Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Arbeiten mit LernSax, der Schul-­ und Organisations- Plattform für sächsische Schulen Jens Tiburski Sächsisches Bildungsinstitut, Radebeul Referent für.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Arbeiten mit LernSax, der Schul-­ und Organisations- Plattform für sächsische Schulen Jens Tiburski Sächsisches Bildungsinstitut, Radebeul Referent für."—  Präsentation transkript:

1 Arbeiten mit LernSax, der Schul-­ und Organisations- Plattform für sächsische Schulen Jens Tiburski Sächsisches Bildungsinstitut, Radebeul Referent für Medienentwicklungsplanung und E-Learning LernSax-Vorstellung 2014, , Dresden

2 Arbeiten mit LernSax, der Schul-­ und Organisations-Plattform für sächsische Schulen 1. Einführung einer Lernplattform an unserer Schule – aber wie? 2. LernSax: Konzeption, Funktionsübersicht und Life-Präsentation 3. Diskussion

3 Einführung einer digitalen Lernplattform an unserer Schule – aber wie? Konzeption: IST-Analyse und Ziele Gelingenskriterien für eine nachhaltige Einführung Diskussion

4 Konzeption: IST-Analyse und Ziele

5 Einführung einer digitalen Lernplattform an unserer Schule – aber wie? Konzeption: IST-Analyse und Ziele Gelingenskriterien für eine nachhaltige Einführung Diskussion

6 Gelingenskriterien

7 Einführung einer digitalen Lernplattform an unserer Schule – aber wie? Konzeption: IST-Analyse und Ziele Gelingenskriterien für eine nachhaltige Einführung Diskussion

8 Plattformkonzept Nutzerfunktionen Verbreitung WebWeaver School Dateimanagement Mobile Endgeräte BYOD Anbindung an Schul-IT Datenschutz Lerninhalte Menu e

9 Schulraum Privatraum Gruppen Klassen Lehrer Partner Schüler Mitglieder anderer Schulen schulische Partner Lernmedien (Distribution) LernSax - MeSax (Single Sign On) Schule = Mandant Proxy (Dateien) Schul-IT Eltern Plattformkonzept

10 Organisieren (POP3, IMAP) Mailinglisten Kalender (iCAL) Adressbücher (vCard) Aufgaben Umfragen Notizen Stundenplan (auch via WebUntis) Benachrichtigungen Lesezeichen Mitteilungen Schwarze Bretter Ressourcenverwaltung Administration Kooperieren Dateiablagen (auch per WebDAV) Foren Chats (inkl. Whiteboad) Messenger Wikis Blogs Websites Projektbörse (Community) Profile Fotoalben Lernen Lernpläne Lernprozesse transparent organisieren Lernmodule Interaktive Lernmodule erstellen und bearbeiten Lerntagebücher Lernprozesse dokumen- tieren und reflektieren Zugriff auf Lernmedien Mediendatenbanken einbinden (MeSax) Schulbücher Zugriff auf digitale Schulbücher..... Zugriff via Browser, WebWeaver® Desktop, Apps Nutzerfunktionen

11 Dateimanagement in persönlichen und kooperativen Dateiablagen auf Ebene o des einzelnen Nutzers o einer Klasse / Gruppe o der Schule Zugriff auf Dateiablagen o über den Browser o über WebWeaver® Desktop (Drag&Drop von Ordnerstrukturen) o über WebDAV o über mobile Apps Dateimanagement

12 Dateizugriff via Browser

13 Varianten: Lokale Installation sowie Stick-Version via USB Zusatzoption beim Desktop und bei Apps: Zugriff lokal über WebWeaver® Proxy Dateizugriff via WebWeaver® Desktop

14 WebDAV auf mobilen Geräten WebDAV am PC

15 WebDAV auf Android

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28 Apps für iOS und Android  Dateiablage  Messenger (Push)  Browser  Foren  Mitteilungen  Notizen  Systemnachrichten (Push) Plattform-Funktionen über Browser via POP3 / IMAP Kalender über iCAL Dateizugriff via WebDAV Mobile Endgeräte & BOYD

29 Synchronisation von Nutzern und Klassenzugehörigkeiten o via WebWeaver® Desktop (Import-Synchronisation) o (Univention) o in Planung: daVinci (Stüber Systems) Anzeige von Stundenplandaten aus WebUntis (Untis in Planung) WebWeaver® Proxy als lokale Komponente Anbindung an Schul-IT

30 Dateiablagen lokal vorhalten WebWeaver ® Proxy

31 Datenübertragung stets via gesicherter Internet-Verbindung (HTTPS) o Browser und -Clients o WebWeaver® Desktop o WebWeaver® Apps Technischer Betrieb o in Deutschland nach gemäß der rechtlichen Datenschutzvorgaben Land / Bund Login-Handling in WebWeaver® Desktop und Apps o Es wird kein Passwort, sondern nur ein Token lokal gespeichert o Verbindung zu Desktop und Apps kann auf der Plattform jederzeit gekappt werden Passwortsicherheit o Passwörter werden auf der Plattform nur verschlüsselt gespeichert Datenschutz

32 Staatenebene o Deutschland: lo-net2.de (Cornelsen Schulbuchverlage) o Schweiz: educanet2.ch(Schweizer Bildungsserver) Länderebene o Sachsen: lernsax.de(Sächsisches Bildungsinstitut) o NRW: kt.nrw.de / lq.nrw.de(Medienberatung NRW / LVR) o... Schulträgerebene o Wetteraukreis, Hessen o Schulbistum, Bistum Münster o Landkreis Barnim o... Schulen: Lehrer: Schüler: Verbreitung WebWeaver® School

33 Dateiablagen o jegliche Dateitypen o Suche über Titel und Beschreibung o Zugriff via Browser, WebDAV, Apps, WebWeaver Desktop Medienrecherche o Suche über externe Mediendatenbanken via Metadaten o Persönlicher Handapparat externer Medien im Privatbereich o Gruppen- bzw. klassenspezifische Mediensammlung o Anbieter in Planung: Klett Mein Unterricht, Medien LB (Lokando) Lernmodule (Courselets) o Autorensystem, Zuweisung zu Klassen, Offline-Nutzung via Export Lerninhalte

34 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Jens Tiburski Sächsisches Bildungsinstitut, Radebeul Referent für Medienentwicklungsplanung und E-Learning


Herunterladen ppt "Arbeiten mit LernSax, der Schul-­ und Organisations- Plattform für sächsische Schulen Jens Tiburski Sächsisches Bildungsinstitut, Radebeul Referent für."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen