Formal Gleichung Funktion Formel Algorithmus … formalisieren strukturiert darstellen mathematisieren interpretieren durch Konkretisieren Baireuther 2013

4 Aufgaben verstehen durch Aufgaben stellen Die vierköpfige Familie Schneider macht in den Herbstferien einen Ausflug in die Berge. Für die Busfahrt bezahlt Herr Schneider insgesamt 44,80 €, die Bergbahn kostet für die Erwachsenen je 7 €, die beiden Kinder bezahlen zusammen 9 €. Für Essen und Getränke gibt die Familie insgesamt 19,20 € aus, jedes Kind erhält noch ein T-Shirt zu je 8,90 €.. Was lässt sich mit diesen Angaben alles berechnen? Sammeln Sie mögliche Fragestellungen. Welche davon sind sinnvoll?

5 5 Aktivität: Auswahl und Bewertung von Fragen Die vierköpfige Familie Schneider macht in den Herbstferien einen Ausflug in die Berge. Für die Busfahrt bezahlt Herr Schneider insgesamt 44,80 €, die Bergbahn kostet für die Erwachsenen je 7 €, die beiden Kinder bezahlen zusammen 9 €. Für Essen und Getränke gibt die Familie insgesamt 19,20 € aus, jedes Kind erhält noch ein T-Shirt zu je 8,90 €.. a)Wie viel gibt die Familie insgesamt aus? b)Wie teuer sind die Getränke? c)Was kostet die Busfahrt für einen Erwachsenen? d)Wie viel Geld bleibt übrig? e)Wie viel kostet die Bergbahn insgesamt? f)Wie viele T-Shirts werden gekauft? g)Wann ist die Familie wieder an der Talstation? h)Was kostet die Bergbahn für 1 Kind? i)Wie viele Personen gehören zu Familie Schneider? 1. Unterstreiche die Fragen - grün, wenn du die Antwort sofort im Text findest, - gelb, wenn du erst rechnen musst, - rot, wenn du die Fragen nicht beantworten kannst. Mathe-Stars 4, 12

6 6 2. Beantworte nun die grünen Fragen. 3. Rechne und beantworte dann die gelben Fragen. 4. Welche Angaben brauchst du noch, damit du auch die roten Fragen beantworten kannst? Kreuze an. Sie steigen um Uhr an der Talstation ein. Sie steigen um Uhr aus der Bergbahn aus. Von der Bergstation zum Gipfel wandern sie 35 min. Sie fahren um Uhr ins Tal zurück. Familie Schneider bestellt 4-mal Erbsensuppe für je 3,50 €. Die Familie macht einen Ausflug zur Alpspitze. Die Busfahrt kostete für ein Kind 7,40 €. Herr Schneider hatte am Morgen 150 € im Geldbeutel. 5. Rechne und beantworte auch die roten Fragen. Mathe-Stars 4, 13 Aktivität: Auswahl und Bewertung von Fragen

7 Aktivität Kreuze nur die passenden Rechenfragen an. Rechne und antworte. Beim Schulfest macht der Elternbeirat einen Gewinn von 1360 €. Die Hälfte des Geldes wird für die Umgestaltung des Pausenhofes verwendet, die andere Hälfte wird an die 8 Klassen verteilt. Für wie viel Geld wurden Getränke gekauft? Wie viel Geld bekommt jede Klasse? Wie viel Geld wird für den Pausenhof verwendet? Wie viele Schüler besuchen die Schule? Was soll mit einer Aufgabe dieser Art geschult werden? Mathe-Stars 4, 28

8 8 Was wollen die Aufgaben 1 + 2?

9 Schaffung eines Kontextes zum Aufgabentext Arbeit mit der Formulierung der Aufgaben –Aufgaben ohne Frage –Über- und unterbestimmte Aufgaben –Aufgaben-Puzzle –Textmarkierungen –Neu- und Umformulierung –Daten sinnvoll wählen (ändern) Konkretisierung der Aufgabenstellung –Visualisierung (Skizze, Rollenspiel, Simulation) –Datenstrukturierung (Kurztext, geordnete Datensammlung) –Probelauf (vereinfachte Aufgabe bearbeiten)


Herunterladen ppt "28.03.2015Ch. Rechtsteiner-Merz1 Charlotte Rechtsteiner-Merz Peter Baireuther Kinder erkunden die Welt mit Hilfe von Mathematik 8. Sachbeschreibung reduzieren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen