Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Von Sven, Tobias und Philippe. Inhalt: 1.Geschichte 2.Grundkonzepte der Sprache 3.Anwendungsarten 4.Ähnliche Programmiersprachen 5.Konkrete Beispiele.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Von Sven, Tobias und Philippe. Inhalt: 1.Geschichte 2.Grundkonzepte der Sprache 3.Anwendungsarten 4.Ähnliche Programmiersprachen 5.Konkrete Beispiele."—  Präsentation transkript:

1 Von Sven, Tobias und Philippe

2 Inhalt: 1.Geschichte 2.Grundkonzepte der Sprache 3.Anwendungsarten 4.Ähnliche Programmiersprachen 5.Konkrete Beispiele 6.Offene Fragen ?

3 1. Geschichte Erstellt von Sun Microsystems im Jahr 1990 Veröffentlicht aufgekauft von Oracle Entwickelt für die Erstellung von neuen Programmen für Next-Gen Technologie Stetig verfügbare Updates seit 1996 Entwickelt für Anfängerprogrammierer

4 2. Grundkonzepte der Sprache Einfachheit = reduzierter Sprachumfang Objektorientierung = Zusammenspiel von Objekten Verteilt = Möglichkeiten für die Netzwerkkommunikation Vertrautheit = Ähnlichkeit zu anderen Sprachen Robustheit = Reduktion von ungewollten Systemfehlern Sicherheit = Geschützter Zugriff auf Programmobjekte Architekturneutralität = Unabhängigkeit von der Hardware Portabilität = Standardisierung in Größe und Darstellung Leistungsfähigkeit = Vielzahl an Optimierungsmöglichkeiten Interpretierbarkeit = maschinenunabhängiger Programmcode Parallelisierbarkeit = Erlaubt parallele Programmierung Dynamisch = Ändernde Rahmenbindungen

5 3. Anwendungsarten Java-Webanwendung: Java-Anwendung, die auf Webservern geladen und gestartet werden (Teile laufen auf dem Server, andere über dem Webbrowser) Java-Desktop-Anwendung: Internet-Kommunikationsprogramme, Spiele oder Office-Anwendung Java-Applets: Java-Anwendungen, die in einem Webbrowser ausgeführt werden (Brauchen keinen Server, interagieren direkt mit dem Benutzer) Apps: Applikationen, die für Smartphones konzipiert wurden

6 4. Ähnliche Programmiersprachen [1] Smalltalk  Älteste objektorientierte Programmiersprache  Konzeption mit sogenannten Klassenbäumen Javascript  Objektbasierte, aber klassenlose Skriptsprache  Starker Unterschied zu Java Scala  Vereinigung von objektorientierte und funktionale Paradigmen  Ähnlichkeit zu C#

7 4. Ähnliche Programmiersprachen [2] C++  Java lehnt seine Syntax an C++ an  Klassenprinzip ( mit Einfachvererbung)  komplexere Programmiersprache  Mehrfachvererbung und Speicherarithmetik C#(.NET)  Neue Sprache (Integration von bestehenden Komponenten)  Konzeptionelle Unterschiede zu Java

8 5. Konkrete Programmierbeispiele Pac-Man Pong Minecraft Tic-Tac-Toe Blobby Volley

9 Offene Fragen? Dies war eine Präsentation von Sven, Tobi und Philippe


Herunterladen ppt "Von Sven, Tobias und Philippe. Inhalt: 1.Geschichte 2.Grundkonzepte der Sprache 3.Anwendungsarten 4.Ähnliche Programmiersprachen 5.Konkrete Beispiele."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen