Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

117.10.2014Übung 1 - MdMT Methoden der Medizintechnik Übung zur Vorlesung Peter Knüppel Folge 1 – Intro Organisatorisches.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "117.10.2014Übung 1 - MdMT Methoden der Medizintechnik Übung zur Vorlesung Peter Knüppel Folge 1 – Intro Organisatorisches."—  Präsentation transkript:

1 Übung 1 - MdMT Methoden der Medizintechnik Übung zur Vorlesung Peter Knüppel Folge 1 – Intro Organisatorisches

2 Übung 1 - MdMT Schwerpunkt im ersten Semester: Die Programmier- und Entwicklungsumgebung MATLAB verwenden lernen. Schwerpunkt im zweiten Semester: Komplexe Aufgaben aus verschiedensten Bereichen der Medizintechnik mit MATLAB selbst lösen lernen Nebenbei in beiden Semestern: Ergänzende Bearbeitung einzelner kleinerer Probleme aus der Vorlesung in MATLAB (rote Kästchen in den Vorlesungsfolien) Inhalte und Ziele der Übung

3 Übung 1 - MdMT Es ist ein „praktischer, großer, programmierbarer Taschenrechner“ (treffendes Zitat eines Kollegen) Sehr einfache „Syntax“ – Programmieren ohne komplizierte Klammersetzung, wenig „Overhead“ und „Boilerplates“ x = sin(1) ist ein gültiges Matlab-Programm! Trotzdem sehr viele und einfach nutzbare Funktionen (viele allerdings aufpreispflichtig – „Toolboxen“) – von Statistik über Signalverarbeitung (z.B. Audio) bis zur Bildverarbeitung – und auch „richtige“ Programmierung möglich In der Forschung und Wirtschaft deshalb weit verbreitet als Prototyping-Tool, besonders auch in der Medizintechnik – z.B. zum schnellen Test von neuen Algorithmen Warum MATLAB und keine „richtige“ Programmiersprache?

4 Übung 1 - MdMT ca min Erklärungsblock („Frontalunterricht“) inkl. einfacher Aufgabenstellung(en), Ankündigungen / Hinweise ca min weitestgehend selbständige Bearbeitung der Aufgaben (ich gehe von Platz zu Platz und helfe; Wer es in dieser Zeit nicht schafft, kann die Aufgaben zu Hause / im Pool beenden) danach ggf. kurze Auswertung / Hinweise zu den Aufgaben frontal Bedingung für den Übungsschein (Prüfungsvoraussetzung): Mitarbeit bei Punkt % abgenommene Aufgaben Wechsel der Gruppe (bei Terminproblemen, Krankheit etc.) ist vorbehaltlich genügender Raumkapazität möglich – richtige Gruppe hat aber Vorrang! Ablauf einer typischen Übung

5 Übung 1 - MdMT Das hoffe ich, kann ich aber nicht versprechen – noch keine Erfahrungswerte vorhanden! Aber: Ich helfe bei der Lösung! Und: Lösung muss nicht vollständig korrekt sein! Wenn nicht: Aufgabe beginnen, nach Rücksprache mit mir zu Hause beenden und beim nächsten Termin vorstellen Schaffe ich die Aufgaben während der Übung?

6 Übung 1 - MdMT Hier im Pool – freie Zeiten beachten (LSF!) Zu Hause (optional): Muss leider gekauft werden - Für diese Übung im 1. Semester reicht die Version „MATLAB Student (unbundled)“ (35 Euro netto, unbegrenzt lang gültig, Windows oder Mac OS) Für spätere Lehrveranstaltungen ist die Investition in „MATLAB Student Suite with SIMULINK“ (69 Euro netto) durchaus empfehlenswert Persönliche Meinung: Lieber in die Lizenz investieren als in ein Matlab- Buch (kostenlose Tutorials und Beispiele gibt es im Netz sehr viele) Ich werde nicht und wurde nie von Mathworks bezahlt und bekomme auch keine Provision ;-) Woher bekomme ich MATLAB?

7 Übung 1 - MdMT Nein. Kann ich für den Übungsschein die Aufgaben online einreichen anstatt zur Übung zu erscheinen?

8 Übung 1 - MdMT Ja. Darf ich gehen, wenn ich alle Aufgaben in der Übung erledigt habe und sie abgenommen wurden?

9 Übung 1 - MdMT Ja, gern! Bitte aber max. 2er-Teams – und jeder sollte die Lösung bzw. den Lösungsweg verstanden haben und entsprechend erklären können. Dürfen die Aufgaben in Gruppen bearbeitet werden?


Herunterladen ppt "117.10.2014Übung 1 - MdMT Methoden der Medizintechnik Übung zur Vorlesung Peter Knüppel Folge 1 – Intro Organisatorisches."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen