Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Seite: DEUTSCHES SPRACHDIPLOM der Kultusministerkonferenz der Länder Einführung der Stufenprüfung Vortrag im Rahmen der Multiplikatoren-Tagung Bratislava,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Seite: DEUTSCHES SPRACHDIPLOM der Kultusministerkonferenz der Länder Einführung der Stufenprüfung Vortrag im Rahmen der Multiplikatoren-Tagung Bratislava,"—  Präsentation transkript:

1 1 Seite: DEUTSCHES SPRACHDIPLOM der Kultusministerkonferenz der Länder Einführung der Stufenprüfung Vortrag im Rahmen der Multiplikatoren-Tagung Bratislava, April 2009 Dr. Menrath, Dr. Dronske

2 2 Seite: Warum Stufenprüfung? entspricht dem Fremdsprachenerwerbsprozess ermöglicht ein differenziertes Leistungsprofil mehr Schüler haben eine Chance auf ein Diplom B 2-Niveau im Abitur (auf Leistungskursniveau) Dr. Menrath / Dr. Dronske

3 3 Seite: Formatänderung Statt B1 wird ab T2-09 das Format A2/B1 angeboten. Statt C1 wird ab T2-09 das Format B2/C1 angeboten. Dr. Menrath / Dr. Dronske

4 4 Seite: Leseverstehen C1 (alt)B2/C1 (neu) Prüfungsteile34 Anzahl Items24 Aufgabentyp Zuordnung multiple choice Zuordnung Alternativantwort (r / f / 0) Lückentext (Satzlücken) multiple choice Dauer60 Min.75 Min. Dr. Menrath / Dr. Dronske

5 5 Seite: Leseverstehen Stress – darunter kann sich jeder etwas vorstellen. Denn jeder kennt Situationen, in denen er sich genervt, gereizt oder überfordert fühlt. Gut, dass man dem nicht hilflos ausgeliefert ist. Es gibt viele Möglichkeiten, mit Stress so umzugehen, dass er nicht krank macht. Zunächst einmal: Stress gehört zum Leben, aber es kommt auf die richtige Dosis an. 0)____Z___ __ Was den einen schon an die Belastungsgrenzen bringt, ist für den anderen gerade Anreiz, sich richtig ins Zeug zu legen. Jeder Mensch braucht Anregungen von außen, um sich weiter zu entwickeln. … Z Wie hoch diese sein sollte, hängt von den Fähigkeiten des Einzelnen ab, mit bestimmten Anforderungen umzugehen. A Doch es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Einfluss zu nehmen. B Die Palette der Stressoren im Arbeitsumfeld ist groß. C Das alles bringt an sich noch keinen Stress mit sich. Dr. Menrath / Dr. Dronske

6 6 Seite: Hörverstehen C1 (alt)B2/C1 (neu) Prüfungsteile34* Anzahl Items24 Aufgabentyp Zuordnung multiple choice Zuordnung multiple choice Dauer30 Min.40 Min. Dr. Menrath / Dr. Dronske

7 7 Seite: Mündliche und schriftliche Kommunikation Keine Veränderungen in Aufgabenstellung, Dauer, Vorgaben und Zielsetzung Allerdings Veränderung der Bewertungskriterien Dr. Menrath / Dr. Dronske

8 8 Seite: Ergebnisblätter-MK C1B2-C1 Teil 1 Verfügbarkeit sprachlicher MittelInhalt InteraktionVerfügbarkeit sprachlicher Mittel Teil 2 Inhalt Präsentation Verfügbarkeit sprachlicher Mittel Interaktion Dr. Menrath, Dr. Dronske Teil 1&2 Aussprache und IntonationGrammatik KorrektheitAussprache und Intonation Interaktion

9 9 Seite: Kriterien - SK C1 (0 – 6 Pkte)B2/C1 (0 – 3 Pkte) TextaufbauGesamt- eindruck Gedankengang Flüssigkeit Inhalt Wiedergabe Erörterung eigene Meing. sprachliche Mittel sprachliche Mittel Wortschatz Strukturen Korrektheit Dr. Menrath / Dr. Dronske

10 10 Seite: Bestehensregelungen bei B2/C1 Für das Deutsche Sprachdiplom, Stufe II, gilt folgende Regelung: Die Prüfung wird als Stufenprüfung B2 / C1 vorgelegt. Die erreichten Niveaustufen werden auf dem Diplom einzeln ausgewiesen. Das DSD II erhält, wer in allen vier Teilkompetenzen das B2-Niveau erreicht. Dr. Menrath / Dr. Dronske

11 11 Seite: Bestehensregelungen Dr. Menrath / Dr. Dronske Mindestpunktzahl für C1 bzw. B1 Mindestpunktzahl für B2 bzw. A2 Leseverstehen 14 Punkte Hörverstehen 14 Punkte Schreiben 12 Punkte Sprechen 12 Punkte Leseverstehen 8 Punkte Hörverstehen 8 Punkte Schreiben 8 Punkte Sprechen 8 Punkte


Herunterladen ppt "1 Seite: DEUTSCHES SPRACHDIPLOM der Kultusministerkonferenz der Länder Einführung der Stufenprüfung Vortrag im Rahmen der Multiplikatoren-Tagung Bratislava,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen