Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rauchen / Schutz vor Passivrauch PAFFEN – PFEIFEN – PUSTEBLUME Über das Rauchen und Passivrauchen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rauchen / Schutz vor Passivrauch PAFFEN – PFEIFEN – PUSTEBLUME Über das Rauchen und Passivrauchen."—  Präsentation transkript:

1 Rauchen / Schutz vor Passivrauch PAFFEN – PFEIFEN – PUSTEBLUME Über das Rauchen und Passivrauchen

2 Rauchen / Schutz vor Passivrauch Paffen – Pfeifen – Pusteblume 1.Tabakrauch – was ist das? 1.1 Folgen für Rauchende 2.Passivrauchen – was bedeutet das? 2.1Folgen für passivrauchende Kinder 3.Was kann ich tun? auch wenn ich selbst rauche?

3 1.Tabakrauch – was ist das?

4 Rauchen / Schutz vor Passivrauch Der Rauch enthält ca Inhaltsstoffe, davon sind 280 giftig und 90 krebserregend. Nikotin: Nikotin: Pflanzengift, ab 0,5 g tödlich (Zigarette von Kind gegessen, kann tödlich wirken); Insektizid, Wirkung Nervensystem: Anstieg v. Blutdruck und Herzfre- quenz; Adern-Verengung; Hauttem- peratur sinkt, Folge: beruhigende und gleichzeitig anregende Wirkung. Teer: Teer: schwarzbraunes Kohlenwasserstoffgemisch, das Flimmerhärchen (Selbstreinigung) in den Atemwegen und Lunge verklebt. Infekt-Risiko für Atemwegserkrankungen steigt! 1 Packung Zigaretten am Tag = 1 Tasse Teer/Jahr = 6 kg Rauchstaub/20 Jahre.

5 Rauchen / Schutz vor Passivrauch Zusatzstoffe in Tabakprodukten  bis zu 600 Zusatzstoffe pro Zigarette (z.B. Kakao, Honig, Lakritze)  nehmen die Schärfe und verbessern den Geschmack  färben den Rauch weiß (Weißbrandmittel)  erleichtern den Einstieg erhöhen das Suchtpotential Weißbrandmittel: Aluminiumhydroxid, -sulfat, -oxid, Magnesiumoxid, Talk (Puder), Titandioxid, Alkali- und Erdalkalisalze der Salpetersäure Beispiel: Große Schadstoffzigarette (veranschaulicht Inhalts- und Zusatzstoffe)

6 1.1 Folgen für Rauchende

7 Rauchen / Schutz vor Passivrauch Quelle: dkfz 1.1 Folgen für Rauchende

8 Rauchen / Schutz vor Passivrauch Gesundheitliche Auswirkungen Gesundheitliche Auswirkungen von Nikotin Sucht (erzeugt körperliche und seelische Abhängigkeit (s.u.) Reizgase (>4000) chron. Bronchitis/Krebs auslösend Teerstoffe (>40) Krebs auslösend Kohlenmonoxid (CO) verminderter Sauerstofftransport Re.ob.: Durchblutung normal Re.un.: Durchblutung nach Rauchen Psychische Abhängigkeit: Zigarette hat soziale und psychol. Funktionen für Rauchende/n.

9 2.Passivrauchen – was bedeutet das?

10 Rauchen / Schutz vor Passivrauch 2.Passivrauchen – was bedeutet das? dkfz 2010, Rote Reihe Bd.14, Schutz der Familie vor Tabakrauch, S.11. …entsteht beim Ziehen an der Zigaretten und beim Rauchausstoß durch den Raucher …entsteht in der Glimm- phase, Schadstoffe sind zunächst höher konzentriert da niedrigere Temperatur…

11 Rauchen / Schutz vor Passivrauch dkfz 2010, Rote Reihe Bd.14, Schutz der Familie vor Tabakrauch, S.6

12 2.1 Folgen für passivrauchende Kinder

13 Rauchen / Schutz vor Passivrauch 2.1Folgen für passivrauchende Kinder dkfz 2010, Rote Reihe Bd.14, Schutz der Familie vor Tabakrauch, S.42

14 Rauchen / Schutz vor Passivrauch Auswirkungen des Rauchens in der Schwangerschaft auf Gewicht, Größe und Kopfumfang des Neugeborenen Auswirkungen des Rauchens in der Schwangerschaft Ob.: DKFZ (Deutsches Krebsforschungszentrum) (Hrsg.) (2003). Passivrauchende Kinder in Deutschland – Frühe Schädigung für ein ganzes Leben. Heidelberg. LI: dkfz 2006, Rote Reihe Bd.14, Schutz der Familie vor Tabakrauch, S.42+48

15 Rauchen / Schutz vor Passivrauch Auswirkungen des Passivrauchs auf den kindlichen Körper Deutsches Krebsforschungs zentrum, Stabsstelle Krebsprävention

16 Rauchen / Schutz vor Passivrauch Einfluss von elterlichem Rauchen und hohem Fernsehkonsum auf kognitive Leistungsfähigkeit von Vorschulkindern: Defizite in der visuellen Wahrnehmung oder im Mengenerfassen. (aus: Winterstein, P. u. Jungwirth R. J.: Medienkonsum und Passivrauchen bei Vorschulkindern. In: Kinder- und Jugendarzt, 37 Jg. (2006) Nr.4, S.1-2.)

17 3.Was kann ich tun? Auch wenn ich selbst rauche?

18 Rauchen / Schutz vor Passivrauch Rauchen Sie auf keinen Fall im Auto. Hier ist die Schadstoff- belastung besonders konzentriert! Halten Sie die Räume und Ihr Haus rauchfrei. Rauchen Sie – wenn möglich - im Freien (Balkon, Terrasse, Park). Achten Sie darauf, dass Schule, Kindergarten, Spielplätze rauchfrei sind. Bitten Sie Großeltern, Babysitter, Freunde und Gäste, in Anwesenheit des Kindes nicht zu rauchen. Kinder vor Passivrauch schützen:

19 Rauchen / Schutz vor Passivrauch Kinder vor Risiken schützen: Ein gutes Vorbild sein

20 Rauchen / Schutz vor Passivrauch Die beste Zigarette, ist die nicht (daheim) gerauchte Zigarette !!! Wollen Sie aufhören ??? Wir geben Ihnen nötige Informationen !

21 Bleiben Sie gesund und entspannt !!!


Herunterladen ppt "Rauchen / Schutz vor Passivrauch PAFFEN – PFEIFEN – PUSTEBLUME Über das Rauchen und Passivrauchen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen