Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seite:1 Hans Schanderl, Maler, Forscher und Genealoge. Hans Schanderl, ist am 09. August 1924 in Hardheim, geboren. Seine Eltern waren: Johann Schanden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seite:1 Hans Schanderl, Maler, Forscher und Genealoge. Hans Schanderl, ist am 09. August 1924 in Hardheim, geboren. Seine Eltern waren: Johann Schanden."—  Präsentation transkript:

1 Seite:1 Hans Schanderl, Maler, Forscher und Genealoge. Hans Schanderl, ist am 09. August 1924 in Hardheim, geboren. Seine Eltern waren: Johann Schanden Mutter: Anna Hilde Klein, Nichte des Adam Löhr von der Lindenmühle. Sein Vater war Bierbrauer beim Gasthaus Frankeneck, früher Schretzmann in Hardheim Die Jugendjahre verbrachte Hans bis zur 8. Klasse in Hardheim. Seine Eltern zogen 1936 dann nach Mondfeld bei Wertheim um. Beruflich führte Hans in Mondfeld 15 Jahre bis zur Eingemeindung 1972 in Mondfelds die Gemeindekasse. Von 1973 bis 1985 war er im Grundbuchamt tätig und hat die Mondfelder Ortsverwaltung betreut. Hans heiratet Rita Eckert, aus Mondfeld. Das Ehepaar hatte 2 Kinder: Klaus und Peter. Seine Schulfreunde in Hardheim Jahrgang 1924/25 haben Hans regelmäßig zu Ihren Treffen eingeladen. Beim Malen und Motorradfahrern hat Hans alle Sorgen vergessen. (Zitat Walter Löhr) Hans ist am Dienstag den im Alter von 71 Jahren verstorben. Die Brüder Futterer Mondfeld hatten es ihm angetan. Diese Forschung stand zuletzt vor seiner Malleidenschaft. Die Ausstellung der Futterer - Bilder konnte er nicht mehr miterleben. Im Grafschaftsmuseum Wertheim kann die Sammlung der Brüder Futterer besichtigt werden. Höhepunkt der Futterer Forschung waren mehrere Vorträge über August Futterer, 1991 in der Dresdner Bank in Wertheim. Hans war selbst immer jung geblieben, weil er mit Begeisterung bei der Sache war und immer wieder Neues entdeckte. Regelmäßig kam er zu den Klassentreffen nach Hardheim. Er arbeitete mit großer Freude mit dem Genealogenfreund Walter Löhr zusammen. Leider litt er in den letzten Jahren seines Lebens an Demenz. Quellenangabe: Schwager Forstwart Eckert in Mondfeld, Nichte Tanja Kimig Hans forschte und arbeitete für das Grafschaftsmuseum Wertheim.

2 Seite:2 Hans Schanderl, Maler, Forscher und Genealoge. Quellenangabe: Schwager Forstwart Eckert in Mondfeld, Nichte Tanja Kimig Hans forschte und arbeitete für das Grafschaftsmuseum Wertheim.

3 Seite:3 Hans Schanderl, Maler, Forscher und Genealoge. Quellenangabe: Schwager Forstwart Eckert in Mondfeld, Nichte Tanja Kimig Hans forschte und arbeitete für das Grafschaftsmuseum Wertheim.

4 Seite:4 Hans Schanderl, Maler, Forscher und Genealoge. Forschung: Helmut Berberich, Schlussbestimmung: Die Verteilung erfolgt grundsätzlich über das Internet. Für den Quellenschutz haftet der Benutzer im vollem Umfang und ohne Einschränkung. Ausdrucke werden hinterlegt: - Gemeindearchiv - Landesarchiv Bronnbach Bestellung von Ausdrucken beim Herausgeber: Helmut Berberich, Thüringer Str. 33, Hardheim.


Herunterladen ppt "Seite:1 Hans Schanderl, Maler, Forscher und Genealoge. Hans Schanderl, ist am 09. August 1924 in Hardheim, geboren. Seine Eltern waren: Johann Schanden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen