Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jugend + Sport PÄDAGOGISCHES KONZEPT Version M. Reber 08/2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jugend + Sport PÄDAGOGISCHES KONZEPT Version M. Reber 08/2010."—  Präsentation transkript:

1 Jugend + Sport PÄDAGOGISCHES KONZEPT Version M. Reber 08/2010

2 PÄDAGOGISCHES KONZEPT EINFÜHRUNG SPORTBILDUNG MÖGLICHKEITEN JUGEND + SPORT ERWACHSENEN SPORT TRAINER- BILDUNG MILITÄR- SPORT

3 DEFINIERT DAS KERNKONZEPT DES UNTERRICHTS DIE REFERENZ DES UNTERRICHTENS PÄDAGOGISCHES KONZEPT

4 DIE KERNKONZEPTE VON J+S DIE AUSBILDUNGSSTRUKTUR IST ÄHNLICH DER ERDEKUGEL SCHALENARTIG VOM ZENTRUM NACH AUSSEN PÄDAGOGISCHES KONZEPT

5 DAS UNTERRICHTSMODELL 3 KERNKONZEPTE: METHODISCHES KONZEPT SPORT- MOTORISCHES KONZEPT PÄDAGOGISCHES KONZEPT

6 DAS UNTERRICHTSMODELL METHODISCHES KONZEPT WIE VERWIRKLICHE ICH MEINE IDEEN ÜBUNGEN AN DIE TEILNEHMER ANPASSEN WIR SPRECHEN VON 3 LERNSTUFEN : EINSTEIGER FORTGESCHRITTENE KÖNNER DIESES THEMA WIRD IN EINER ANDEREN LEKTION BEHANDELT PÄDAGOGISCHES KONZEPT

7 SPORTMOTORISCHES KONZEPT LEISTUNG DANK : - Physis und Psyche KOORDINATION MENTALE TAKTIK - Energie und Steuerung KONDITIONELLE SUSTANZ EMOTION PÄDAGOGISCHES KONZEPT DIESES THEMA WIRD IN EINER ANDEREN LEKTION BEHANDELT DAS UNTERRICHTSMODELL

8 DAS PÄDAGOGISCHE KONZEPT WAS IST PÄDAGOGIK ? KENNT IHR EINEN PÄDAGOGEN ? EINEN LEHRER !!! EINEN TRAINER !!! IHR PÄDAGOGISCHES KONZEPT

9 ET QUE DEVEZ-VOUS FAIRE TOUT LE TEMPS DURANT LA LECON ? UM SEINEN UNTERRICHT OPTIMAL ZU PLANEN BRAUCHT ES ? IHRLehrende PÄDAGOGISCHES KONZEPT

10 UND WELCHES IST EURE ROLLE BEIM UNTERRICHTEN ? BEOBACHTEN BERATEN BEURTEILEN PÄDAGOGISCHES KONZEPT

11 UND WAS MÜSST IHR WÄREND DER GANZEN LEKTION TUN ? Loben (… gut gemacht …) Kritisieren positiv und negativ (… dies ging schon besser …) Einzeln- und Gruppenkorrekturen Beobachten (schauen) – Beurteilen (entscheiden) – Beraten (Korrigieren) PÄDAGOGISCHES KONZEPT

12 WIR SAHEN VORHER UNSERE ROLLE … Lehrende UND JETZT GEHEN WIR ZU …. Lernende PÄDAGOGISCHES KONZEPT

13 WAS BRAUCHT ES, DAMIT SICH DIE LERNENDEN RICHTIG ENTWICKELN : Sie benötigen Bewegung Sie sollten 30 Min. pro Tag PHYSISCH AKTIV sein Sie benötigen ein altersgerechtes und dem Wachstum angepasstes physisches Training Lernende WAS BENÖTIGEN SIE ? PÄDAGOGISCHES KONZEPT

14 ÜBERGANGSETAPPEN ZUM ERWACHSENENALTER Frühes Schulkindalter ( Jahre ) Spätes Schulkindalter ( Jahre ) Pubeszenz Mädchen: ( Jahre) Knaben: ( Jahre ) Adoleszenz Mädchen: ( Jahre) Knaben : ( Jahre) Erste puberale Phase Zweite puberale Phase Pubertät Bewegungs- drang Lern- bereitschaft Leistungs- bereitschaft Wettkampfs- freudigkeit. Umgang mit Autoritätspersonen (z.B. Leiter/in) Konzentrations- fähigkeit Bewegungs- lernen PÄDAGOGISCHES KONZEPT

15 DER LERNPROZESS DER LERNENDEN AUFNEHMEN UMSETZEN VERARBEITEN PÄDAGOGISCHES KONZEPT

16 DER AUSTAUSCH ZWISCHEN LEHRENDE UND LERNENDE Lehrende Lernende Lernklima DIALOG PÄDAGOGISCHES KONZEPT

17 WELCHES SIND DIE WICHTIGSTEN PUNKTE EINER GUTEN UNTERRICHTSORGANISATION ? WIE MUSS MAN SEIN ? EINFACH PÄZISE DEM TEILNEHMERNIVEAU ANGEPASST KLAR PÄDAGOGISCHES KONZEPT

18 WAS KANN DER LEHRENDE DEN LERNENDEN MITGEBEN ? SELBSTVERTRAUEN KAMERADSCHAFT VERGLEICHE ERMUTIGUNG DU BIST NICHT DER EINZIGE DER SCHWIERIGKEITEN HAT PÄDAGOGISCHES KONZEPT

19 WIE KÖNNEN WIR INFORMATIONEN AUFNEHMEN ? AUGEN OHREN TAKTIL DIE KINÄSTHE SIE / MUSKULÄRES GEDÄCHNIS PÄDAGOGISCHES KONZEPT

20 WISST IHR WAS UNS BLEIBT ? ? % 10 %30 % ? % 20 % PÄDAGOGISCHES KONZEPT

21 ABER AUCH ? ? % 80 %70 %90 % Sehen und hören Was wir selber sagen Was wir selber tun PÄDAGOGISCHES KONZEPT

22 RATSCHLÄGE FÜR DEN UNTERRICHT IN DER GRUPPE WIE SOLLST DU ERKLÄREN ? KLAR EINFACH PRÄZIS DIE ART UND WEISE : PÄDAGOGISCHES KONZEPT

23 NACH WELCHER ART UND WEISE ZEIGE ICH ETWAS VOR ? DU SELBST … oder EIN LERNENDER SCHRITT FÜR SCHRITT « IN ZEITLUPPE » DIE BEWEGUNG MEHRMALS WIEDERHOLEN PÄDAGOGISCHES KONZEPT RATSCHLÄGE FÜR DEN UNTERRICHT IN DER GRUPPE

24 WIE KORRIGIERE ICH ? KORREKTUREN WENN MÖGLICH INDIVIDUELL KORRIGIERE NUR EINEN FEHLER AUF EINMAL HEBE NICHT NUR DIE FEHLER HERVOR PÄDAGOGISCHES KONZEPT RATSCHLÄGE FÜR DEN UNTERRICHT IN DER GRUPPE

25 WIE MACHE ICH FORTSCHRITTE ? FORTSCHRITTE ERZIELT MAN ! SCHRITT FÜR SCHRITT VOM EINFACHEN ZUM KOMPLEXEN DURCH ÜBEN UND ÜBEN BEGRENZE DICH AM WESENTLICHEN ! ÜBUNGEN AN DER GRUPPE ANGEPASST DER EINSTIEG IST DAS WICHTIGSTE ! NIE ETWAS FALSCH VORZEIGEN ! DIES WÄRE SEHR SCHWIERIG ZU KORRIGIEREN PÄDAGOGISCHES KONZEPT RATSCHLÄGE FÜR DEN UNTERRICHT IN DER GRUPPE

26 FRAGEN ? Version M. Reber 08/2010 PÄDAGOGISCHES KONZEPT


Herunterladen ppt "Jugend + Sport PÄDAGOGISCHES KONZEPT Version M. Reber 08/2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen