Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Multimediale Leseförderung für Schulkinder. Die Losleser: Was ist das?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Multimediale Leseförderung für Schulkinder. Die Losleser: Was ist das?"—  Präsentation transkript:

1 Multimediale Leseförderung für Schulkinder

2 Die Losleser: Was ist das?

3 Idee: kostenfreies, webbasiertes Projekt zur Förderung von Lese- und Medienkompetenz Zielgruppe: Acht- bis Zwölfjährige und deren Lehrkräfte bzw. pädagogischen Fachkräfte Hauptfunktion: Kinder präsentieren mithilfe von Texten, Bildern und Audiodateien ihren liebsten Lesestoff auf einer eigenen Webseite. Weitere Funktionen zur Leseförderung: Lese-Profil, Lieblings-Lektüreliste mit Empfehlen-Funktion, Chats, Nachrichten-Funktion, Blogs Die Losleser: Was ist das?

4 Anbieter: Die Losleser ist ein Angebot der LO Lehrer-Online GmbH. Die LO Lehrer-Online GmbH unterstützt die Nutzung digitaler Medien in der schulischen Bildung durch kostenfreie Qualitätsangebote. Neben der Losleser-Plattform betreibt die LO Lehrer-Online GmbH auch die Internetportale und Wer steht hinter dem Losleser-Projekt?

5 Förderung: Die Losleser wird durch Ein Netz für Kinder gefördert – einer Initiative, die einen attraktiven und sicheren Surfraum für Kinder schaffen möchte. Träger der Initiative sind der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Wer steht hinter dem Losleser-Projekt?

6 Welche Bereiche gibt es bei den Loslesern?

7 Mitmach-Bereich Lesegruppen: Virtueller geschützter Raum, der von den zuständigen Lehrkräften angelegt und verwaltet wird Lesegruppen-Webseiten: Lieblingslektüre auf einer eigenen Webseite vorstellen Lesegruppen-Dateiablage: Bilder, Texte und Audiodateien für die Lesegruppen- Webseite sammeln Chat und Blog in der Lesegruppe: Leseerfahrungen und Neuigkeiten innerhalb der Lesegruppen austauschen

8 Lese-Profil: Kategorien wie Das habe ich zuletzt gelesen oder Meine liebste Zeit zum Lesen Lese-Liste: individuelle Lieblingslektüre- Liste, die an Losleser-Kontakte empfohlen werden kann Meine Freunde: Lese-Profil und Lese-Liste für ausgewählte Losleser-Kontakte sichtbar machen Meine Nachrichten: Nachricht an alle oder einzelne Lesegruppen-Mitglieder senden Mitmach-Bereich

9 Infos für Kinder vielfältige Lesetipps für Kinder Informationen zum Losleser-Projekt Informationen zu den Themen Urheberrecht, Datenschutz und Chatten Auflistung aller Losleser-Webseiten im Bereich Schaut mal! Filtern nach Lektüre-Kategorien oder Suche nach Schlagworten Die Kinder können sich viele Inhalte des Kinderbereichs automatisch vorlesen lassen.

10 Infos für Erwachsene Infos zum Projekt Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Arbeit mit der Plattform Hilfestellungen zu rechtlichen Fragen (Urheberrecht und Datenschutz) Materialien zum Thema Leseförderung Tutorials zur Audio- und Bildbearbeitung

11 Losleser-Webseiten erstellen: Kurze Einführung Schritt 1: Schülerzugänge, Lesegruppe und Dateiablage Kindern einen Benutzernamen und ein Passwort zuordnen Nutzungsrechte für die verschiedenen Schülerzugänge festlegen neue Lesegruppe/Losleser-Webseite anlegen Titel, Titelbild, Begrüßungstexte und Layout sind frei wählbar Bearbeitung der Webseite freischalten kann auch jederzeit wieder deaktiviert werden Dateiablage aktivieren und mit Bildern und Audiodateien für die Losleser-Webseite bestücken auf Wunsch Chat und Blog aktivieren können jederzeit wieder deaktiviert werden der Lesegruppe Mitglieder hinzufügen

12 Losleser-Webseiten erstellen: Kurze Einführung Schritt 2: Lesestoff-Vorstellung anlegen Titel des Lesestoffs festlegen Verlag/Anbieter angeben ggf. Autorin/Autor nennen Schlagworte eintragen, um Auffindbarkeit der Lektüre- Vorstellungen im Netz zu erleichtern Titelbild und Bildergalerie zum Lesestoff aus Dateiablage einfügen z.B. Cover, falls Urheberrechte geklärt sind oder selbstgemalte Bilder zum Buch Text zum Lesestoff schreiben z.B. Inhaltsangabe und Bewertung Audiodatei aufnehmen oder aus Dateiablage einfügen z.B. kurze Leseprobe, falls Rechte dafür geklärt sind oder Mini-Hörspiel Quiz zum Lesestoff erstellen

13 Losleser-Webseiten erstellen: Kurze Einführung Schritt 3: Losleser-Webseite nachträglich ändern Kinder können ihre Lesestoff-Vorstellungen jederzeit über den Button Lesestoff bearbeiten nachträglich ändern. Lehrkräfte können alle Lesestoff-Vorstellungen ihrer Schülerinnen und Schüler nachträglich bearbeiten oder löschen. Reihenfolge der Lesestoff-Vorstellungen ändern über Menü anordnen Schritt 4: Losleser-Webseite veröffentlichen Veröffentlichung nur durch pädagogische Fachkräfte möglich Veröffentlichung kann jederzeit wieder zurückgenommen werden Tipp: Erst veröffentlichen, wenn alle Inhalte fertiggestellt und final überprüft wurden

14 Beispiel 1 – Lieblingsbücher gemischt

15 Beispiel 2 – Thematischer Schwerpunkt

16 Wer kann sich bei den Loslesern anmelden? Kostenfreie Registrierung unter Registrieren können sich sowohl Lehrkräfte als auch Bibliothekarinnen und Bibliothekare oder andere Anbieter von Leseförderungsaktivitäten Identitätsnachweis zur Sicherstellung der Identität und pädagogischen Tätigkeit erforderlich (Personalausweis, Bestätigung der Institution etc.) Freischaltung erfolgt nach Überprüfung der Daten durch die Redaktion

17 Wer kann sich wie bei den Loslesern anmelden? Zugänge für die Kinder werden von den pädagogischen Fachkräften angelegt Einwilligung der Erziehungsberechtigten einholen entsprechendes Formular unter eltern

18 Haben Sie noch Fragen?


Herunterladen ppt "Multimediale Leseförderung für Schulkinder. Die Losleser: Was ist das?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen