Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Querflöte / Piccolo Obschon die Querflöte aus Metall hergestellt ist, gehört sie zu der Gruppe der Blechblasinstrumente. Oft als Zweitinstrument von.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Querflöte / Piccolo Obschon die Querflöte aus Metall hergestellt ist, gehört sie zu der Gruppe der Blechblasinstrumente. Oft als Zweitinstrument von."—  Präsentation transkript:

1

2 Querflöte / Piccolo

3 Obschon die Querflöte aus Metall hergestellt ist, gehört sie zu der Gruppe der Blechblasinstrumente. Oft als Zweitinstrument von Flötisten gespielt, ist das Piccolo eine kleine Version der Querflöte. Das Piccolo tönt eine Oktave höher als die Querflöte. An der Basler-Fasnacht hört man dieses in den Guggen zusammen mit der Baslertrommel. Klang:Ihr voller, reiner, ausdrucksstarker Klang faszi- nierte von je her die Menschen. Die Querflöte wird oft auch in klassischen Werken eingesetzt. Alter:ca. ab 8-9 Jahren Voraussetzung:Die Querflöte liegt leicht in der Hand und fordert wenig Blasdruck. Das Kind sollte das Instrument ohne Ermüdunger- scheinungen und ohne Verkrampfung der Arme und Hände längere Zeit halten können.

4 Für kleinere Kinder gibt es kürzere „Kinderflöten“ oder Modelle mit gebogenem Kopfstück. Kopfstücke gerade und gebogen

5 Trompete /Flügelhorn

6 Die Trompete und das Flügelhorn gehörten zu der Gruppe der Blechblasinstrumente. Bei diesen werden die Töne mit Hilfe von Ventilen erzeugt und es braucht nur 3 Finger zum Spielen. Der Ton wird bei den Blechblasinstrumenten durch das Spannen der Lippen des Spielers am Mundstück erzeugt. Wer gelernt hat auf einer Trompete/Flügelhorn zu spielen, schafft sich eine gute Basis um fast jedes Blechblasinstrument spielen zu können. Mögliche „Folge-Instrumente“ sind das Es-Horn, Tenorhorn, oder später auch die Tuba (Bass). Klang:Von ihrem strahlenden Klang sind Kinder häufig regelrecht begeistert. Die Trompete wird in vielen Stilrichtungen eingesetzt. Charakteristisch ist hier der Einsatz von Dämpfern, er macht den Ton der Trompete dumpf und kann auch beim Üben zu Hause genutzt werden. Alter:ab 8-9 Jahren Voraussetzung:es sollte dabei darauf geachtet werden, dass das Kind eine komplette vordere Zahnreihe besitzt.

7 Schlagzeug

8 Das Schlagzeug (auch Drumset genannt) besteht aus diversen Trommeln & Becken in verschiedenen Tonlagen. Je nach Einsatzgebiet kann es beliebig erweitert werden. Zu einem „Standard-Schlagzeug“ gehört eine kleine Trommel (Snare Drum genannt), die Grosse Trommeln, Das Tom-Tom, Hi- Hat sowie ein Becken. Ergänzt wird es oftmals mit einem Schellenring sowie einem Holzblock. Es gibt elektronische Schlagzeuge welche z.B in Mietwohnungen eingesetzt werden können. Die Schlagzeugnoten sind nicht in der gleichen Schrift geschrieben wie die Noten für die Blasinstrumente. Alter:ab 8-9 Jahren Voraussetzung:Rhythmusgefühl, keine körperlichen Voraussetzungen nötig

9 Saxophon

10 Obwohl das Saxophon aus Metall gebaut ist gehört es ebenfalls zu der Gruppe der Holzblasinstrumente. Auch beim Saxophon wird der Ton mit einem Holzblatt er zeugt wird, gleich wie bei der Klarinette. Das Saxophon gibt es in verschieden Grössen und Tonlagen: Sopransax, Altsax, Tenorsax und Baritonsax. Anfänger beginnen üblicherweise mit dem Altsax, ein späteres Wechseln auf einen „grösseren“ Typen ist aber einfach möglich. Klang:es hat einen markanten Sound und wird in Jazz und Pop als Soloinstrument eingesetzt. Das Saxophon zählt zu den Hauptinstrumenten des Jazz. Oft wird es auch in Big-Bands eingesetzt. Alter:ca. ab 10 Jahren Voraussetzung:Die Voraussetzungen sind ähnlich, wie bei der Klarinette. Allerdings ist das Instrument relativ schwer, so dass eine gewisse Kraft nötig ist. Dafür lässt es sich leicht anspielen

11 Klarinette

12 Sie gehört zu der Gruppe der Holzblasinstrumente und ist vielseitiges, Instrument. Der Ton wird mittels eines Holzblatt welches am Kopf (Mundstück) befestigt ist erzeugt. Schwierigkeit:Für Kinder ist es anfangs schwierig, mit kleinen Fingern auf den relativ großen Grifflöchern sauber zu spielen. Da die Anblastechnik und Tonbildung zu Beginn geübt werden müssen, sollten die Kinder zu Beginn etwas Geduld und Lust am „Tüfteln“ mitbringen. Der Klang der Klarinette ist sehr unterschiedlich: mal dunkel, mal weich, dann wieder witzig und frech. Sie ist ein wichtiges Solo- instrument in hoher Tonlage. Die Klarinette kann in verschiedenen Musikrichtungen von Klassik bis Jazz eingesetzt werden kann. Alter:ab 8-9 Jahren, je nach Grösse aber auch vorher möglich. Voraussetzung: Der Zahlwechsel sollte vollzogen sein.

13 Tenorhorn / Bariton/ Es-Horn

14 Das Tenorhorn, der Bariton sowie das Es-Horn gehören zu der Familie der Bügelhörner. Diese Instrumente haben eine viel tiefere Tonlage als die Trompete. Mit dem Tenorhorn wird oft eine melodiöse Stimme gespielt, das Es-Horn und die Tuba übernehmen oftmals Begleitstimmen. Klang:melodiös, weich und harmonisch, voller warmer Klang, in den hohen Tönen hell. Alter:ca. ab 8 Jahren, je nach Statur Voraussetzung: Das Euphonium ist ein ideales Einstieger- instrument. Durch die Vielzahl von Bauarten findet man immer ein auf die Körpergrösse abgestimmtes Instrument. Gute Gesundheit (Herz, Lunge), geeigneter Zahnbau, Lippen und kräftige Figur sind von Vorteil.

15 Posaune

16 Die Posaune ist das einzige Blechblasinstrument, bei welchem die Tonhöhe nicht mittels Ventilen verändert wird. Sie hat einen sogenannten Zug welcher herausgezogen wird. So verändert sich jeweils die Höhe des Tones. Ebenso ist hier wie bei der Trompete die Spannung der Lippen sehr wichtig. Auch mit dieser wird die Tonhöhe verändert. In den Musikvereinen übernimmt die Posaune je nach Melodien oder Rhythmusaufgaben. Charakteristisch für die Posaune sind sogenannte Glissandos, hier wird die Tonhöhe sozusagen „gleitend“ verändert. Dies hört man vor allem beim Einsatz im Jazz. Klang:klar, humoristisch, prächtig, mächtig Alter:ca. ab 10 Jahren Für Kinder gibt es spezielle kleine Posaunen Voraussetzung:es sollte darauf geachtet werden, dass die vordere Zahnreihe komplett vorhanden ist.

17 Tuba / Sousaphon

18 Die Tuba ist das Bassinstrument der Bügelhornfamilie. Sie kann sehr vielseitig eingesetzt und übernimmt oftmals die Bass- funktion. Sie kann von der Volksmusik über Jazz bis zur klassischen Musik eingesetzt werden. Da dieses Instrument sehr gross und schwer ist, wird es meistens nicht von Kindern und Jugendlichen gespielt. Wer aber auf einer Trompete, einem Es- Horn oder Tenorhorn lern kann dann später problemlos auf eine Tuba umsteigen Hier ist zu erwähnen dass die Tuba weniger kraft beim Blasen benötigt und vom Ansatz her weniger heikel ist als die erwähnten Instrumente. Speziell für die Marschmusik im Freien entwickelt wurde das Sousaphon, dieses legt man ringförmig um den Oberkörper und trägt somit das Gewicht auf den Schultern. Klang:der Ton ist füllig, warm, dunkel und weich Alter:ca. ab 16 Jahren Voraussetzung:um Tuba zu spielen wird eine gewisse Körpergrösse vorausgesetzt

19 Unsere Musiklehrer/Innen

20 Petra Geissberger Klarinette und Jugendband

21 Isabell Weymann Querflöte

22 Stephan Bühler Saxophon

23 Roland Schiesser Trompete

24 Rolf Büttiker Schlagzeug

25 MHN Jugendband

26 Der MHN bietet zusätzlich zum Instrumentalunterricht die Möglichkeit, zusammen mit anderen Instrumenten in der Jugendband mitzuspielen. - gemeinsame Probe 1 x wöchentlich (zur Zeit jeweils Freitag von im Kiga Guet) -für MHN Musikschüler kostenlos -kleine Kostenbeteiligung für Nicht-MHN-Schüler -Förderung des Zusammenspiels -Auftritte am Frühjahrskonzert des MHN sowie an verschiedenen Anlässen im Dorf -Förderung der Kameradschaft, gemeinsamer geselliger Anlass (Bowling oder so)

27 Hast du Lust, mehr über die Ausbildung beim MHN zu erfahren?

28 Im Januar und Juni finden jeweils unsere Wochen der offenen Türe statt. Dann kannst Du ganz un verbindlich eine Musikstunde 1:1 miterleben und unsere Lehrpersonen kennenlernen. Die genauen Daten erfährst Du jeweils auf unserer Homepage.

29 Was bieten wir: Einzel- bzw. Gruppenunterricht bei ausgebildeten Musiklehrer Musikunterricht findet im Dorf statt (z.Z. im Kiga Guet oder alten Schulhaus) Möglichkeit Instrumentenmiete Kostengünstiger Unterricht Gemeinsame Anlässe aller Musikschüler (Vortragsübungen, geselliger Anlass )

30 Wie weiter? Ausbildungskonzept und Anmeldeformular können unter Downloads heruntergeladen werden. Noch Fragen? Für weitere Auskünfte stehen zur Verfügung: Andrea Klingler (Ausbildung MHN) Tel


Herunterladen ppt "Querflöte / Piccolo Obschon die Querflöte aus Metall hergestellt ist, gehört sie zu der Gruppe der Blechblasinstrumente. Oft als Zweitinstrument von."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen