Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Referenten: Prof. Dr. med. Michael P. Manns Dr. med. Holger Leitolf Dr. med. Kristin Ohlendorf Dr. med. Christoph Terkamp Klinik für Gastroenterologie,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Referenten: Prof. Dr. med. Michael P. Manns Dr. med. Holger Leitolf Dr. med. Kristin Ohlendorf Dr. med. Christoph Terkamp Klinik für Gastroenterologie,"—  Präsentation transkript:

1 Referenten: Prof. Dr. med. Michael P. Manns Dr. med. Holger Leitolf Dr. med. Kristin Ohlendorf Dr. med. Christoph Terkamp Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie Medizinische Hochschule Hannover Carl-Neuberg-Str. 1, Hannover Dr. med. Theodoros Thomas Hormon- und Rheumapraxis Hannover, Theaterstraße 15, Hannover Aktuelle Endokrinologie 2014 mit den Highlights der Endocrine Society und der ICE 2014 Mittwoch, 16. Juli 2014, 17: :00 Uhr Medizinische Hochschule Hannover, HS N Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. M. P. Manns Wissenschaftliche Organisation: Dr. H. Leitolf Dr. C. Terkamp Mit 3 Fortbildungpunkten zertifiziert Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie Anfahrt:Mit der Stadtbahn: Linie 4 Roderbruch, Haltestelle Medizinische Hochschule Mit dem PKW: Aus Richtung Kassel auf der A7 bis zum Autobahndreieck Hannover-Süd, weiter auf der A37 Richtung Hannover Aus Richtung Hamburg auf der A7 bis zum Autobahnkreuz Hannover- Kirchhorst, weiter auf der A37 Richtung Hannover Aus Richtung Dortmund oder Berlin auf der A2 bis zum Autobahn-kreuz Hannover-Buchholz, weiter auf der A37 Richtung Hannover Auf der A 37 (Messeschnellweg) bis zum Weidetorkreisel und dort in die Karl-Wiechert-Allee Richtung MHH einbiegen. Info & Anmeldung:Verein für Fortbildung in der GHE e.V. Medizinische Hochschule Hannover OE Carl-Neuberg-Str. 1, Hannover Tel. (0511) Mit freundlicher Unterstützung von: Wir danken unseren Premiumsponsoren: AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG Dr. Falk Pharma GmbH Novartis Pharma GmbH MSD Sharp & Dohme GmbH Roche Pharma AG Die Veranstaltung wurde seitens der Unternehmen der Gesundheits- Wirtschaft mit insgesamt 5.300,- Euro unterstützt (Genzyme: 1.000,- Euro/ Ipsen: Kongresseinladung / Lilly: 750,- Euro / Novartis/Sandoz: Kongresseinladung / Novo Nordisk: 1.000,- Euro / Otsuka: 500,- Euro / Proreo: 750,- Euro / Shire: 800,- Euro / Thermofisher: 500,- Euro). Die Programmgestaltung und die Auswahl der Vorsitzenden und Referenten erfolgte medizinisch- wissenschaftlich unabhängig.

2 Begrüßung Prof. Dr. M. P. Manns UpDate ENDOCRINE SOCIETY/ICE 2014: Hypophyse, Nebenniere und Osteoporose Dr. Holger Leitolf :10 Hyponatriämie: wie diagnostizieren, wie und wann therapieren? Konsens und Kontro- versen um die neue ESE Hyponatriämieleitlinie 2014 Dr. Theodoros Thomas Fachdiskussion und Imbiss Segen und Fluch: Management von Nebenwirkungen der Glukokortikoidtherapie Dr. Kristin Ohlendorf UpDate ENDOCRINE SOCIETY/ICE 2014: Schilddrüse, Adipositas und Diabetes mellitus Dr. Christoph Terkamp Abschlussdiskussion und Verabschiedung Vorwort Programm Anmeldung Liebe Kolleginnen und Kollegen! Auch in diesem Jahr möchten wir Sie wieder herzlich zu unserer alljährlichen endokrinologischen Fortbildungsveranstaltung „Aktuelle Endokrinologie 2014“ einladen. Wir möchten Sie wieder praxisnah über aktuelle und klinisch bedeutsame Entwicklungen in der Endokrinologie informieren und diese kritisch mit Ihnen diskutieren! Bereits für das letzte Jahr avisiert, ist nun aktuell die neue Hyponatriämieleitlinie der europäischen Endokrinologen-gesellschaft (ESE) endlich publiziert worden. Herr Dr. Thomas aus der Hormon- und Rheumapraxis Hannover, der persönlich in viele Vaptan Zulassungsstudien involviert war, wird die neuen von der Leitlinie empfohlenen Diagnose- und Therapie-algorithmen darstellen und kritisch diskutieren. Frau Dr. Ohlendorf aus unserer Klinik wird das viele Fach-disziplinen betreffende Management von Nebenwirkungen der Glukokortikoidtherapie darstellen. Dabei wird sie auch die hierfür relevanten Teile der neuen Osteoporose Leitlinien des Dachverbandes Osteologie vorstellen, die Anfang das Jahres zumindest als Diskussionsentwurf publiziert wurden und evtl. bereits zum Zeitpunkt unserer Fortbildung schon verabschiedet sein werden. Herr Dr. Leitolf und Herr Dr. Terkamp, die beiden oberärztlichen Bereichsleiter unserer Klinik, werden schließlich die gesamten endokrinologischen, klinisch bedeutsamen Highlights des diesjährigen amerikanischen und Weltendokrinologenkongresses (ENDOCRINE SOCIETY/ICE), die beide gemeinsam im Juni diesen Jahres in Chicago tagen, darstellen. Wir hoffen, mit diesem praxisorientierten Programm Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns sehr freuen, Sie am 16. Juli 2014 in der Medizinischen Hochschule Hannover begrüßen zu können. Ihre Prof. Dr. med. M. P. Manns Dr. med. H. LeitolfDr. med. C. Terkamp Hiermit melde ich mich zur Fortbildung Aktuelle Endokrinologie 2014 am 16. Juli 2014 von 17:00 bis 20:00 Uhr im Hörsaal N der Medizinischen Hochschule Hannover an: per FAX: per Per Post: Medizinische Hochschule Hannover Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie OE 6810 / Fortbildung in der GHE e.V. Carl-Neuberg-Str. 1, Hannover Titel / Name…………………………………………….. Klinik / Institution………………………………………..….. ………………………………………………………… Abteilung…………………………………………….. ……………………………………………………… Straße…………………………………….……… ………………………………………………………… PLZ / Wohnort……………………………………………. ……………………………………………………… Stempel Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Wir bitten jedoch um vorherige Anmeldung. Diese Veranstaltung wird organisiert durch den Verein für Fort- und Weiterbildung in der GHE e.V. c/o Medizinische Hochschule Hannover, OE 6810 Carl-Neuberg-Str. 1, Hannover


Herunterladen ppt "Referenten: Prof. Dr. med. Michael P. Manns Dr. med. Holger Leitolf Dr. med. Kristin Ohlendorf Dr. med. Christoph Terkamp Klinik für Gastroenterologie,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen