Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Quelle: www.auswaertiges-amt.de.  Erhöhung der Mitgliederzahl des Sicherheitsrats von 15 auf 25 durch Hinzufügung von 6 ständigen und 4 nichtständigen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Quelle: www.auswaertiges-amt.de.  Erhöhung der Mitgliederzahl des Sicherheitsrats von 15 auf 25 durch Hinzufügung von 6 ständigen und 4 nichtständigen."—  Präsentation transkript:

1 Quelle:

2

3  Erhöhung der Mitgliederzahl des Sicherheitsrats von 15 auf 25 durch Hinzufügung von 6 ständigen und 4 nichtständigen Mitgliedern  Wahl der 6 neuen ständigen Mitglieder: 2 aus den afrikanischen Staaten; 2 aus den asiatischen Staaten; 1 aus den lateinamerikanischen und karibischen Staaten; 1 aus den westeuropäischen und anderen Staaten  Wahl der 4 neuen nichtständigen Mitglieder: 1 aus den afrikanischen Staaten; 1 aus den asiatischen Staaten; 1 aus den osteuropäischen Staaten; 1 aus den lateinamerikanischen und karibischen Staaten  gleiche Verantwortlichkeiten und Pflichten wie die derzeitigen ständigen Mitglieder Allerdings: zunächst keine Ausübung des Vetorechts durch neue ständige Mitglieder (bis zu Einigung)

4 Erarbeitet euch die Positionen der einzelnen Länder zur Erweiterung d. Sicherheitsrates. Alle Gruppen müssen den Resolutions- entwurf der G4-Staaten kennen. Teilt die Rechercheaufgaben auf. Schickt von Zeit zu Zeit jemanden aus eurer Gruppe los, um die Arbeit der anderen Gruppen zu beobachten, denn ihr sollt euch in der Debatte aufeinander beziehen. Ihr müsst also die Argumente der anderen kennen, um sie gegebenenfalls zu widerlegen.

5 Dies ist die wichtigste Gruppe, denn ihr leitet die Debatte. Ihr müsst an den richtigen Stellen kritisch nachhaken und dafür sorgen, dass alle Vertreter zu Wort kommen. Recherchiert zuerst selbstständig zur Streitfrage und lasst euch dann von Zeit zu Zeit von den einzelnen Gruppen eine Zusammenfassung ihrer Ergebnisse geben.

6 Lest die bereitgestellten Artikel zu euren Positionen und recherchiert im Internet. Denkt darüber nach, was genau eure Interessen sind und lest auch zwischen den Zeilen. Entwickelt Argumentationen, um euch in der Debatte durchzusetzen (z.B. Zahlen sind gut!). Macht euch auch auf mögliche Einwände und Fragen aus dem Publikum gefasst. Powerpoint-Präsentation, Materialien und Links unter:

7 (1 oder 2 Personen pro Gruppe: Außenminister, Premier- minister, Präsidenten etc.) 1. Begrüßung durch Moderator + kurze Darstellung der Streitfrage 2. Eingangsstatements der Außenminister 3. Debatte (auch Fragen aus dem Publikum) 4. Abschlussstatements der Außenminister 5. Verabschiedung durch den Moderator 6. Rollendistanzierung und Auswertung

8 1. Wird in der Einführung des Moderators das politische Problem deutlich? 2. Achten die Teilnehmer an der Debatte auf die Einhaltung von Gesprächsregeln und beziehen sie sich aufeinander? 3. Welche Argumente haben die stärkste Überzeugungskraft? 4. Mit welchen politischen Kategorien wird argumentiert? (z.B. Konflikt, Macht, Interesse, Öffentlichkeit, Recht, Ideologie, Geschichtlichkeit, Menschenwürde, Demokratie) 5. Auf welche anderen politischen Konflikte und Probleme sind diese Kategorien übertragbar? Etc.

9


Herunterladen ppt "Quelle: www.auswaertiges-amt.de.  Erhöhung der Mitgliederzahl des Sicherheitsrats von 15 auf 25 durch Hinzufügung von 6 ständigen und 4 nichtständigen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen