Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Überfischung Ein grosser Teil der Weltmeere ist überfischt. Das heisst es werden zu viele Fische gefangen! Es kann passieren, dass wir in 50 Jahren keine.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Überfischung Ein grosser Teil der Weltmeere ist überfischt. Das heisst es werden zu viele Fische gefangen! Es kann passieren, dass wir in 50 Jahren keine."—  Präsentation transkript:

1 Überfischung Ein grosser Teil der Weltmeere ist überfischt. Das heisst es werden zu viele Fische gefangen! Es kann passieren, dass wir in 50 Jahren keine Fische mehr haben.

2 Fischerei auf der ganzen Welt Es wird auf der ganzen Welt gefischt. Ärmere Länder haben einfachere Methoden und können somit weniger Fisch fangen.

3 Fischfang Industrie In den reichen Ländern existiert eine gut organisierte Industrie, die massenweise Fische fängt.

4 Negative Seite des Fischfangs Durch die grossen Fischfangnetze werden oftmals auch Tiere gefangen, die nicht gefangen werden sollten. Diese Tatsache ruft viele Tierschutzvereine auf den Plan und sie versuchen diese Entwicklung zu stoppen.

5 Fischfang als Hobby Es gibt auch viele Menschen, die als Hobby fischen. Diese Fische werden nicht verkauft und es werden nicht tausende Fische auf einmal gefangen.

6 Geschichte Fischerei wird schon seit tausenden von Jahren betrieben. Die Menschen entwickelten mit der Zeit immer bessere Methoden, um möglichst viel Fisch zu fangen.

7 Andere Länder andere Sitten Es wird nicht überall gleich gefischt. In der Antarktis gibt es zum Beispiel die Eisfischerei Diese Verschiedenheiten gibt es an vielen Orten der Welt!

8


Herunterladen ppt "Überfischung Ein grosser Teil der Weltmeere ist überfischt. Das heisst es werden zu viele Fische gefangen! Es kann passieren, dass wir in 50 Jahren keine."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen