Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ALFF Altmark Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) 2014 Wie geht es jetzt weiter?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ALFF Altmark Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) 2014 Wie geht es jetzt weiter?"—  Präsentation transkript:

1 ALFF Altmark Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) 2014 Wie geht es jetzt weiter?

2 geförderte Betriebsform davon Anlage 1 Jahr der Förderung Vor- haben EUGbR / PG JPförder- fähiges Investitions- volumen (bewilligt) Zuwen- dung förder- fähiges Investitions- volumen Zuwen- dung Anzahl in Mio. € ,793,960, ,4410,040,130, ,138,249,432, ,8010,9412,324, ,4711,969,403, ,9411,007,692, ,8626,1133,6711,62 Summe ,482,2572,6424,61 AFP 2007 – 2013 (FP 1210, 1211, 1212 u. 1214) Zusammenfassung nach Förderjahren ALFF Altmark

3 Rechtsform dav. Anlage 1 Haupt- investitions- richtung Vor- haben gesamt EU GbR / PG JP fIv (bewilligt) fIv (bewilligt) Zu- wen- dung fIv Zu- wen- dung Anzahl ProzentMio. € Rinderhaltung ,68%169,7347,6358,4519,78 Schweine- haltung ,46%49,2713,217,812,65 Geflügelhaltung ,41%25,206,686,182,11 Sonstige ,45%55,2414,730,190,07 -dav. Gartenbau ,11%6,311,58 -dav. Winzer ,78%2,340,62 Summe ,0%299,4482,2572,6424,61 Zusammenfassung nach Hauptproduktionsrichtungen ALFF Altmark

4 Agrarinvestitionsförderungsprogramm 2014 Ausblick Antragsverfahren wurde auf der Grundlage der „alten“ Anträge und dem Fördergrundsatz zum Rahmenplan 2014 fortgeführt Vorzeitiger Maßnahmebeginn wurde/ weiter bewilligt, Finanzierungsrisiko beim Zuwendungsempfänger Richtlinienentwurf ist erarbeitet Antragsunterlagen / Verfahren (Gutachterausschuss / Auswahl) Aktuelle Probleme: GAK / Nationale Rahmenregelung von KOM noch nicht genehmigt Abstimmungen zur ELER-DVO und zu Beihilfe-Verordnungen / Mitzeichnung MF / LRH Mittelfreigabe Ziel: Beginn des Bewilligungsverfahren Ende Oktober ALFF Altmark

5 Fördergrundsatz AFP – Was ist neu? Förderung von Kooperationen / OPG besondere Anforderungen im Bereich Verbraucher-, Umwelt-, oder Klimaschutz Stallbauinvestitionen Erfüllung der Vorgaben gemäß der Anlage Nicht förderfähig Maschinen- und Erntelagerhallen (Ausnahme klimatisierter Lagerräume für Obst-Gemüse und Sonderkulturen) Mindestinvestitionsvolumen 20 T€; max. förderungsfähiges Investitionsvolumen von 2,0 Mio. € im Zeitraum 2014 bis 2020 Zuschuss bis zu 20% (Basisförderung) / Investitionen in die besondere Tierhaltung bis zu 40% Zuschuss / Abstand mindestens 20 % (Milchkühe/Mastrinder 10 %) Junglandwirte-Zuschuss + 10 % max. 20 T€ Erschließungskostenzuschuss 20 % Betreuergebühren 2,5 % des fIv bis zu 500 T€, darüber hinaus 1,5 % fIv förderfähig, Sockel 6 T€ max. 17,5 T€ Gebühren, Fördersatz max. 60 % Agrarinvestitionsförderungsprogramm 2014 ALFF Altmark

6 Landesspezifische Regelungen – Was ist neu? Investitionskonzept  Förderung als allgemeine Aufwendung Prosperitätsgrenze  Beibehaltung Einkommensprosperität, Erhöhung auf 170 / 220 T€ positive Einkünfte, juristischen Personen und PG bei Kapitalanteil von mehr als 10 v. H. Tierbestandsobergrenzen  Förderausschluss bei Überschreitung des Investitionsvolumens von 4,5 Mio. € (Grundlage standortbezogene Genehmigung nach Immissionsschutzrecht) Bodenbindung Tierhaltung  2,0 GV/ha selbstbewirtschaftete Fläche Anrechnung des fIV  2 Mio. € innerhalb der Förderphase, vollständige Anrechnung aller Förderungen verbundener Unternehmen/Gesellschafter unabhängig von der Höhe der Beteiligung Agrarinvestitionsförderungsprogramm 2014 ALFF Altmark

7 Landesspezifische Regelungen – Was ist neu? Zuwendungsempfänger  Förderausschluss börsennotierte Aktiengesellschaften und Unternehmen mit Umsatz von mehr als 10 Mio. € /a (ohne Beteiligungen an Verarbeitungs- und Vermarktungsunternehmen) Rückforderungsvorbehalt  bei Gesellschafterwechsel Erfüllung der Voraussetzungen wie zum Zeitpunkt der Bewilligung innerhalb Zweckbindungsfrist Agrarinvestitionsförderungsprogramm 2014 ALFF Altmark

8 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ALFF Altmark

9 Wie geht es weiter? Antragsformulare in Arbeit Auswahlkriterien festlegen Abstimmung EU-KOM (EPLR) sowie MF und LRH (insbesondere Vergabe) Bewilligungsverfahren ab Ende Oktober Mittel Förderperiode: 51 Mio. € (dav. 37 Mio. € ELER) Schulung / Informationsveranstaltung bezüglich Anforderungen Förderung Tierhaltung geplant Agrarinvestitionsförderungsprogramm 2014


Herunterladen ppt "ALFF Altmark Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) 2014 Wie geht es jetzt weiter?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen